22.04.2020
Firmennachrichten

www.dentaurum.com

Dentaurum geht mit neuer Website online

... mehr

„Zeit für einen Tapetenwechsel“ hieß es kürzlich bei Dentaurum. Das Objekt der Veränderung: Die Website des Dentalunternehmens. Neben neuen Inhalten, verbesserter Benutzerfreundlichkeit und einem responsiven Design für alle mobilen Endgeräte, stand nicht zuletzt die optische Neugestaltung der Internetpräsenz im Fokus. ... mehr


Advertorial
22.04.2020
Firmennachrichten


Die Messlatte für Brücken heißt: IPS e.max ZirCAD Prime

... mehr

Nur wenige Marken haben es geschafft, den Dentalmarkt zu revolutionieren – IPS e.max ist eine davon. Ivoclar Vivadent präsentiert IPS e.max ZirCAD Prime und definiert damit Vollkeramik völlig neu. ... mehr


 
20.04.2020
Firmennachrichten


VITA: Limitierte Einführungsangebote für VITA LUMEX und VITA AMBRIA

... mehr

Jetzt bestellen: VITA bietet aktuell limitierte Einführungsangebote für das VITA LUMEX AC STANDARD KIT und/oder das VITA AMBRIA STARTER KIT inklusive VITA SERVICEPAKET und Rabattgutschein für das unternehmenseigene Weiter- und Fortbildungsangebot. Mehr dazu sowie zum Qualitäts- und Serviceangebot des Bad Säckinger Unternehmens lesen Sie im Folgenden. ... mehr


 
14.04.2020
Firmennachrichten


Aktion bei Mack Dentaltechnik: Ihr persönliches Gesichtsschild

... mehr

Aktuell fehlen in vielen medizinischen Einrichtungen geeignete, persönliche Schutzausrüstungen. Mack Dentaltechnik möchten einen Beitrag dazu leisten, Sie und Ihre Kunden bei Bedarf besser zu schützen. ... mehr


 
14.04.2020
Firmennachrichten


Bearbeitungszentrum kann Fräsen oder Vertikaldrehen

... mehr

Eine Maschine, weitere Möglichkeiten: Das Bearbeitungszentrum microone von Zorn Maschinenbau ist modular ausbaubar. Es kann entweder Fräsen oder Vertikaldrehen, letzteres ist eine neue Bearbeitungsmöglichkeit – entwickelt auf Kundenwunsch. Bei der Option Vertikaldrehen stehen nur vier Achsrichtungen zur Verfügung. Dabei kommt kein Revolver zum Einsatz, sondern die Werkzeuge sind linear angeordnet, sodass man entsprechend schneller und zeitsparender produzieren kann. ... mehr


 
14.04.2020
Firmennachrichten

Covid-19-Schutzvisiere aus dem 3D-Drucker

Dental-Startup stellt kostenlos Schutzmasken zur Verfügung

... mehr

Das Berliner Start-up PlusDental, das in seinem digitalen Zahnlabor durchsichtige Zahnspangen mittels 3D-Druckern herstellt, zeigt sich in der aktuellen Krise solidarisch und nutzt seine Druckerkolonne zur Herstellung von Schutzvisieren, welche das Startup Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen kostenlos zur Verfügung stellt. ... mehr


 
08.04.2020
Firmennachrichten


MDR: EU-Kommission nimmt Vorschlag zur Verschiebung auf 2021 an

... mehr

Die Europäische Kommission hat am 03. April einen Vorschlag angenommen, mit dem der Geltungsbeginn der Verordnung über Medizinprodukte um ein Jahr auf 26. Mai 2021 verschoben werden soll. Mitgliedstaaten, Gesundheitseinrichtungen und Wirtschaftsakteure können so der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie Vorrang geben. „Engpässe oder Verzögerungen bei der Zertifizierung und beim Inverkehrbringen wichtiger Medizinprodukte sind im Moment keine Option“, erklärte EU-Kommissionsvizepräsident Margariti ... mehr


 
07.04.2020
Firmennachrichten


Mikrochip für Prothesen-Identifikation und MDR-Dokumentation

... mehr

Ein winziger RFID-Chip hilft bei der Patientenzuordnung und dokumentiert auf Wunsch auch die verwendeten Prothesenmaterialien. Ausgelesen werden kann er mit jedem gängigen Smartphone. ... mehr


 
07.04.2020
Firmennachrichten


Bundesfinanzministerium veröffentlicht Frage-Antwort-Katalog zu steuerlichen Maßnahmen in der Coronavirus-Krise

... mehr

Das Bundesfinanzministerium hat einen Katalog von Fragen und Antworten zu den steuerlichen Maßnahmen zur Bewältigung der Coronavirus-Krise veröffentlicht. Der Katalog umfasst verfahrensrechtliche Fragen sowie die Themen Stundung, Erlass von Steuern, Außenprüfungen und Lohnsteuer. ... mehr


 
07.04.2020
Firmennachrichten

Jetzt testen!

Dentallabor-Abrechnungssoftware MH4 für iOS, Mac OS und Windows

... mehr

Seit 15 Jahren erfolgreich im Einsatz im Labor: Mit der Software „MH4®“ kann die komplette Dentallabor-Abrechnung und -Korrespondenz über eine leicht verständliche und intuitive Programmbenutzeroberfläche bewältigt werden. Ein neues Konzept macht MH4 nun allen zugänglich und bietet Interessierten eine initial kostenlose Testphase an.  ... mehr