26.04.2017
Industrie-Report


CANDULOR KunstZahnWerk Wettbewerb: die Preisverleihung

... mehr

1999 wurde der Wettbewerb rund um abnehmbare Prothetik ins Leben gerufen, auf der diesjährigen IDS konnte das Schweizer Unternehmen bereits zum 10. Mal die „CANDULOR Awards“ vergeben. Zahntechniker aus der ganzen Welt stellen sich regelmäßig zur IDS einer Aufgabe und haben so eine Plattform, um ihr Können einem breiteren Publikum vorzustellen. ... mehr


 
03.04.2017
Industrie-Report


Ein individuelles Titan-Abutment in zwei Minuten und ganz ohne digitale Ausstattung beauftragen

... mehr

Für Labore, die nicht in Techniker-Kapazitäten oder Hard- und Software zum Selbstherstellen individueller Abutments investieren möchten, besteht die Möglichkeit der externen Auftragsvergabe an das österreichische Service-Zentrum CADstar. Dort steht das neue „starbutment“-System zur Herstellung individueller Titan-Abutments zur Verfügung. ... mehr


 
15.03.2017
Industrie-Report


3D-Implantat-Planungssoftware jetzt auch von Zirkonzahn

... mehr

Der neue Zirkonzahn.Implant-Planner wurde entwickelt, um die Planungsarbeit des Zahntechnikers zu erleichtern und die Zusammenarbeit mit dem Behandler zu erweitern. Die Software ermöglicht es, die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der prächirurgischen Planung der Implantatpositionen in Einklang zu bringen. Der Umgang mit der Software gestaltet sich intuitiv und ist auch mit wenigen Softwarekenntnissen leicht zu realisieren. ... mehr


 
Der neue Firmensitz seit März 2017.
Der neue Firmensitz seit März 2017. Der neue Firmensitz seit März 2017.
14.03.2017
Industrie-Report

M+W Dental feiert Geburtstag und ist moderner denn je

70 Jahre Kundennähe

... mehr

Jubiläumsaktionen, attraktive Rabatte und Gewinnspiele – bei M+W Dental wird in diesem Jahr ordentlich gefeiert. Schließlich blickt man als eines der führenden Versandhandelsunternehmen im Dentalbereich nicht alle Tage auf 70 erfolgreiche und erfüllte Jahre zurück. Aktuell ordern mehr als 33.000 Dentallabore und Zahnarztpraxen pro Jahr aus einem Sortiment von über 42.000 Produkten bei M+W Dental. ... mehr


 
24.02.2017
Industrie-Report


Bissorientiertes Trimmen von Kiefermodellen für die Kieferorthopädie

... mehr

Die KFO-Ausstattung für die Gipstrimmer HSS-99 und HSS-88 von Wassermann vereinfacht dem Zahntechniker das adäquate Beschleifen der Sockel, der Zahnarzt erhält die gewünschte exakte Grundlage für seine kieferorthopädische Analyse. Alle Schädel-Ebenen werden berücksichtigt, ebenso die intermaxilläre Beziehung und Interkuspidation. Die gewählte Form der Ober- und Unterkiefermodelle im vestibulären Bereich gestattet die einwandfreie Beurteilung der fazialen Weichteile. Um all dies zu erreichen, ha ... mehr


 
05.12.2016
Industrie-Report


Frästechnik vom Zahntechniker für Zahntechniker

... mehr

Das Chemnitzer Fertigungszentrum white digital dental unterstützt Labore bei der Umsetzung von virtuell konstruierten Versorgungen. Das Unternehmen nutzt bei der Produktion innovative Bearbeitungsverfahren; so können einfache bis komplexe zahntechnische Lösungen realisiert werden. Die automatisierte Fremdfertigung bedeutet für die Kunden eine Zeitersparnis im eigenen Betrieb. Zum CAD/CAM-Service gehören auch die Beratung und Schulung sowie das Angebot eines Laborscanners. ... mehr


 
02.12.2016
Industrie-Report

Ceramill-Gerätebereich neu aufgestellt

Kennen Sie „Carving“?

... mehr

Amann Girrbach hat das CAD/CAM-System Ceramill anwenderspezifisch um drei Fräsanlagen erweitert und Schlüsselkomponenten durch das einzigartige Technikkonzept „Carving“ ergänzt. Durch dieses reduzieren sich Bearbeitungszeiten um die Hälfte und mehr. ... mehr


 
27.10.2016
Industrie-Report

Wissenschaftliche Studien belegen rundum hohe Qualität

Pala® Prothetiksystem für langlebige Versorgungen

... mehr

Qualitativ hochwertige und aufeinander abgestimmte Materialien erleichtern den Laboralltag und sind Voraussetzung für die lange Lebensdauer von Prothesen. Die Marke Pala steht seit 80 Jahren für hochwertige Prothesenzähne, -kunststoffe, -werkstoffe und erstklassiges Zubehör. Aktuelle Studien belegen die Vorteile der einzelnen Produkte sowie das Zusammenspiel der Systemkomponenten. Die Ergebnisse wurden in der Pala System-Grafik visualisiert. ... mehr


 
Das Vintage LD-Konzept von SHOFU verbindet drei Arbeitstechniken miteinander. Alles in allem lassen sich insbesondere unter Verwendung der Vintage Art LF-Keramikmalfarben hochästhetische Ergebnisse erzielen.
Das Vintage LD-Konzept von SHOFU verbindet drei Arbeitstechniken miteinander. Alles in allem lassen sich insbesondere unter Verwendung der Vintage Art LF-Keramikmalfarben hochästhetische Ergebnisse erzielen. Das Vintage LD-Konzept von SHOFU verbindet drei Arbeitstechniken miteinander. Alles in allem lassen sich insbesondere unter Verwendung der Vintage Art LF-Keramikmalfarben hochästhetische Ergebnisse erzielen.
24.10.2016
Industrie-Report


Neues Komplettsystem für Vollkeramik – 3 Komponenten für anspruchsvolle vollkeramische Restaurationen

... mehr

SHOFU Dental hat ihr bewährtes Vintage-Sortiment um ein neues Komplettsystem für Vollkeramik erweitert. Vintage LD besteht aus drei Komponenten, die optimal aufeinander abgestimmt sind und dank ihrer besonderen materialtechnischen Eigenschaften aber auch einzeln überzeugen. So besteht Vintage LD Press aus hochfesten und -ästhetischen Lithium-Disilikat-Pressrohlingen, Vintage LD Porcelain ist eine speziell für Lithium-Disilikat entwickelte Aufbrennkeramik mit niedrigem Schmelzpunkt, und die fluoreszie ... mehr


 
Aus dem Produktportfolio von ZFx.
Aus dem Produktportfolio von ZFx. Aus dem Produktportfolio von ZFx.
06.10.2016
Industrie-Report


Zfx™ Inhouse5x: Jetzt zwei Upgrades zur Fertigung von Implantatprothetik

... mehr

Zfx (Dachau) bietet jetzt für die kompakte Fertigungseinheit Zfx™ Inhouse5x gleich zwei Upgrades an: Eine neue Funktion zur Verarbeitung von Zfx™ Pre-Abutment Blanks aus Titan sowie eine Erweiterung um die Funktion der Multiunit-Bearbeitung. Damit wird das Einsatzgebiet der Inhouse5x auf zahlreiche Indikationen in der Implantatprothetik erweitert. Möglich sind die Neuerungen vor allem dank der mit industriellen Fertigungseinheiten vergleichbaren Fräsgenauigkeit der Maschine, die u. a. mit einer Hoc ... mehr