Autorenporträt

Dr. Dipl. Ing. Bogna Stawarczyk

Funktionsoberassistentin Werkstoffkunde


Vita

  • 1998-2002 Ausbildung zur Zahntechnikerin mit Fachhochschulreife der Fachrichtung Metalltechnik/Zahntechnik, Berufskolleg Hagen
  • 2002-2006 Studium der Dentaltechnologie an der Fachhochschule Osnabrück
  • 2006 Diplomarbeit an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Bern (Direktorin: Prof. Dr. R. Meriscke- Stern)
  • 2006-2008 Postgraduelles Studium Master of Science Dental Technik an der Donauuniversität Krems
  • 2006-2012 Wiss. Mitarbeiterin an der Universität Zürich am Zentrum für Zahnmedizin in der Materialforschung der Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und Materialkunde (Direktor: Prof. Dr. CH. Hämmerle)
  • 2008–2009 Leiterin der Abteilung Materialforschung a.i. (Direktor: Prof. Dr. CH. Hämmerle)
  • Seit 2009 Dozentin an der Höheren Fachschule für Zahntechnik in der Schweiz
  • Seit 2010 Dozentin an der Akademie für Österreichs Zahntechnik und seit 2012 Ingenieurin
  • 2013 Promotion an der LMU, München
  • Seit 2014 Funktionsoberassistentin an der LMU München an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik (Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. W. Gernet)
  • Mitglied des Editorial Review Board“ der Quintessenz Zahntechnik und Mitglied des Beirates für innovative Werkstoffe bei der Fachgesellschaft für digitale Zahntechnik e.V. (FDZt)

Artikel von Dr. Dipl. Ing. Bogna Stawarczyk, Funktionsoberassistentin Werkstoffkunde


Kontakt

Dr. Dipl. Ing. Bogna Stawarczyk, Funktionsoberassistentin Werkstoffkunde
Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Ludwig-Maximilians-Universität, München
Goethestraße 70
80336 München
Fax.: 089 4400-59502
Bogna.stawarczyk@med.uni-muenchen.de
http://