03.03.2020

SHOFU Disk ZR Lucent: hochtransluzent, hochästhetisch, hochstabil

Mit den ZR Lucent Ronden präsentiert Shofu Dental einen auf Zirkoniumdioxid basierenden Hightech- Werkstoff für die CAD/CAM-Fertigung.

Hersteller: SHOFU Dental GmbH
Zielgruppe: Zahntechniker

Produktbeschreibung

ZR Lucent ist ein hochtransluzentes 5Y-PSZ Zirkoniumdioxid zur Herstellung von ästhetischen Restaurationen für den Front- und Seitenzahnbereich. Die vorgesinterten Fräsrohlinge sind in einer Monolayer- sowie mehreren Multilayer-Varianten in den Stärken 14 mm, 18 mm und 22 mm erhältlich. Mit einem Durchmesser von 98,5 mm, kombiniert mit einer guten Fräsbarkeit, sind sie mit allen gängigen CAD/CAM-Systemen kompatibel. Die enorme Festigkeit von mehr als 1.000 MPa bei gleichzeitig hoher Lichttransmission, ähnlich der von Lithium-Disilikat, ermöglicht einen multiindikativen Einsatz.

Unterstützt wird die natürliche Farbwirkung durch die stufenlosen und harmonischen Farbübergänge der mehrschichtigen Rohlinge, die den Verlauf vom Zahnschmelz über das Dentin bis zum Zervikalbereich reproduzieren. Je nach Höhenposition der geplanten Restauration kann zum Beispiel mit dem Blank in der Farbe A3 von oben nach unten die Farbe A3, A3.5 oder A4 erreicht werden.

Die abschließende Fertigstellung ist wahlweise mit der Malund Glasurtechnik, mit Vintage Art Universal Malfarben, oder unter Anwendung der Minimalschichtung nach der Cutback-Technik mit Vintage ZR Keramik möglich.

In jedem Fall bietet ZR Lucent eine effiziente Alternative für die Herstellung von metallfreien Restaurationen, die gut verträglich sind und die hohen ästhetischen Ansprüche der Patienten nach natürlich wirkenden Versorgungen erfüllen.

www.shofu.de

Kontakt

SHOFU Dental GmbH
Am Brüll 17
40878 Ratingen
Tel.: 02102 86 64-0
Fax: 02102 86 64-65
www.shofu.de
info@shofu.de

Weitere Produkte von SHOFU Dental GmbH

csm Abb.00 783de4.jpg 0bb79fe88a361f0fd2bb50d4318a5566 e6a28f214b
Pink the GUM: Gingivagestaltung mit Konzept
Die Wiederherstellung von Gingiva-Anteilen rückt immer mehr in den Fokus der Patienten, denn durch eine ansprechende Gestaltung dieser Bereiche lässt sich die Illusion von Natürlichkeit für jede Patientensituation mit allen charakteristischen Merkmalen reproduzieren. Das ist ein entscheidender Aspekt für die Zufriedenheit und die Akzeptanz der Versorgung.
csm Abb.00 24bd92.jpg 12175752fa84271936c21b80a7a3224c 050027615a
Shofu Dental: ZR Lucent – hochtransluzent, hochästhetisch, hochstabil
Auf der diesjährigen IDS präsentierte Shofu Dental (Ratingen) erstmals mit ZR Lucent einen auf Zirkoniumdioxid basierenden Hightech-Werkstoff für die CAD/CAM-Fertigung.
csm Abb.00 c0aad3.jpg fd69f8c8bb4c65ad69023d6a57e68c3a ad3b558818
Zähne optimal in Szene setzen
Die digitale Dentalfotografie ist in vielen Dentallaboren und Zahnarztpraxen bereits ein fester Bestandteil im täglichen Arbeitsablauf – ob zur Patientenkommunikation, Dokumentation oder zur Behandlungsplanung.
csm Abb.00 a74ef1.jpg 02682c1049d984137ea2c04aadfe3176 c9bf2b631b
Optimierte leuzitverstärkte Feldspatkeramik für alle Herausforderungen
Mit den unkomplizierten lichttransportierenden und reflektierenden Komponenten der Vintage PRO Metallkeramik erzielen sowohl Schichtprofis als auch Anfänger eine überragende Ästhetik bei reduziertem Zeitaufwand.

csm Abb.00 095fd4.jpg 665f67592a802f52d69b73130aacddae dc0d99da8b
SHOFU auf der IDS 2017
Auf der IDS wurden viele neue prozessoptimierte Lösungen für das Labor vorgestellt.
csm Abb.00 83.jpg 33eea26f4fd0d793ebf112a7094ad848 cbdfa15630
Präparationsset für voll- und hybridkeramische CAD/CAM-Restaurationen
Eine schonende Präparation und die Einhaltung spezieller Richtlinien und Anforderungen an das Präparationsdesign bilden die Grundlage für den langfristigen Erhalt einer mit CAD/CAM-Technologie gefertigten Restauration.
csm Abb.01 02.jpg 33a89529dcaedf947dff1c26031cee8e d0c7739702
Ceramage UP im Anwendungstest
Mit der Qualität des Verblendkunststoffs steht und fällt die Qualität und damit auch die Ästhetik und die Langlebigkeit der entsprechenden Kombi- und Implantatarbeit.
csm Unbenannt 59.tif 7b889f998aa8c2c847c270027304cc4e 0d408a010a
Hochglanz für Lithiumdisilikat und Zirkoniumdioxid
Glatte und homogene Oberflächen bilden die Grundlage für eine harmonische Eingliederung keramischer Restaurationen.

csm Abb.00 21.jpg 42be583f3d477716b00452b5acdbe3f9 6ac2ca15a9
Bewährtes Mikrohybrid-Komposit für langlebige Verblendungen
Seit über 15 Jahren führt Shofu Dental das lichthärtende Mikrohybrid-Komposit-System Solidex in seiner Produktpalette. Solidex weist aufgrund seines hohen Fülleranteils von mehr als 53 % eine keramikähnliche Ästhetik mit einer natürlichen Lichttransmission auf.
csm Abb.00 de99f8.jpg 56d23a4cab054896969477624052a4df 337e68cd58
Fließfähiges Universalkomposit für ein freies Modellieren
Das fließfähige Komposit-Verblendsystem Ceramage UP der Firma SHOFU Dental vereint alle positiven Eigenschaften von Komposit und Keramik in einem neuartigen Hochleistungswerkstoff. Das lichthärtende Komposit ist hochstabil, hochelastisch und hochästhetisch.
csm Abb.00 0f5509.jpg 2c29a8b22d73adae45a812aa57fda4b4 0db446e490
System-Set für die Reparatur von Kronenverblendungen
Die Firma SHOFU bietet mit Ceraresin Bond ein effizientes System für alle intra- und extraoral anfallenden Reparaturen abgeplatzter Keramik- oder Komposit-Verblendungen an.
csm Abb.00 3ae87a.jpg a07d876d1fc1d58d3f2e15b84aa1f5aa 4c345f178e
Fließfähiges Universalkomposit für die freie Schichttechnik
Das fließfähige Komposit-Verblendsystem Ceramage UP von Shofu Dental vereint alle positiven Eigenschaften von Komposit und Keramik in einem neuartigen Hochleistungswerkstoff.