Laborführung


Liquiditätsengpässe adieu - sorglos ins Neue Jahr

01.12.2022

.
.

Ein Jahr voller wirtschaftlicher Herausforderungen neigt sich dem Ende. Ein Jahr, in dem, wirtschaftliche und politische Veränderungen gezeigt haben, dass eine solide Absicherung der laufenden Liquidität wichtiger ist denn je. Denn in viele Laboren wurde der Zeitraum zwischen Leistungserbringung und Zahlungseingang zum Spagat. LVG bietet eine einfach Lösung.

Das Jahr 2022 ist und war ein wirtschaftlich heikles Jahr. Für vielen Laboren wurde das Überbrücken der Zeit zwischen Leistungserbringung und Zahlungseingang zur Herausforderung. Denn oft zahlen Kunden erst, wenn sie die Gelder von KZV und Patienten erhalten haben, was bei den Laboren zwangläufig zu Außenständen und finanziellen Engpässen führt. Mit LVG-Dental-Factoring lassen sich diese Liquiditätsengpässe zuverlässig vermeiden.

Als erste Factoring-Gesellschaft im Dentalmarkt mit rund 40 Jahren Erfahrung bei der Forderungs-Finanzierung für Dentallabore verfügt LVG über umfangreiches Branchenwissen und ein feines Gespür für die Sorgen und Nöte im Umgang mit Laborkunden und bietet seinen Partnern maximale finanzielle Sicherheit und Schutz vor Zahlungsausfällen. Denn die LVG übernimmt die bereits bestehenden und die laufend entstehenden Forderungen und zahlt diese stellvertretend für die Kunden sofort aus.

Die Sicherung der Liquidität und der Schutz vor Zahlungsausfall wird immer wichtiger. Durch LVG kann das Labor seinen Kunden Zahlungsziele gewähren, damit diese beim Ausgleich der Rechnungen nicht in finanzielle Vorlage treten müssen. Das Labor stärkt die Liquidität seiner Kunden ohne eigene finanzielle Engpässe hinnehmen zu müssen. 

Starten Sie mit dem Rundum-Sorglos-Paket der LVG ohne Risiko zuversichtlich ins Neue Jahr. Mit einem „Factoring auf Probe“ bietet LVG momentan die Möglichkeit, die Finanzdienstleistung 6 Monate unverbindlich zu testen

Quelle:
L.V.G. Labor-Verrechnungs-Gesellschaft mbH