Autorenporträt

ZT Josef Schweiger, M. Sc.


Vita

Zahntechnischer Laborleiter

 

  • 1984-1988 Ausbildung zum Zahntechniker, Dentallabor Singer, Traunstein
  • 1989-1999 Tätigkeit bei verschiedenen Dentallaboren im Chiemgau
  • Seit 1999 Laborleiter an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München (Direktor: Prof. Dr. Daniel Edelhoff)
  • Seit 2006 Ausbildungsbefähigung nach § 8 HWO im Range eines Zahntechnikermeisters
  • Zahntechnische Leitung vieler In-vivo- und In-vitro-Studien zu vollkeramischen Systemen im Bereich der Glaskeramiken sowie der oxidischen Hochleistungskeramiken
  • Veröffentlichung zahlreicher nationaler und internationaler Fachbeiträge
  • Erfinder der digitalen Verblendtechnologie (Sinterverbundkrone und -brücke)
  • Arbeitsschwerpunkte: Vollkeramik, Implantatprothetische Versorgungen, CAD/CAM Technologie, Generative Fertigungsverfahren (Rapid Prototyping)
  • Mitglied der AG-Keramik
  • Mitwirkung beim Curriculum CAD/CAM ("CAD/CAM-Führerschein")
  • Initiator der Arbeitsgruppe Vollkeramik München

 

 

 


Artikel von ZT Josef Schweiger, M. Sc.






Kontakt

ZT Josef Schweiger, M. Sc.
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München
Goethestraße 70
80336 München
josef.schweiger@med.uni-muenchen.de
http://www.prothetik.med.lmu.de