04.11.2015
Abrechnung

Abrechnungstipp

Löten oder Lasern: Was ist abrechenbar?

... mehr

Immer wiederkehrende Fragen stellen sich bei der Abrechnung von Reparaturen oder Neuanfertigungen unter Einsatz von Metallverbindungen. Wann kann was berechnet werden? Wann nicht? Welche Ausnahmen gelten? ... mehr


 
04.10.2015
Abrechnung


Mit wasserdichter Rechnung zum Zahnarzt gehen

... mehr

Bei den Laborabrechnungen kann dem Betrieb viel Geld verloren gehen – oder es kommt zu entbehrlichen Diskussionen mit dem Auftraggeber. Am besten fährt der Techniker, wenn er sich genau auf die anzusetzenden Positionen des gesetzlichen Bundeseinheitlichen Leistungsverzeichnisses und die Bundeseinheitliche Benennungsliste berufen kann – und für seine eigenen Fälle bewährte Beispiele anlegt oder übernimmt, die er immer wieder heranzieht. Denn nur zu leicht kann etwas vergessen werden oder Unsicherh ... mehr


 
© A. Hoffmann
© A. Hoffmann © A. Hoffmann
03.09.2015
Abrechnung


Modellherstellung: Wann welches Modell abgerechnet werden darf – und wie oft

... mehr

Im Folgenden finden Sie die relevanten Positionen nach BEL II und BEB 97/BEB Zahntechnik© für die Herstellung diverser Modelle. Es ist wohl vergleichsweise harmlos, die einzelnen Modelle herzustellen – gegenüber der Herausforderung, sie richtig zu berechnen. Immer wieder kommt es zu Irritationen, wann welches Modell abgerechnet werden darf – und wie oft. ... mehr


 
Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de
Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de
02.07.2015
Abrechnung

6 Teleskope, vollverblendet mit Komposit, Modellguss, Rest ersetzt

Abrechnungstipp für eine gleichartige Versorgung

... mehr

Immer wieder kommt es vor, dass Zahntechniker bei der Abrechnung im Zusammenhang mit der Versorgungsart unsicher sind. Der Fall von Axel Mühlhäuser ab S. 342 der ZTM – eine vollverblendete Teleskoparbeit – dient als Anlass dafür, wie man durch zusätzliche Abrechnung von existierenden BEB-Positionen eine solche Arbeit wertgerecht abrechnen kann. Der Zahntechniker muss zuerst feststellen, wie viele Teleskope hier nach BEB und wie viele nach BEL abgerechnet werden können. Beim Befund des basierenden ... mehr


 
Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de
Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de Quelle: © Claudia Hautumm/pixelio.de
19.06.2015
Abrechnung


Die adjustierte Aufbissschiene mit weichbleibender Basis

... mehr

Stress, so wird heute allgemein angenommen, ist ein wesentlicher Faktor für das Zähneknirschen. Die Folge des „Bruxismus“, wie das Zähneknirschen und -aufeinanderpressen in der Fachsprache genannt wird, ist die übermäßige Abnutzung und Verletzung der Zähne. Zur Prävention wird in diesem Fall eine adjustierte Aufbissschiene mit weichbleibender Basis angefertigt. Hier ist ihre Abrechnung nach BEL II und BEB 97 nachzulesen. ... mehr


 
05.05.2015
Abrechnung


So wird die Reparatur von Komposit-Verblendungen abgerechnet

... mehr

Bei klammergetragenem Modellguss, teleskopierendem Zahnersatz und anderen Versorgungen sind Kompositverblendungen gang und gäbe. Im hier folgenden Abrechnungstipp wird die Reparatur von zwei vestibulären Verblendungen aus Komposit sowohl nach dem BEL II als auch nach der BEB Zahntechnik beispielhaft dargestellt. ... mehr


 
17.04.2015
Abrechnung


In nur 7 Minuten zur vollständigen Abrechnung einer Röntgenschablone

... mehr

Im vorausgegangenen Beitrag „Totalprothetik nach den Regeln für festsitzenden Zahnersatz“ von ZTM Andreas Hoffmann stand am Anfang der navigierten Implantologie die Computer- bzw. Volumentomografie. Das folgende Beispiel zeigt die korrekte und vollständige Abrechnung einer Röntgenschablone nach BEB Zahntechnik. ... mehr


 
18.12.2014
Abrechnung

Die schleimhautgetragene Totalprothese

Abrechnung einer bewährten prothetischen Rekonstruktion

... mehr

Auch wenn die umfassenden Zahnerhaltungsmaßnahmen der modernen Zahnmedizin den Anschein erwecken: Die Totalprothese ist auch heute kein „Auslaufmodell“. Nach wie vor bleibt die Totalprothese eine verlässliche Variante mit einem entscheidenden Vorteil: Sie ist die preiswerteste Lösung auf dem Gebiet der oralen Rekonstruktion – gerade im Vergleich zu hochwertigen Implantatarbeiten. In zwei vorangegangenen Beiträgen (siehe unten) hat das Autorenteam Zahnärztin Dr. Angela Weissenseel und ZTM Hans J ... mehr


 
07.11.2014
Abrechnung


Hybrid-Versorgung: vollverblendete Brücke von 47 bis 37

... mehr

Dem hier vorgeführten Abrechnungsbeispiel liegt eine Hybrid-Brücke mit Metallkeramikkronen 46, 45, 37 auf Implantaten sowie Metallkeramikkronen auf den Zähnen 44 bis 33 und 35 zugrunde. Die Brückenglieder 47, 34, 36 wurden vollverblendet. Hier ist die Abrechnung nach BEB 97 nachzulesen. ... mehr


 
09.10.2014
Abrechnung

Beispiel für eine GKV-Abrechnung

Drei Presskeramikkronen im Unterkiefer mit Gesichtsbogenvermessung

... mehr

Bei der GKV-Abrechnung von gleichartigen Versorgungen werden zunächst die ansetzbaren BEL-II-Positionen abgerechnet, alles darüber Hinausgehende wird nach BEB berechnet. In diesem Beispiel erfolgt die Abrechnung nach BEL II – 2014 und BEB 97. Besonders zu beachten: die Abrechnung der Artikulation. ... mehr