09.09.2021
Interview


Kompetenz ist das A und O eines optimalen Arbeitsprozess – der IDS-Besuch stärkt sie

... mehr

Digitale Technologien ändern die Spielregeln im Markt für Zahntechnik. Ein stärker arbeitsteiliges Zusammenspiel der Akteure wird möglich. Doch ist es nicht per se immer und überall attraktiv für das Labor. Ein Besuch der IDS kann Klarheit schaffen. ... mehr


 
09.09.2021
Interview


Kompetenz ist das A und O eines optimalen Arbeitsprozess – der IDS-Besuch stärkt sie

... mehr

Digitale Technologien ändern die Spielregeln im Markt für Zahntechnik. Ein stärker arbeitsteiliges Zusammenspiel der Akteure wird möglich. Doch ist es nicht per se immer und überall attraktiv für das Labor. Ein Besuch der IDS kann Klarheit schaffen. ... mehr


 
17.06.2021
Interview


Panavia V5: Perfektes Interface zwischen digitaler und analoger Fertigstellung

... mehr

Der Verbund von prothetischen Bauteilen nimmt im Dentallabor eine wichtige Rolle ein. Doch welches Material ist einfach im Handling, bietet eine gute Ästhetik und gewährleistet zugleich eine hohe, langlebige Verbundfestigkeit? Frau ZTM Silke Jagusch der Neodent Zahntechnik bevorzugt PANAVIA™ V5 (Kuraray Noritake), ein modernes Befestigungskomposit für die intraorale Befestigung aller Materialien und für ein perfektes Verkleben. ... mehr


 
26.03.2021
Interview


Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit

... mehr

Der Umweltschutz und Klimawandel betrifft uns alle. Diese Herausforderung hat sich auch das Unternehmen C.HAFNER auf die Fahnen geschrieben. Ihr Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstoßes heißt: CO2-neutrales Sekundärgold. C.HAFNER ist die weltweit erste Scheideanstalt mit CO2-neutralem Gold-Scheideprozess. Wir haben Herrn Heiko Grusche, Vertriebsleiter Dental bei C.HAFNER gefragt, welche Prozesse und Technologien und Zielsetzung hier zugrunde liegen. ... mehr


 
03.02.2021
Interview


Leistungsstarke Lupenbrillen für mehr Präzision

... mehr

Die Sehkraft des menschlichen Auges reicht oftmals nicht aus, um bei Präzisionsarbeiten feinste Strukturen und Details zu erkennen. Vor allem bei prothetischen Restaurationen ist ein detailgenaues Arbeiten erforderlich. Um eine bestmögliche zahntechnische Arbeit zu erzielen, setzen Jörg Heider und seine Mitarbeiter aus dem schwäbischen Kusterdingen Lupenbrillen ein. Seine Wahl gilt den Lupenbrillen opt-on® von orangedental. Wir wollten wissen, weshalb er sich explizit für diesen Hersteller entschied ... mehr


 
06.10.2020
Interview


Zirkonoxid: Ein Material, das begeistert – sowohl Zahntechniker als auch Zahnarzt

... mehr

Der eine ist Zahntechnikermeister, der andere Zahnarzt. Beide verbindet dieselbe Leidenschaft, nämlich die Entdeckung neuer Materialien und Technologien. Denn sowohl ZTM Daniele Rondoni als auch Dr. Nicola Scotti möchten ihren Patienten ausschließlich bessere, ästhetische und langlebige Restaurationen anbieten. In einem Gespräch schilderten sie uns ihren zahnmedizinischen Werdegang und wie es dazu kam, dass sie beide die KATANA™ Zirconia-Serie von Kuraray Noritake Dental in ihre Arbeitsabläufe int ... mehr


 
15.06.2020
Interview


Die Digitalisierung im Dentallabor: Wo stehen wir?

... mehr

Die Digitalisierung ist DER Megatrend unserer Zeit. Aber befinden wir uns überhaupt noch im „Prozess der Digitalisierung“ oder sind wir gar schon „digital“? Macht der 3D-Druck Druck oder sind wir bereits up to date? Für eine Momentaufnahme in seinem Dentallabor und seiner persönlichen Einschätzung haben wir im Folgenden ZTM Stephan Kreimer befragt. ... mehr


 
14.04.2020
Interview


Corona-Krise: Wie sieht der Alltag im Dentallabor aus?

... mehr

Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland steigt weiterhin kontinuierlich an und das öffentliche Leben steht still. Auch viele Zahnarztpraxen haben nun geschlossen oder bieten nur noch einen Notdienst an. Welche Auswirkungen hat dies auf die Arbeit in den Dentallaboren? Wie es derzeit in seinem Laboralltag aussieht, schildert uns im Folgenden Felix Bußmeier. Er kommt aus dem Münsterland und ist angestellter Zahntechniker im zahntechnischen Labor Uwe Bußmeier im Stadtzentrum von Greven. Gemeinsam ... mehr


 
09.04.2020
Industrie-Report


„Ein durchgängiges Behandlungskonzept von A(-line) bis Z(olid)“

... mehr

Langlebiger und kostengünstiger: Amann Girrbach hat mit der Ceramill A-Line sein PMMA-Portfolio einem Relaunch unterzogen. Wo die Neuerungen liegen und was für Vorteile sich für Kunden ergeben, das erläutern im folgenden Interview die Mitentwickler von Amann Girrbach Dipl. Ing. (FH) Axel Reichert (R&D Teamleader Material) und B.Sc. Melanie Röschmann (Product Management, Teamleader Consumables).  ... mehr


 
13.12.2019
Interview

Teilnehmerin ZTM Mandy Skibba im Interview

Einzelner Frontzahn und One-Bake-Technique: Patienten-Workshop mit Nondas Vlachopoulos

... mehr

Mitte November 2019 fand in Klein-Winternheim (Dental Design Schnellbächer & Roland) ein ganz besonderer Workshop von Kuraray Noritake und Gold Quadrat statt. Zahntechniker und Referent Nondas Vlachopoulos (Athen) widmete sich der keramischen Schichtung einer einzelnen Frontzahnkrone und faszinierte die Teilnehmer mit der Kunst der One-Bake-Technique (Cerabien ZR) auf einem Zirkonoxidgerüst (KANATA Zirconia). Die erfahrene Keramikerin ZTM Mandy Skibba aus Pößneck (Dentallabor Grüttner) nahm am Worksh ... mehr


Patientenorientiert, digitalisiert und im Team
IDS2021 A5Q AG8014 v06 DE

Neben einer Reihe von Innovationen bei den bewährten CAD/CAM-Produkten und Materialien wird Amann Girrbach auf der IDS den Schwerpunkt auf Lösungen zur interdisziplinären Zusammenarbeit von Labor und Praxis legen. 

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite