Autorenporträt

ZTM Judith Kropfeld


Vita

  • 2011–2014 Ausbildung zur Zahntechnikerin im Labor Dietzel & Rösch Dental GmbH, Forchheim
    1. Bayerische Landessiegerin im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks
    2. Platz im praktischen Wettbewerb „Regensburger Förderpreis“
  • April 2014 Volontariat als Zahntechnikerin in Guadalupe, Ecuador (FCSM)
  • 2016–2017 Meisterausbildung mit abschließender Prüfung an der Gewerbe Akademie Freiburg
  • 2018 2. Platz des Klaus Kanter-Förderpreises Peers-Förderpreis – Implantatprothetik
  • Seit Oktober 2017 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen
    parallel: Anstellung als Zahntechnikermeisterin mit Schwerpunkt vollkeramische Restaurationen

Wie ich zur Zahntechnik gekommen bin

Zur Zahntechnik kam ich doch sehr unverhofft – trotz elterlicher „Vorbelastung“ sowohl im zahntechnischen als auch zahnmedizinischen Bereich war dieser Berufszweig nicht mein erster Gedanke nach dem Abitur. Doch auch nach langem Suchen fand ich nicht das Richtige, so waren es schließlich meine Eltern (danke euch!), die mich auf den Gedanken einer Berufsausbildung statt eines Studiums brachten. Kurzerhand entschlossen begann ich also ein paar Monate später die Ausbildung zur Zahntechnikerin – und es war goldrichtig!


Artikel von ZTM Judith Kropfeld



Kontakt

ZTM Judith Kropfeld
Mayer-Franken-Str. 31
91301 Forchheim
judith.kropfeld@gmx.net
http://