Firmennachrichten


Neuigkeiten bei den Da Vincis: Das Meckenheimer Duo schlägt neue Wege ein

06.07.2018

Achim Ludwig (links) und Massimiliano Trombin.
Achim Ludwig (links) und Massimiliano Trombin.

Seit nun fast 24 Jahren betreiben Massimiliano Trombin und Achim Ludwig ein erfolgreiches Dentallabor in der Meckenheimer Altstadt. Parallel dazu etablierten sie ein Schulungssystem zur Vermittlung von Qualität und um Zahntechniker zu Majesthetikern auszubilden. Jetzt haben sie ihre Unternehmensstruktur vollkommen neu überarbeitet: Massimiliano Trombin betreibt am bisherigen Standort das Dentallabor „Da Vinci Dental“ in Eigenregie und Achim Ludwig wird in Zukunft an einem neuen Standort in seiner Heimatstadt Bonn tätig werden.

Das Fortbildungssystem wird erhalten bleiben. Kernprojekt der zukünftigen Zusammenarbeit ist die Weiterentwicklung und der Ausbau der gemeinsamen Produktlinie „ Da Vincis Majesthetikline“. Seit vielen Jahren wird diese, ständig erweiterte, Produktreihe von der Fa. Picodent in Wipperfürth vertrieben.

„Wer die Da Vincis kennt, weiß, dass sie schon viele mutige Projekte angegangen sind und inzwischen eine Art Vorbildcharakter für einige Kollegen darstellen, daher habe ich volles Vertrauen in ihre zukünftige Ausrichtung und bin gespannt, was sich Neues daraus entwickeln wird“, sagt Dietmar Bosbach, einer der beiden Picodent-Geschäftsführer.

Quelle: DA VINCI CREATIV

Die Redaktion des Zahntechnik Magazins wünscht für die Zukunft alles Gute!

 

 

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Die September-Ausgabe ist erschienen!

Die aktuelle Ausgabe

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite