Firmennachrichten


Kulzer: Marc Berendes wird neuer CEO

02.07.2018

Marc Berendes wird neuer CEO bei Kulzer.
Marc Berendes wird neuer CEO bei Kulzer.

Die Kulzer GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Der bisherige CSO Marc Berendes hat zum 1. Juli die Stelle des CEO übernommen. Er folgt damit auf Akira Misawa, der zurück zum Mutterkonzern nach Japan geht. Neu im Board of Management ist auch Hiromi Hayashida.

Nach Übernahme und erfolgreicher Integration der Kulzer GmbH in den japanischen Konzern Mitsui Chemicals Inc. (MCI), widmet sich der bisherige Geschäftsführer Akira Misawa nun einer neuen Herausforderung beim Mutterkonzern in Tokyo.

Mit Marc Berendes wird die Stelle des CEO aus dem bestehenden Board of Management bei Kulzer nachbesetzt. Als CSO ist Marc Berendes bereits seit 2016 Teil der Geschäftsleitung und mit dem Unternehmen sowie der Dentalbranche vertraut. Zuletzt verantwortete er bei Kulzer die Bereiche Sales, Service und Marketing.

Aus leitenden Positionen in Vertrieb, Marketing und Finanzen verschiedener Medizintechnikunternehmen bringt der gebürtige Kanadier ein ausgeprägtes Verständnis für die Gesundheitsbranche sowie Erfahrungen im internationalen Management mit.

Kunden unterstützen, Produktivität zu verbessern

Als CEO will er den Fokus bei Kulzer darauflegen, Kunden noch besser bei der Optimierung ihres Workflows in Praxis und Labor zu unterstützen, Innovationen schneller voranzubringen sowie Prozesse zu verschlanken: „Wir werden unsere Vision, lebenslanger Partner unserer Kunden zu sein, weiterentwickeln. Den Schwerpunkt unserer Innovationstätigkeit legen wir zukünftig noch stärker auf diejenigen Bereiche, die unsere Kunden dabei unterstützen, die Produktivität in Praxis und Labor zu verbessern und ihnen Produkte und Lösungen anbieten, die ihnen helfen, die Mundgesundheit ihrer Patienten wiederherzustellen“, so Marc Berendes.

Deutschland als wesentlicher Markt

Eine besondere Bedeutung hat für Kulzer weiterhin der deutsche Markt: „Hier generieren wir einen wesentlichen Teil unseres Umsatzes und sehen weitere gute Entwicklungsmöglichkeiten“, sagt Marc Berendes. Weiterverfolgen wird der neue CEO außerdem die Ausdehnung des Geschäfts im Mittleren Osten, in Südamerika und Asien sowie den Aufbau des Service-Bereichs. „Ich bin stolz auf das, was wir bis jetzt in diesen Bereichen erreicht haben, und wir werden sie noch stärker ausbauen“, kündigt er an.

Weitere Neubesetzungen im Board of Management

Hiromi Hayashida wird in seiner Funktion als Senior Executive Vice President innerhalb des Board of Management für die Bereiche Legal, Regulatory Affairs, Quality Management und Global Safety Management verantwortlich sein. Darüber hinaus besitzt er die wichtige Aufgabe, potenzielle Synergien zwischen MCI und Kulzer zu maximieren. Davor war der Chemieingenieur bei MCI, wo er seit 1989 weltweit verschiedene Positionen mit Führungsverantwortung übernommen hat.

Ebenfalls neu in die Geschäftsleitung tritt Stefan Klomann ein, der als CMO ab 16. Juli den Marketingbereich verantworten wird. Stefan Klomann bringt jahrelange Erfahrung im Marketing mit und hatte bereits verschiedene Führungspositionen bei namhaften Dentalunternehmen inne.

Die bisherige Position des CSO von Marc Berendes wird das Unternehmen zeitnah besetzen. Dem Board of Management gehören außerdem unverändert an: Andrea von Popowski (Chief HR Officer), Andreas Bacher (Chief Operating Officer/Chief Strategy Officer), Clemens Höß (Chief Finance Officer) und Yusuke Yoshida, der in der neu geschaffenen Stelle des Chief Technology Officer die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Produkt- und Projekt-Management verantwortet.

  • Das deutsche Managementteam bleibt unverändert.

  • Das deutsche Managementteam bleibt unverändert.
    © Kulzer

Deutsche Leitung und Ansprechpartner unverändert

Für Kulzer-Kunden in Deutschland ändert sich durch die Neubesetzung der Geschäftsführung im Tagesgeschäft nichts. Die langjährigen Ansprechpartner stehen weiterhin zur Verfügung und kümmern sich um die Belange ihrer Kunden. Das Deutschland-Geschäft mit 160 Mitarbeitern steht unverändert unter der Leitung von Country Manager Jörg Scheffler. „Wir sind uns sicher, mit den Konzepten der neuen Geschäftsführung und zusätzlichen kundenorientierten Service- und Produktlösungen unsere marktführende Stellung in der Zahntechnik und in der Zahnmedizin in Deutschland ausbauen zu können“, so Jörg Scheffler.

Quelle: Kulzer

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Die nächste Ausgabe erscheint am 10. September!

Die aktuelle Ausgabe

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite