Industrie-Report

Funktionsstark, intuitiv, transparent

sou.matrixx sorgt bei Organical CAD/CAM für optimale Prozesse

28.10.2019

Dr. André Hutsky, Mitglied der Geschäftsführung von Organical CAD/CAM.
Dr. André Hutsky, Mitglied der Geschäftsführung von Organical CAD/CAM.

Hochwertige Geräte für die Herstellung computergestützter Zahnprothetik: Die passgenauen Module des Dentalsystems ORGANICAL® von Organical CAD/CAM aus Berlin, ein Tochterunternehmen von Rübeling + Klar Dental-Labor, kommen nicht nur bei den hauseigenen Zahntechnikern zum Einsatz. Auch externe Zahnärzte und Zahntechniker sowie Dentalpraxen und -labore in Deutschland wie international vertrauen auf das breitgefächerte Portfolio an flexibel einsetzbaren Technologien für ihre ganz individuellen Anforderungen. Flexibilität und Leistungsfähigkeit sind also nur zwei Eigenschaften, die für das aufstrebende Berliner Unternehmen wichtige K.O.-Kriterien an ein neues ERP-System darstellen. Dank unter anderem auch der gewünschten Präzision konnte der ERP-Hersteller SOU AG mit sou.matrixx auf ganzer Linie überzeugen.

Seit 2016 als Organical CAD/CAM GmbH firmierend, blickt das 15 Mitarbeiter zählende Unternehmen bereits auf mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in zukunftsweisenden Technologien für die digitale Zahntechnik zurück. Am Firmensitz in Berlin werden von versierten Zahntechnikern, innovativen Maschinenbauern, Zahnärzten und Ingenieuren verschiedenste Module je nach den individuellen Anforderungen präzise und nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt.

Zum intuitiv bedienbaren Dentalsystem ORGANICAL® für die computergestützte Zahnprothetik zählen dabei neben Dentalscannern und -fräsmaschinen beispielsweise auch 3D-Drucker und spezielle Softwarelösungen für den Dentalbereich sowie Verbrauchsmaterialien. Deutschlandweit gehört das Tochterunternehmen von Rübeling + Klar Dental-Labor zu den Top 10 am Markt und verbucht mittlerweile eine vierstellige Kundenzahl; international ist man ebenfalls mit einem globalen Vertrieb vertreten.

  • Aus dem Portfolio von Organical CAD/CAM: Die Organical® Desktop 8S COMPACT-Fräsmaschine, ...
  • ... ein Intraoralscanner, ...
  • Aus dem Portfolio von Organical CAD/CAM: Die Organical® Desktop 8S COMPACT-Fräsmaschine, ...
  • ... ein Intraoralscanner, ...

  • ... der Organical® Print X1-3D-Drucker und ...
  • ... die Shining 3D Autoscan-DS-EX-ProS.
  • ... der Organical® Print X1-3D-Drucker und ...
  • ... die Shining 3D Autoscan-DS-EX-ProS.

Ein intelligentes System für komplexe Anforderungen

Der modulare Aufbau des Dentalsystems ORGANICAL® ermöglicht es, für unterschiedlichste Kundenanforderungen flexibel effiziente Einzellösungen bereitzustellen. Naturgemäß gestalten sich daher die dafür notwendigen Prozesse in der Materialwirtschaft und -logistik sehr komplex: Es müssen unter anderem Produktgruppen mit Einzelteilen generiert und intelligente Zeitabläufe erstellt werden, um dadurch optimierte Bestellprozesse zu erzielen.

Diese Komplexität gilt es entsprechend im ERP-System adäquat abzubilden. Insbesondere bei der Auswertbarkeit betriebswirtschaftlicher Kennzahlen stieß die ursprünglich bei Organical CAD/CAM genutzte Lösung jedoch zunehmend an ihre Grenzen. Daher fiel der Entschluss zum Umstieg auf eine neue ERP-Software. In der Prüfung verschiedener Anbieter punktete sou.matrixx mit seinem umfangreichen Funktionalitätsspektrum ebenso wie durch das faire Preis-Leistungs-Verhältnis; auch setzt ein mit Organical CAD/CAM partnerschaftlich verbundenes Unternehmen bereits auf die ERP-Lösung von SOU und konnte von positiven Ergebnissen berichten. Nicht zuletzt stimmte außerdem die Chemie zwischen den Beteiligten, so dass die Wahl auf sou.matrixx fiel.

Effiziente Unterstützung in Lagerlogistik und Bestellwesen

Die Einführung von sou.matrixx als On-Premise-Lösung inklusive einer flüssigen Datenübernahme aus dem Altsystem startete im Januar 2017 und erfolgte durchweg unproblematisch parallel zum Tagesgeschäft. Im Zuge dessen wurden auch die Key-User am Standort Berlin nach abgestimmtem Konzept teils gemeinsam, teils einzeln auf den spezifischen Prozess im Umgang mit der per se bedienerfreundlichen Software geschult.

Seit dem erfolgreichen GO LIVE im Januar 2018 wird sou.matrixx für die gesamte Materiallogistik eingesetzt: Dazu zählen etwa die Erfassung von Stammdaten zu Kunden und Lieferanten sowie das Anlegen von Stücklisten, Angeboten, Aufträgen, Bestellungen und Rechnungen inklusive einer Übergabe an das externe Finanzbuchhaltungssystem via Schnittstelle. sou.matrixx unterstützt hierbei sämtliche Prozesse rund um die Bestellungen der Kunden wie auch bei Materialbestellungen zur Herstellung der hochwertigen Produkte im Portfolio von Organical CAD/CAM – in einem modernen Look & Feel sowie mit einer intuitiven Navigation. Wunschgemäß wurden auch individuelle Auswertungen von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen über die leistungsstarken Abfragen wie Reporte in sou.matrixx umgesetzt, die den Mitarbeitern in kurzer Zeit und vollautomatisch notwendige Informationen zur Verfügung stellen.

Transparente Prozesse – zielorientierte Auswertungen – schneller Support

„Mit sou.matrixx verfügen wir heute über passgenaue Werkzeuge für unser Geschäftsprozessmanagement und das optimale Rüstzeug auch für künftige Anforderungen. Das umfassende Funktionalitätsspektrum für Bestellwesen und klassische Lagerwirtschaft ermöglicht es uns, den gesamten Workflow von der Kundenanfrage bis zur Rechnungsstellung übersichtlich und transparent abzubilden“, resümiert Dr. André Hutsky, Mitglied der Geschäftsführung von Organical CAD/CAM.

„Geradezu essentiell wichtig sind für uns vor allem die Funktionen zur Generierung von Auswertungen. Hier erfüllt sou.matrixx perfekt unsere hohen Ansprüche: Betriebswirtschaftliche Kennzahlen stehen jederzeit auf Knopfdruck in Form von kompakten Übersichten und Grafiken bereit.“ Als lobenswert beurteilt er zudem die unkomplizierte Kommunikation mit SOU mit kompetenten und schnellen Lösungen bei Anfragen an den Support.

Aufgrund der von Beginn an guten Zusammenarbeit bestehen bereits konkrete Überlegungen, mit sou.matrixx_Absatz mittelfristig auch das Kundenmanagement-Modul von SOU einzuführen sowie die E-Commerce-Lösung sou.matrixx_Shop zur Ergänzung des Kundenservices von Organical CAD/CAM durch einen leistungsfähigen Webshop.

Hintergrundinformationen zu SOU

Die SOU AG ist ein international agierendes mittelständisches Softwareunternehmen in privatem Besitz mit Standorten in Schwetzingen und Dresden. Weltweit vertrauen SOU über 350 mittelständische ERP-Kunden aus den Bereichen Fertigungsindustrie und Großhandel. SOU hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand sowie auf das Anbieten plattformunabhängiger IT-Dienstleistungen für Großunter­nehmen und Konzerne spezialisiert. Weitere Informationen sind unter https://sou.de erhältlich.

Quelle: SOU AG


Was gibt es für wichtige und interessante Kongresse und Veranstaltungen im kommenden Jahr 2020? Werfen Sie einen Blick in unsere Übersicht!

Hier geht's zur Übersicht

Unsere ZTM-Print-Ausgaben

+++++ Die Novemberausgabe ist erschienen! +++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite