Firmennachrichten


Die ZTM-Redaktion trauert um Dr. Gisela Peters

27.10.2020

Dr. Gisela Peters (✝)
Dr. Gisela Peters (✝)

Unsere liebe Kollegin, Mitarbeiterin und Freundin ist im Alter von nur 69 Jahren am 15. Oktober 2020 überraschend verstorben. Wer auch immer in der Dentalbranche tätig war, musste früher oder später, bewusst oder unbewusst Kontakt mit Gisela Peters bekommen, denn sie war sowohl im zahnärztlichen wie auch zahntechnischen Bereich journalistisch tätig.

Gisela Peters begann ihren Werdegang mit einem Studium der Romanistik und Geografie für höheres Lehramt und schloss dieses mit dem 1. Staatsexamen ab, Anfang der 1980er-Jahre promovierte sie zum Dr. rer. nat. in Sri Lanka zum Thema Malaria.

Ab 1988 war sie bei Heraeus Kulzer zuerst als Fachpressesprecherin „Life Science“ tätig, dann als weltweite Pressereferentin für dieses Unternehmen, bevor sie sich 2003 selbstständig machte und als freie Wissenschaftsjournalistin zunächst abseits der Dentalbranche u. a. auch für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und die Zeitschrift „bild der wissenschaft“ im Einsatz war.

Im Jahre 2012 kam sie als feste freie Mitarbeiterin zum Spitta-Verlag in unsere Zahntechnik Magazin Redaktion und war schließlich bis zuletzt für und mit uns tätig. Es war stets eine Freude, mit Gisela Peters zusammenzuarbeiten.

Manche vielleicht durch uns etwas zu hart ausgefallene Rezension eines eingereichten Manuskriptes wusste sie formulierungssicher so zu entschärfen, dass die Kritik im Kern dieselbe blieb, aber besser für den Schreiber zu verdauen war. Die diplomatische Kommunikation war eine ihrer großen Stärken.

Auf ihrer Homepage gab sie auch ihre Tätigkeit als Ghostwriter an: Das war ein Wesenszug von ihr, sich nicht in den Vordergrund zu drängen, aber der gute Geist im Hintergrund zu sein.

Wir wussten immer: Man kann sich auf sie verlassen, denn auch als „freie“ Mitarbeiterin blieb sie dem Selbstverständnis eines Selbstständigen treu: Sie arbeitete selbst und ständig und so konnte einen auch schon einmal eine Mail von ihr am Samstagabend erreichen.

Mit Gisela Peters verliert die Dentalwelt eine sehr aufmerksame und detailinteressierte Beobachterin und Chronistin des Dentalmarktes und seiner Entwicklungen. Wir, die Redaktion des Zahntechnik Magazins, verneigen uns vor einer großartigen journalistischen Kollegin, die neben ihrem hohen fachlichen Anspruch stets auch „Mensch“ geblieben ist. Liebe Gisela, du bleibst uns unvergessen.

Wir teilen die Trauer mit Ihrer Tochter, Ihrem Sohn und den Enkelkindern. 

Die Chefredaktion und das Redaktionsteam des Zahntechnik Magazins


Vom 30.11. bis  07. 12.2020 können Sie im Online-Shop von DENTAURUM Angebote entdecken und sparen. 

Profitieren Sie zusätzlich von 16% MwSt.! 

Hier geht's zum Shop

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite