05.05.2015
Abrechnung


So wird die Reparatur von Komposit-Verblendungen abgerechnet

... mehr

Bei klammergetragenem Modellguss, teleskopierendem Zahnersatz und anderen Versorgungen sind Kompositverblendungen gang und gäbe. Im hier folgenden Abrechnungstipp wird die Reparatur von zwei vestibulären Verblendungen aus Komposit sowohl nach dem BEL II als auch nach der BEB Zahntechnik beispielhaft dargestellt. ... mehr


 
17.04.2015
Abrechnung


In nur 7 Minuten zur vollständigen Abrechnung einer Röntgenschablone

... mehr

Im vorausgegangenen Beitrag „Totalprothetik nach den Regeln für festsitzenden Zahnersatz“ von ZTM Andreas Hoffmann stand am Anfang der navigierten Implantologie die Computer- bzw. Volumentomografie. Das folgende Beispiel zeigt die korrekte und vollständige Abrechnung einer Röntgenschablone nach BEB Zahntechnik. ... mehr


 
18.12.2014
Abrechnung

Die schleimhautgetragene Totalprothese

Abrechnung einer bewährten prothetischen Rekonstruktion

... mehr

Auch wenn die umfassenden Zahnerhaltungsmaßnahmen der modernen Zahnmedizin den Anschein erwecken: Die Totalprothese ist auch heute kein „Auslaufmodell“. Nach wie vor bleibt die Totalprothese eine verlässliche Variante mit einem entscheidenden Vorteil: Sie ist die preiswerteste Lösung auf dem Gebiet der oralen Rekonstruktion – gerade im Vergleich zu hochwertigen Implantatarbeiten. In zwei vorangegangenen Beiträgen (siehe unten) hat das Autorenteam Zahnärztin Dr. Angela Weissenseel und ZTM Hans J ... mehr


 
07.11.2014
Abrechnung


Hybrid-Versorgung: vollverblendete Brücke von 47 bis 37

... mehr

Dem hier vorgeführten Abrechnungsbeispiel liegt eine Hybrid-Brücke mit Metallkeramikkronen 46, 45, 37 auf Implantaten sowie Metallkeramikkronen auf den Zähnen 44 bis 33 und 35 zugrunde. Die Brückenglieder 47, 34, 36 wurden vollverblendet. Hier ist die Abrechnung nach BEB 97 nachzulesen. ... mehr


 
09.10.2014
Abrechnung

Beispiel für eine GKV-Abrechnung

Drei Presskeramikkronen im Unterkiefer mit Gesichtsbogenvermessung

... mehr

Bei der GKV-Abrechnung von gleichartigen Versorgungen werden zunächst die ansetzbaren BEL-II-Positionen abgerechnet, alles darüber Hinausgehende wird nach BEB berechnet. In diesem Beispiel erfolgt die Abrechnung nach BEL II – 2014 und BEB 97. Besonders zu beachten: die Abrechnung der Artikulation. ... mehr


 
Ausrichten auf einer Protrusionslehre und Fixierung der neuen Modellposition mit Knetsilikon. Bildnachweis: ZTM Andreas Hoffmann, Gieboldehausen
Ausrichten auf einer Protrusionslehre und Fixierung der neuen Modellposition mit Knetsilikon. Bildnachweis: ZTM Andreas Hoffmann, Gieboldehausen Ausrichten auf einer Protrusionslehre und Fixierung der neuen Modellposition mit Knetsilikon. Bildnachweis: ZTM Andreas Hoffmann, Gieboldehausen
08.10.2014
Abrechnung

Zwei Abrechnungsbeispiele nach BEB

Apnoe- und Schnarchschutzschiene

... mehr

Basierend auf dem Beitrag von Dr. Susanne Schwarting folgt hier das Abrechnungsbeispiel für die Herstellung einer bimaxillären Schnarchschutzschiene. ... mehr


 
16.08.2014
Abrechnung


Zwei Beispiele für Abrechnungsmöglichkeiten in der Teleskoptechnik

... mehr

Der vorangegangene Beitrag von ZTM Jürgen Alt und ZTM Gerhard Schmidt bietet den Anlass für die hier folgenden Beispiele. Das eine beruht auf einer vereinfachten Technik und das andere gibt eine aufwendigere Arbeit wieder. ... mehr


 
02.05.2014
Abrechnung

Modellguss mit Doppelarmauflageklammern, zusätzlichen einzelnen Auflagen und ersetzten Zähnen

Abrechnungsbeispiel BEL II – 2014

... mehr

Für die reibungslose Abrechnung und die Umsetzung im Labor zeigt der Autor hier die Positionen nach neuem BEL für einen Modellguss. Im gewählten Beispiel enthält die Versorgung fünf Doppelarmauflageklammern, zwei zusätzliche einzelne Auflagen und sieben ersetzte Zähne, davon einer zahnfarben hergestellt. ... mehr


 
06.02.2014
Abrechnung


Die Abrechnung von Veneers nach BEB ’97

... mehr

Frontzahn-Veneers herzustellen gehört im Hinblick auf Kosmetik, Ästhetik und gleichzeitig Präzision/Funktion zu den schwierigsten Aufgaben für den Zahntechniker. Die oft individuellen Farbanpassungen an den Restzahnbestand sind äußerst schwierig und erfordern ein gutes Geschick und Farbgefühl. ... mehr


 
08.12.2013
Abrechnung

Implantatgetragene stegretinierte Prothesen

Abrechnung einer bewährten prothetischen Restaurationsform

... mehr

Mit der Möglichkeit der Herstellung von herausnehmbarer Totalprothetik entwickelten sich auch Ideen, diese im Munde sicher zu befestigen – zu verankern. Seit ihren Anfängen mit konfektionierten Stegen ist diese Verankerungsart gut dokumentiert. Nicht zuletzt deshalb sind Stege für viele Prothesen das Retentionselement der Wahl. In der Zahntechnik haben sich dazu über die Zeit individuelle Fertigungsverfahren etabliert. Eines, bei dem die gesamte Wertschöpfung im Labor bleibt, ist die gusstechnische ... mehr


Jetzt E-Paper lesen!

++++Die aktuelle Septemberausgabe ist da!++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite