Firmennachrichten

Strategische Partnerschaft vertieft

Dentsply Sirona und 3Shape – nahtlose Konnektivität von Zahnärzten und Dentallaboren

15.12.2021

.
.

Die Intraoralscanner Primescan und Omnicam von Dentsply Sirona lassen sich jetzt direkt in die Laborsoftware von 3Shape einbinden und ermöglichen so effiziente Workflows und bessere klinische Ergebnisse für die Patienten.

Dentsply Sirona und 3Shape vertiefen ihre Zusammenarbeit und bieten jetzt eine nahtlose und sichere Verbindung zwischen dem Connect Case Center von Dentsply Sirona und der Dental System Software von 3Shape. Somit erhalten Dentallabore einen sicheren Zugriff auf die Daten, die ihnen Zahnärzte als Anwender der Primescan oder Omnicam zur Verfügung stellen. Für Zahntechniker wird die Zusammenarbeit mit ihren Praxispartnern dadurch wesentlich einfacher und effizienter.

Die neuen Schnittstellen stehen Dentallaboren zur Verfügung, die das Dental System von 3Shape verwenden und auf Version 2021.2 aktualisiert haben. 

Mehr Möglichkeiten für Zahnärzte und Laborinhaber

„Ich will Patienten immer die Behandlung zukommen lassen, die am besten für sie ist. Wenn Unternehmen wie Dentsply Sirona und 3Shape sich für eine Zusammenarbeit entscheiden, bedeutet das mehr Möglichkeiten für Zahnärzte und Laborinhaber und damit bessere Ergebnisse für unsere Patienten“, sagt Dr. Alan Jurim, Inhaber von integratedDental (Woodbury, USA).

  • Dr. Alan Jurim.

  • Dr. Alan Jurim.
    © Dentsply Sirona / 3Shape
Integrierte Hard- und Software können helfen auch hochkomplexe Behandlungen wesentlich präziser und effektiver zu planen und umzusetzen. Die Vereinfachung digitaler Workflows führt somit zu einer engeren Arbeitsbeziehung zwischen Laboren und ihren Praxispartnern.

Digitalisierung vorantreiben – ein Vorteil für Patienten

„Digitale Abformungen erleichtern die Kommunikation. Nach dem Scannen kann ich das digitale Modell direkt mit meinem Patienten besprechen. Durch die nahtlose Verbindung zu meinem Labor kann ich mich direkt mit meinem Zahntechniker abstimmen und meinem Patienten das geplante Ergebnis viel schneller zeigen – das ist ein entscheidender Vorteil für den Patienten“, sagt Dr. Sabrina Hoffmann, Zahnärztin aus Bürstadt in Deutschland.

  • Dr. Sabrina Hoffmann.

  • Dr. Sabrina Hoffmann.
    © Dentsply Sirona / 3Shape
„Wir erleben an dieser Stelle schon heute die Zukunft der Zahnmedizin.“

Im vergangenen Juni haben die Unternehmen ihre Partnerschaft bekanntgegeben, um die Digitalisierung in der Zahnmedizin weiter voranzutreiben. Ihr Ziel ist es, Zahnärzte und Zahntechniker durch die Entwicklung effizienter, vereinfachter und digital orientierter Workflows zu unterstützen. In einem ersten Schritt erhielten Anwender des Intraoralscanners TRIOS von 3Shape validierten und nahtlosen Zugriff auf die SureSmile Aligner-Plattform von Dentsply Sirona. Damit sind Kunden von 3Shape in der Lage, ihren Patienten eine moderne Lösung zur Behandlung von Zahnfehlstellungen anzubieten.

  • .

  • .
    © Dentsply Sirona / 3Shape
Beide Unternehmen konzentrieren sich nun darauf, den Kunden Zugang zu weiteren technologische Möglichkeiten zu verschaffen.

Weitere Informationen zu Primescan gibt es auf der Website von Dentsply Sirona.

Mehr über die Laborsoftware von 3Shape erfährt man hier. 

Quelle:
Dentsply Sirona / 3Shape


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm FINAL Kako 22 Ausschnitt Klein.jpg 4049048a638c59a992c19f66c7254581 3bd8b3414d

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.