csm Abb. 04.jpg 9b00d96cef5bf04f36a21c28a62f534c 98efed20df
Verbesserte Einbettmasse für den Modellguss
Mit rema® blue ist ab sofort eine nochmals verbesserte Einbettmasse für den Modellguss verfügbar.
csm Abb. 03.jpg 29b94d17e33ab450dd5610515a8f4924 e2dab091dd
Neue DWOS Lab Management Software
Auf seinem Stand führte Dental Wings die neue DWOS Lab Management Software vor. Dies ist eine cloudbasierte Lösung für Leiter und Mitarbeiter von Dentallaboren.
csm Abb. 02.jpg e43f955675fadf40ad6b9aff5ab24246 7a7bd7e475
starbutment®-System für vollautomatisch gefertigte individuelle Implantatprothetik
Ein Besuch des CADstar-Standes garantierte den IDS-Besuchern ein doppeltes Vergnügen.
csm Abb. 01.jpg e361fef88949274477dda7edb02ea35b 611234cd60
Software für die Kommunikation zwischen ZA und ZT
Die Software BSD·Connect vereinfacht die Kommunikation zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor und trägt zur Fehlervermeidung bei.
csm Abb. 00.jpg cef59367993ba19276062b016d157484 1224e47681
Ceramill Full Denture System erweitert
Das 2015 erstmals vorgestellte Ceramill Full Denture System präsentierte sich auf der diesjährigen IDS als vielfältige und zukunftsorientierte Prozesslösung, die nun eine wertvolle Erweiterung in Kooperation mit Merz Dental und der VITA Zahnfabrik findet.
csm Abb.00 7c7472.jpg 00fbd78a101df5cedaff6b84ca0c2686 0fa3ed0d9a
Positionsechte Übertragung digital einartikulierter Modelle in den physischen Labor-Artikulator
Für das Zusammenführen analoger und digitaler Arbeitsschritte bei der Erstellung von patientenindividuellem Zahnersatz hat Zirkonzahn den Kunststoffrohling JawPositioner entwickelt.
csm Abb.00 4910a2.jpg 53062649f36f932a531ea631ee64b067 c88a23e0cb
Hochtransluzent, hochfest und kantenstabil
Das neue hochtransluzente Zirkoniumdioxidmaterial Ceramill Zolid HT+ trägt durch seine hohe Transluzenz zur finalen Ästhetik bei und lässt sich monolithisch oder auch (teil)verblendet einsetzen.
csm Presh S.jpg 3b8ff9ca1006f149f502a5469d329f6a 45d0ce3874
Pflege mit System - jetzt auch für Dentalschienen und KFO-Geräte
In Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und Dentalspezialisten hat das Dental Labor Gerd Kock aus Wallenhorst das Presh.S® Dentalschienen-Pflege-System entwickelt. ZTM Thomas Kasselmann: „Mit dieser neuen und innovativen Dentalschienenpflege gelingt ein weiterer Schritt für mehr Patientenzufriedenheit und den Werterhalt von Dentalschienen und Zahnspangen. Das innovative Presh.S® Dentalschienen Pflege-System bietet dem Patienten die Chance, sich aktiv um seine Mundhygiene zu kümmern.“
csm Presh.jpg ba8e95be0babc52a5d5d82c0b4668fa9 2d93b449aa
Prothesenpflege mit System
Heute ist bekannt, dass handelsübliche Reiniger auf der Kunststoff-Oberfläche Porositäten und Rauigkeiten verursachen, in welchen sich Beläge und krankmachende Bakterien anhaften können. Nun erfüllt sich auch für Zahnprothesenträger der Wunsch nach mehr Komfort und Sicherheit in der Pflege - und das auf rein natürlicher Basis.
csm 1163def8c89100f0dc42d1a9fe4a3b73 cmyk.jpg e76a9a18b38e6327bc294e5504dd9d66 ef51bcb2a0
Die optimale Trennung
Gips gegen Gips zu isolieren kann ganz einfach sein. Mit Mirapor von Hager & Werken erreichen Sie eine exakte, sehr leichte Trennung. Die Gipskonter lösen sich ganz ohne weitere Hilfsmittel
csm Abb.00 0dc103.jpg 1d1da4fbb58e87cf43524be472c05955 7e51ccca0b
Neue kostenlose App für die Farbkommunikation
Die VITA Easyshade-Technologie gibt es jetzt nicht nur für Android-, sondern auch für mobile Apple-Geräte.
csm Abb.00 909458.jpg 8e34bd5cdafb19335b26dd4733472684 43e2372a12
Komplett-Lösungen für komplexe Behandlungsvorgänge in der Implantologie
Das Behandlungskonzept ICX-IMPERIAL vereint die 3D-Navigation für die Implantation mit physischen Komponenten.