Industrie-Report


Wassermann – Qualität seit 1927

12.10.2017

90 Jahre Firmengeschichte.
90 Jahre Firmengeschichte.


Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen mit Firmensitz in Hamburg blickt stolz auf 90 Jahre Firmengeschichte zurück und rüstet sich für die Zukunft.

Der erste Grundstein für die Firma Wassermann Dental-Maschinen wurde bereits 1927 gelegt, als der Hamburger Unternehmer C. H. Wilhelm Wassermann mit Reparaturen zahnärztlicher bzw. zahnmedizinischer Geräte und Instrumente begann. Bereits nach kurzer Zeit konnte das Angebot um die Entwicklung und Umsetzung eigener Produkte wie Bunsenbrenner, Polierspindeln und Zubehör erweitert werden.

  • Der W 52 ist einer der ersten Poliermotoren aus dem Hause Wassermann. Seine Langlebigkeit steht exemplarisch für die Wertigkeit und Funktionalität der Wassermann-Produkte.

  • Der W 52 ist einer der ersten Poliermotoren aus dem Hause Wassermann. Seine Langlebigkeit steht exemplarisch für die Wertigkeit und Funktionalität der Wassermann-Produkte.
Der zweite Weltkrieg und die Zerstörung der Hansestadt beendeten 1943 den Aufschwung über Nacht: Der Betrieb wurde vollständig ausgebombt und erst nach Kriegsende aus den Trümmern heraus in einer alten Margarinefabrik neu aufgebaut. Zu den ersten Produkten der Nachkriegszeit zählten u. a. Vulkanisierkessel, Fußtritt-Bohrmaschinen und Poliermotoren. Der endgültige Durchbruch gelang 1963 mit der Einführung der ersten Gipstrimmer – bis heute eines der wichtigsten Standbeine des Unternehmens. Mit dem Umzug an den heutigen Standort Hamburg-Bergedorf begann 1972 der rasante Aufstieg zu einem weltweit aktiven Unternehmen. Produktion und Vertrieb wurden in den kommenden Jahren immer wieder erfolgreich um innovative Neuerungen erweitert. Heute beschäftigt Wassermann mehr als 50 Mitarbeiter in Produktion und Verwaltung und hat sich neben Entwicklung und Fertigung auch im Bereich Lohnfertigung weltweit etabliert. Das Traditionsunternehmen konstruiert und produziert hochwertige technische Geräte in Deutschland. Hauptanwender sind weltweit zahntechnische Labore, Zahnarztpraxen und unterschiedliche Industriebereiche.

Investition in den Standort

Es bewegt sich viel am Hamburger Firmensitz. Anlässlich des 90-jährigen Bestehens wird das Firmengelände derzeit neu strukturiert. Es ist eine bewusste Entscheidung der Familie Wassermann, an dem bestehenden Standort zu investieren. Wassermann ist und bleibt „Made in Germany“. So entstehen größere Lagerflächen durch ein vollautomatisiertes Hochregallager, optimierte Arbeitsprozesse und modern gestaltete Arbeitsplätze. Das Resultat sind Dentallaborgeräte mit einzigartigem Nutzwert und unerreichter Lebensdauer. Dazu ein Service, auf den sich Wassermann-Kunden jederzeit verlassen können. Und natürlich Ersatzteile, die auch morgen noch verfügbar sind.

Eine gute Möglichkeit, die Qualitätsprodukte „Made in Hamburg“ in Augenschein zu nehmen und zu testen, bieten die diesjährigen Fachdentalmessen in Leipzig, München, Stuttgart und Frankfurt am Main.

weiterlesen

WEITERE INFORMATIONEN:

Wassermann Dental-Maschinen GmbH
Rudorffweg 15-17
21031 Hamburg
Tel.: 040 730926-0
Fax: 040 730 3724
E-Mail: info(at)wassermann-dental.com


Das könnte Sie auch interessieren:

Printausgaben des Zahntechnik Magazins

Aktuelle Ausgabe und Zeitschriftenarchiv

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite