Autorenporträt

ZTM Karl-Heinz Körholz


Vita

  • Abteilungsleiter in verschiedenen Laboratorien
  • Mehrjährige Tätigkeit in der Industrie, Mitwirkung an der Entwicklung von Prothesen-Fertigstellungssystemen und deren Materialien
  • Eigene Entwicklungen: das Prothesen-Fertigstellungssystem und deren Materialien PremEco-Line, im Vertrieb der Firma Merz Dental GmbH, Lütjenburg, sowie das Prothetik-Color-System zum farblichen Charakterisieren von Prothesen und das Cera-Color-Set zum farblichen Charakterisieren der Wachsmodellation
  • Seit 1992 selbstständiger und firmenunabhängiger Schulungsleiter für alle Bereiche der Totalprothetik im In- und Ausland
  • Vorträge und Workshops, unter anderem in den meisten Ländern Europas sowie Japan
  • Gründungsmitglied der „Dental Excellence International Laboratory Group“
  • Autor zahlreicher Beiträge in der nationalen und internationalen Fachpresse
  • Begründer der T i F®-Aufstellmethode, einem praxisnahen und prüfungsorientierten Verfahren zum methodischen Erlernen von Prothesenaufstellungen, veröffentlicht in den Büchern: „T i F®-Totalprothetik in Funktion“ und „Individuelle Totalprothetik – Erfolgreiche Patientenversorgung nach dem T i F®-System“, beide Quintessenz-Verlag, Berlin
  • Seit Dezember 2009 Inhaber des Fachlabors TRIGOdental – einem Fachlabor für funktionelle und individuelle Totalprothetik, Bonn-Oberkassel

Artikel von ZTM Karl-Heinz Körholz





Kontakt

ZTM Karl-Heinz Körholz
TRIGODENT Prothetische Schulungen
Kasseler Weg 32c
53639 Königswinter-Vinxel
info@trigodent.de
http://www.trigodent.de