Firmennachrichten


Upgrade SHERAeasy-base: Pfeilwinkel-/Stützstiftregistrate einfach drucken

01.10.2019

.
.

Mit dem jüngsten Update zu SHERAeasy-base erhalten Zahntechniker pfeilschnell ein Set aus Stl-Datensätzen für den 3D-Druck aller benötigten Komponenten zur Bestimmung der Kieferrelation. Das Pfeilwinkelregistrat mit SHERAeasy-base ist für alle Indikationen konzipiert – vom vollbezahnten über den teilbezahnten bis zum zahnlosen Kiefer. Das Update baut auf der Vollversion SHERAeasy-base für individuelle Löffel und Bissnahmen auf. SHERAeasy-base überträgt Ansprüche aus der analogen Technik in die präzise CAD/CAM-gesteuerte Fertigung aller Komponenten für ein erfolgreiches Pfeilwinkelregistrat.

Das Set besteht aus einer Registrierplatte, der Zentrierplatte, dem Stützstift mit Gewinde, einer Mutter und einem dazu passenden Tool. Die Komponenten lassen sich nun aus einem Stl-Datensatz digital fertigen, zum Beispiel im 3D-Druck mit SHERAprint und dem passenden Medizinprodukt SHERAprint-tray clear. Als Basis dafür dient ein Modelldatensatz für den Ober- sowie den Unterkiefer.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Stützstiftregistrate - gedruckt aus dem rosa transparenten Material SHERAprint-tray clear - es erlauben im Patientenmund zu beurteilen, ob der Patient die Schlussbisslage gehalten hat und die Passung stimmt.

Die Schraube lässt sich höhenverstellbar befestigen, das glatte Plättchen ist mit einem angekörnten Loch versehen sein, damit sich der Kieferschluss leichter finden lässt und das Registrat dabei nicht verkanten kann. Die Platte kann auf Wunsch des Behandlers im Ober- oder im Unterkiefer platziert werden.

Stützstiftregistrate in diesem Design sind ab sofort exklusiv für User der Software SHERAeasy-base erhältlich. Nach Bestellung stimmt das Digital-Team einen Termin zum Upload der Daten auf den Laborrechner ab. Die einmaligen Kosten betragen 79 Euro plus Mehrwertsteuer. Bereits nach dem zweiten abzurechnenden Stützstiftregistrat amortisiert sich die Investition in das praktische Software-Tool. Wer keinen eigenen Drucker hat, kann einfach die stl-files an print-it(at)shera.de senden und erhält postwendend den fertig gedruckten Satz für die präzise und moderne Form der Stütz- oder Pfeilwinkelregistrate.

Quelle: SHERA

 

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Unsere ZTM-Print-Ausgaben

++++Die aktuelle Oktoberausgabe ist da!++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite