Industrie-Report

Natürlicher Farbverlauf, extrem hohe Biegefestigkeit und höchst transluzente Schneide

Prettau® 3 Dispersive® Zirkon

08.06.2021

.
.

Die Zirkonzahn Prettau® Dispersive® Zirkone werden bereits während des Herstellungsprozesses durch eine spezielle feingliedrige, also disperse, Farbzuführung mit einem sanft fließenden, natürlichen Farbverlauf versehen. Für das neue Prettau® 3 Dispersive® Zirkon wurde mit der Gradual-Triplex-Technology nun sogar ein Dreifachverlauf entwickelt.

  • Monolithisch gestaltete Ober- und Unterkieferrestauration (13 bis 23 und 34 bis 44) aus Prettau® 3 Dispersive® Zirkon.

  • Monolithisch gestaltete Ober- und Unterkieferrestauration (13 bis 23 und 34 bis 44) aus Prettau® 3 Dispersive® Zirkon.
    © Zirkonzahn
Neben der Farbgebung, ändern sich hier auch Transluzenz und Biegefestigkeit. Während die inzisal ansteigende Transluzenz in einer höchsttransluzenten Schneide resultiert, wird durch die zervikal zunehmende Biegefestigkeit eine extrem hohe Biegefestigkeit am Zahnhals erreicht. Dementsprechend kann Prettau® 3 Dispersive® für sämtliche Zirkonversorgungen eingesetzt werden, auch wenn es sich besonders für monolithisch gestaltete Versorgungen eignet.

  • Speziell für die Verwendung in der zahnärztlichen Praxis wurde der Farbschlüssel Zirkonzahn Shade Guide Prettau® Line entwickelt.

  • Speziell für die Verwendung in der zahnärztlichen Praxis wurde der Farbschlüssel Zirkonzahn Shade Guide Prettau® Line entwickelt.
    © Zirkonzahn
Für eine werkstoffidente Bestimmung der Patientenzahnfarbe stehen spezielle Zirkonfarbschlüssel mit Prämolaren sowie oberen und unteren Schneidezähnen in den verschiedenen Prettau® Dispersive® Zirkonen zur Verfügung. Sind Farbschlüsselwerkstoff und der Werkstoff der Zirkonkrone identisch, ist gesichert, dass die Farbe der Zirkonversorgung 1:1 mit der natürlichen Zahnfarbe des Patienten übereinstimmt.


Quelle:

Zirkonzahn GmbH / Srl
An der Ahr 7
39030 Gais (IT)
Tel : +39 04 74 / 066 680
Fax : +39 04 74 / 066 661
Opens window for sending emailinfo(at)zirkonzahn.com
www.zirkonzahn.com


Dentalobjekte (CoCr) automatisiert in 20 Minuten auf Hochglanz polieren!
ZTM neu

Smarte Innovation löst manuelle Bearbeitung & Glanzbad ab:

Die neue Anlage EPAG-Smart veredelt Dentalobjekte ohne Formverlust mit perfekt geglätteten & polierten Oberflächen bis in komplexe Geometrien!
  • Anwendungsbeispiel: Klammerprothesen
  • EPAG-Smart: Funktionen und Konnektivität
  • EPAG-Smart erfolgreich in das Dentallabor integrieren
  • Investitionsrechnung für ein Dentallabor

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite