22.02.2017
Firmennachrichten


Neue Hybridkeramik für die multifunktionelle Chairside- und Labside-Anwendung

... mehr

Mehr Möglichkeiten, sichtbar mehr Ästhetik und mehr Haltbarkeit: Das neue Nacera Hybrid von Doceram Medical Ceramics erfüllt alle Anforderungen an einen modernen, multifunktionellen Verbundwerkstoff für die CAD/CAM-Technik – ob für die Chairside- oder die Labside-Fertigung. ... mehr


 
20.02.2017
Firmennachrichten

Mit inLab MC X5 von Dentsply Sirona

Individuelle Titan-Abutments im eigenen Labor fertigen

... mehr

Dentsply Sirona CAD/CAM erweitert das Anwendungsspektrum seiner 5-Achs-Fräseinheit inLab MC X5 um die Fertigung einteiliger individueller Titan-Abutments mit vorgefertigter Anschlussgeometrie. Mit der aktuellen inLab Software 16.0 haben inLab-Anwender nun die Möglichkeit, implantatprothetische Versorgungen noch besser auf den jeweiligen Patientenfall abzustimmen. ... mehr


 
16.02.2017
Firmennachrichten

Neue Software erleichtert die Zusammenarbeit von Labor und Praxis

Dentaflow – Kommunikation und Abrechnung neu definiert

... mehr

Dentaflow ist eine webbasierte und somit plattformunabhängige Abrechnungssoftware für das Dentallabor, die von überall aus bedient werden kann – sogar von mobilen Endgeräten aus. Seit dem 01.01.2017 ist die neueste Version verfügbar und begleitet bereits drei Dentallabore im Raum Berlin/Brandenburg in der täglichen Abrechnung mit insgesamt 60 kooperierenden Zahnarztpraxen. ... mehr


 
10.02.2017
Firmennachrichten

Die siebte Nationale Vertriebstagung der Henry Schein Dental Deutschland stand im Zeichen der digitalen Zukunft

Das Team Schein und die „Dental Vision“

... mehr

Unter dem Motto „Dental Vision“ informierten sich vom 24. bis 27. Januar 2017 Spezialisten aus dem Dentalbereich über neue Produkte sowie Materialien und erfuhren zugleich viel über die Macht der digitalen Transformation. Hintergrund des Treffens war die siebte Nationale Vertriebstagung der Henry Schein Dental Deutschland GmbH. Mehr als 500 Mitarbeiter und Industriepartner kamen zu diesem Anlass nach Berlin. ... mehr


 
08.02.2017
Firmennachrichten

proDentum erster exklusiver Laborpartner von ceramident®

Keramikmaterial mit besseren Eigenschaften

... mehr

Bisher stellte beim Thema Zahnersatz der Keramikwerkstoff Zirkon die erste Wahl dar. Doch wegen seiner Eigenschaften sorgt dieses Material bei Patienten häufig für Probleme. „Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsstörungen, aber auch Absplitterungen gehören zu den häufigsten Einschränkungen“, weiß Matthias Kaiser, Geschäftsführer von proDentum. „Für Zahnersatz steht ein neuartiger Werkstoff auf Keramikbasis zur Verfügung, der in Härtegrad und Abrasionsfähigkeit einem natürlichen Zahn na ... mehr


 
02.02.2017
Firmennachrichten


Goldquadrat setzt auf 3D-Drucken

... mehr

Der 3D-Druck hält mit dem Formlabs Form 2 im Laboralltag Einzug. Ab sofort können Kunden der Goldquadrat GmbH die Vorteile der additiven digitalen Fertigung nutzen. ... mehr


 
31.01.2017
Firmennachrichten


Heraeus Kulzer wird zu Kulzer

... mehr

Der Dentalhersteller Heraeus Kulzer firmiert ab Juli unter dem Namen Kulzer. Mit Mitsui Chemicals als starker Muttergesellschaft im Rücken baut das Hanauer Unternehmen Service und Entwicklung aus. Auf der Internationalen Dentalschau im März präsentiert sich Kulzer erstmals auf großer Bühne im neuen Design. Online informiert der Hersteller schon jetzt, was die Kunden künftig erwartet. ... mehr


 
31.01.2017
Firmennachrichten


Jetzt neu bei Dreve Dentamid: Aufbiss- und Knirscherschienen

... mehr

Print@Dreve ist das derzeit einzige Dienstleistungsangebot für generativ gefertigte Dentalmodelle „Made in Germany“. Absolut detailpräzise in der Fertigung und dabei maximal flexibel: Hochleistungs-Druckanlagen ermöglichen den höchsten Industriestandard in Bezug auf Präzision, Bauvolumen, Material und Prozessflexibilität. Neu in der Print@Dreve-Produktwelt: Klar-transparente Aufbiss- und Knirscherschienen in höchster Qualität. Glasklar, bruchfest und höchstpräzise. ... mehr


 
24.01.2017
Firmennachrichten


Alameter in neuem Design

... mehr

Der neue Alameter von CANDULOR mit den Zahnlinien PhysioStar® NFC+, PhysioSet® TCR und PhysioSet® CT ist ab sofort erhältlich. ... mehr


 
IPS e.max-Lithium-Disilikat: durchschnittliche biaxiale Biegefestigkeit von 500 MPa.
© Ivoclar Vivadent © Ivoclar Vivadent
17.01.2017
Firmennachrichten

Durchschnittliche biaxiale Biegefestigkeit von 500 MPa kommt Zahnärzten, Zahntechnikern und Patienten zugute

IPS e.max-Lithium-Disilikat: 500 MPa für noch mehr Vertrauen und neue Möglichkeiten

... mehr

Seit der Einführung von IPS e.max verlassen sich Zahnärzte und Zahntechniker weltweit auf die hochfeste und hochästhetische Lithium-Disilikat-Glaskeramik IPS e.max. 11 Jahre kontinuierliche Qualitätstests beweisen: Diese Keramik hat eine durchschnittliche biaxiale Biegefestigkeit von 500 MPa. Ivoclar Vivadent passt seine Kommunikation entsprechend an. ... mehr


Aktuelle Patientenfälle, Tipps zum Labormanagement, Abrechnungshinweise, Veranstaltungstipps und News aus Branche und vieles mehr ... das bieten wir Ihnen auch auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite

Komet präsentiert auf der IDS eine Azubi-Broschüre für das Zahntechniker-Handwerk. Der Clou: Konzeption und Inhalte stammen von den Azubis selbst!

Mehr Infos gibt's hier

Die Februarausgabe ist da!