24.01.2017
Laborführung


Die Laborausrichtung spiegelt sich in der Laboreinrichtung

... mehr

Umziehen oder in den alteingesessenen Laborräumen bleiben? Eine Frage, die sich unweigerlich stellt – ob nun als Gedankenspiel oder vor konkretem Hintergrund. Unser Autor ZTM Michael Anger hat deutlich erfahren, dass im Laufe der Jahre die Anforderungen an ein funktionelles und funktionierendes Dentallabor aufgrund der sich ständig verändernden Aufgaben und Marktsituationen dauernd erweitert wurden. Hier gibt er seine Erfahrungen mit der Integration neuer Technik ins vorhandene Labor weiter. ... mehr


 
20.01.2017
Marketing

Labormarketing, Teil 1: Grundlagen

Weg vom Zahnersatz-Lieferant, hin zur Marke

... mehr

Ein Dental-Labor ist vielen mehrschichtigen Kräften ausgesetzt: z. B. Billiganbietern, Auslandszahnersatz, Digital Dentistry sowie dem Beratungs- und Kostendruck der Zahnarztpraxen. Wie kann ein Dental-Labor mehr sein als ein Lieferant einer Zahnarztpraxis? Vielmehr ein Partner in Sachen Zahnersatz? Wie kann es sich abheben und einen Nutzen schaffen? Sabine Nemec, Inhaberin von NEMEC + Team Healthcare Communication, einer Agentur für Marke, Marketing und Werbung im Gesundheitsmarkt, gibt im Folgenden An ... mehr


 
15.12.2016
Steuern


Reinvestierte Gewinne steuerlich begünstigt

... mehr

Gewinne aus der Veräußerung langlebiger Anlagegüter können auf bestimmte Reinvestitionsgüter ganz oder teilweise übertragen oder in eine steuerfreie Rücklage überführt werden (§ 6b Einkommensteuergesetz – EStG). Begünstigt sind vor allem Gewinne aus der Veräußerung von Grund und Boden sowie Gebäuden (§ 6b Abs. 1 Satz 1 EStG). Unser Steuerexperte Dr. Hans-Ludwig Dornbusch erläutert im folgenden Beitrag, welche Veräußerungsgewinne dies betrifft und welche von der Steuervergünstigung aus ... mehr


 
07.12.2016
Laborführung


Wie kann ich meine Investitionspläne mit öffentlichen Fördermitteln verwirklichen?

... mehr

Auch die Einbindung öffentlicher und zinssubventionierter Darlehen gehört zu einer bestmöglichen und individuellen Finanzierungsstruktur. Vorhaben, die sich mithilfe öffentlicher Fördermittel realisieren lassen, werden im Folgenden an drei Beispielen – der Gründung eines Dentallabors, Umbau- und Renovierungsmaßnahmen sowie dem Aufbau eines CAD/CAM-Schwerpunktes – beleuchtet und die Vorteile aufgezeigt. ... mehr


 
© Werner Hebendanz
© Werner Hebendanz © Werner Hebendanz
30.11.2016
Laborführung

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Dentallabor - Teil 8

Strom und Gas, die unterschätzten Gefahren

... mehr

Unser Alltag funktioniert wesentlich aufgrund der Zufuhr von Energie wie Strom und Gas. Beides ist allgegenwärtig und wir verlassen uns auf die Funktion und Sicherheit bei Transport bzw. Lagerung und beim Betrieb. Dass aber die regionale Tageszeitung, Rundfunk und Fernsehen über folgenschwere Schäden durch Mängel an der Elektrik oder über Gasexplosionen berichten, kommt gar nicht so selten vor. Es ist Wachsamkeit geboten, gerade auch beim beruflichen Gebrauch. ZTM Werner Hebendanz geht hier auf Gefah ... mehr


 
22.11.2016
Laborführung


Gute Argumente! – Warum Sie sich im Labor mit dem Thema Datenschutz befassen sollten

... mehr

Um den Datenschutz kommt auch im Dentallabor niemand mehr herum. Die gute Nachricht an alle Laborleiter: Neben den Pflichten bieten sich in der Umsetzung der Vorgaben auch viele Chancen. Drei gute Gründe aus Rechtsprechung, Marketing und Unternehmenssicherung sprechen dafür, sich näher mit dem Thema Datenschutz zu befassen, sagen unsere Autoren Hans-Gerd Hebinck und Karsten Schulz. ... mehr


 
09.11.2016
Steuern

Zum 01.01.2016 wurde der Grundfreibetrag erneut angehoben

Besteuerung der Renten: Was muss ich als Dentallabor-Inhaber beachten?

... mehr

Steuern sind ein wahrhaft weites Feld. Vielen fällt es oft schwer, im Steuer-Dschungel den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund gibt Dipl.-Volkswirt Dr. Hans-Ludwig Dornbusch regelmäßig Tipps, worauf Sie als Dentallabor-Inhaber achten müssen. Heute im Fokus: die Besteuerung der Renten. ... mehr


 
26.10.2016
Steuern


Vorsicht beim Verkauf von Firmenautos

... mehr

Bei der Veräußerung von Betriebswagen lauern steuerliche und rechtliche Fallstricke, die ein Unternehmen teuer zu stehen kommen können. Im nachfolgenden Beitrag erfahren Sie, worauf Sie als Dentallabor-Inhaber achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden. ... mehr


 
14.10.2016
Laborführung

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Dentallabor - Teil 7

Methylmethacrylat, Quarz, Cobalt: Schutz vor den Gefahren für Zahntechniker

... mehr

Die drei oben genannten Stoffe finden sich in jedem Dentallabor. Wir arbeiten täglich damit. Wissen Sie auch, was diese Stoffe im und am Körper bewirken können? Antworten auf diese Frage gibt ZTM Werner Hebendanz im folgenden Beitrag und zeigt auf, wie Sie sich als Zahntechniker schützen können. ... mehr


 
30.09.2016
Laborführung


CAD/CAM – der dentale Wirtschaftsmotor - Teil 2

... mehr

Hans-Jörg Bube, ZTM und Berater für Labore und Praxen, hatte im ersten Teil seines Beitrags* vor allem die Charakteristika und Herausforderungen der digitalen Entwicklung benannt, wie sie sich heute zeigen. Labore, die sich noch nicht der computergestützten Fertigung zugewendet haben, können auf diesem Wissen aufbauen. Neues Nachdenken über einen Einstieg lohnt sich. Hier untersucht unser Autor Möglichkeiten, Chancen und Risiken. ... mehr


Alle Ausgaben des Zahntechnik Magazins als E-Paper lesen!

Die neue Ausgabe ist da!

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite