Firmennachrichten


Die perfekte Keramiksymbiose auf und mit Lithiumsilikat

06.09.2019

Creation LS Press.
Creation LS Press.

Natürliche Ästhetik und Farbbrillanz, aber auch Effizienz und Vielseitigkeit raffiniert kombiniert: Creation LS Press und Creation LS stellen eine perfekte Keramiksymbiose auf und mit Lithiumdisilikat dar. Ab sofort ist das ästhetisch und physikalisch optimal aufeinander abgestimmte Press- und Verblendkeramik-System von Creation Willi Geller in diversen Einsteiger- und Komplett-Sets in Deutschland und in Österreich erhältlich – mit hochstabilen Pressrohlingen in unterschiedlichen Opazitäten und Transluzenzen und mit hochwertigen Keramikmassen, die optimal auf die Lichtdynamik von Lithiumdisilikatgerüsten abgestimmt sind.

Sowohl einzeln als auch in Kombination ermöglichen Creation LS Press und Creation LS dem Zahntechniker bei großer Systemsicherheit eine herausragende Ästhetik. So lassen sich mit den Pressrohlingen und den Schichtmassen, die eigens für das Verblenden der neuen Presskeramik aus Lithiumdisilikat entwickelt wurden, einfach und vielseitig natürlich wirkende Front- und Seitenzahnversorgungen in unterschiedlichen Techniken herstellen – effizient gepresst und dann individuell verblendet bzw. mit den farbintensiven Make up-Malfarben oder den In Nova-Universal-Modifiern charakterisiert.

Pressen, verblenden und individualisieren auf und mit LS

Die Creation LS Press-Pellets sind in vier unterschiedlichen Transluzenzen und Einfärbungen erhältlich:

  • LS Press MO (Medium Opacity) zur Abdeckung verfärbter Stümpfe und Titan-Abutments und für vollverblendete Restaurationen.
  • LS Press LT (Low Translucency) für die Cut-back-Technik, für teilverblendete Kronen mit nachfolgender Verblendung und für vollverblendete Restaurationen mit geringen Schichtstärken.
  • LS Press MT (Medium Translucency) für vollanatomische Versorgungen mit individueller Farbanpassung in der Maltechnik sowie für die Cut-back-Technik oder auch für vollverblendete Restaurationen mit anschließender Individualisierung mit Creation LS.
  • LS Press HT (High Translucency) für kleine, minimal-invasive Restaurationen, bei denen hauptsächlich der natürliche Zahnschmelz ersetzt wird.

Mit den lichtstarken Grund- und Effektmassen sowie Opalschneiden der neuen Creation LS-Verblendkeramik, die über eine hohe Standfestigkeit und eine ausgewogene Konsistenz beim Schichten und eine mikrofeine Kornstruktur verfügt, lassen sich zuverlässige Farbergebnisse mit natürlicher Brillanz erzielen – selbst bei geringen Schichtstärken. Ein weiterer Systemvorteil: Das Farb- und Opazitätskonzept folgt dem der bewährten Schichtkeramiken von Creation.

Creation LS und LS Press sind in einem LS-Kit (Grund- und Effektmassen mit zwölf Dentinfarben) und einem LS Press-Starter-Kit (Einsteiger-Set mit einer Auswahl an Pressrohlingen und Schichtmassen) erhältlich. Für den leichten Systemeinstieg gibt es zudem ein LS Press-Introduction-Kit A1, A2 sowie ein Introduction-Kit A3 mit den jeweils passenden Pressrohlingen.

Quelle: Creation Willi Geller 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt E-Paper lesen!

++++Die aktuelle Septemberausgabe ist da!++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite