04.06.2019
Werkstoffe


Kunststoffe – Teil 2: Die Polymerisation

... mehr

Kunststoffe haben viele Namen und Bezeichnungen: Im Gegensatz zu Naturwerkstoffen werden sie durch chemische Reaktionen hergestellt, also künstlich. Der Begriff „Plaste“ war ein schon in den 1930er-Jahren eingetragenes Warenzeichen der Buna-Werke in Schkopau und war nach dem 2. Weltkrieg ein Synonym für DDR-Kunststoffprodukte. Das westliche Pendant war der Begriff des Plastiks. ... mehr


 
23.05.2019
Herausnehmbare Implantatprothetik

Festsitzend-herausnehmbare Kombinationsprothese – in 1.799 Minuten zum Ziel

Teil 2: Meine Meisterprüfung

... mehr

Hier setzt ZTM Sebastian Palm seinen Bericht über seine praktische Meisterprüfung vor dem Institut des Zahntechnikerhandwerks in Niedersachsen (IZN) fort. Im Folgenden widmet er sich dem zweiten, mit Abstand aufwendigsten Teil: dem Entstehen einer Kombiprothese. Besonderer Wert wird am IZN auch auf eine Preiskalkulation und das Erstellen von Kostenvoranschlägen gelegt, daneben sind eine Materialdokumentation und ein detailliertes Umsetzungskonzept gefordert. ... mehr


 
22.05.2019
Werkstoffe


Können Zahnersatzmaterialien Allergien auslösen?

... mehr

Das Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) empfiehlt: Bei einem neuen Zahnersatz sind neben Ästhetik und Funktion auch die Materialverträglichkeit sowie -qualität zu beachten. Zahnersatz aus deutschen Meisterlaboren erfüllt die hohen Anforderungen, die vom Gesetzgeber an Materialien gestellt werden. ... mehr


 
22.05.2019
Modellguss


Herstellung von Modellgussprothesen im Print- & Cast-Verfahren

... mehr

Der Modellguss gehört bereits seit Jahrzehnten zum Aufgabengebiet der Zahntechnik. In diesem Beitrag beschreibt ZTM Stephan Kreimer die wirtschaftliche Herstellung von Modellgussprothesen im Print- & Cast-Verfahren mithilfe der 3D-Druck-Technik. Diese kommt im Vorfeld des Laborgusses im Zusammenhang mit der Modellation – der virtuellen Modellation – zum Einsatz. ... mehr


WERKSTOFFKUNDE-LEXIKON
15.05.2019
Werkstoffe


Kunststoffe – Teil 1

... mehr

Kunststoffe sind eine sehr heterogene Werkstoffgruppe und werden in zunehmendem Maße auch für festsitzende prothetische Arbeiten angeboten. In dieser und in den kommenden Ausgaben unseres Werkstofflexikons befassen wir uns mit diesem äußerst vielfältigen und interessanten Dentalwerkstoff, dessen Indikationsspektrum sich über die Jahrzehnte erweitert hat. Zunächst möchten wir im Folgenden einen kurzen Blick auf die Historie und die Einteilung in ihre unterschiedlichen Gruppen werfen. ... mehr


 
26.04.2019
Festsitzende Implantatprothetik

Teil 1: Festsitzende Versorgung

Meine Meisterprüfung

... mehr

In diesem Beitrag und den folgenden stellt ZTM Sebastian Palm die fünf Prüfungsteile seiner praktischen Meisterarbeit dar. Von 2015 bis 2018 absolvierte er die Meisterausbildung am Institut des Zahntechnikerhandwerks in Niedersachsen, Hannover. Von nun an trägt er nicht nur den Meistertitel, sondern durfte als Bester seines Jahrgangs mit dieser Arbeit auch am Wettbewerb der Kanter-Stiftung teilnehmen. Der Klaus Kanter-Preis richtet sich exklusiv an die jeweils Jahrgangsbesten der Bundesrepublik – hie ... mehr


 
04.04.2019
Kombinationsprothetik


Planung und Realisation einer offen gestalteten kombiniert zahn- und implantatgetragenen Hybridprothese

... mehr

Im folgenden Fallbericht stellen Prof. Dr. Tim Joda und Dr. Lukas Bracher step-by-step die klinische Vorgehensweise einschließlich Planung und technischer Herstellung einer offen gestalteten gemischt zahn- und implantatgetragenen Hybridprothese im Rahmen einer Gesamtsanierung dar. ... mehr


 
01.04.2019
Festsitzende Implantatprothetik


Teil 5: Implantatprothetik – aus der Evolution heraus betrachtet

... mehr

Essen ist ein Grundbedürfnis und unsere Zähne sind für uns Menschen eine Selbstverständlichkeit. Erst wenn sie nicht mehr richtig funktionieren, nehmen wir bewusst wahr, dass sie neben den sozialen Funktionen auch wichtige Kau- und Sprechwerkzeuge darstellen. Als eine „Königsdisziplin“ ihrer Arbeit betrachten ZTM Petra Streifeneder-Mengele und Dr. med. Dr. med. dent. Andrea Fischer-Barber infolgedessen die Versorgung von zahnlosen Kiefern. Im Folgenden gehen die Autorinnen auf eine Patientin ein, ... mehr


 
25.03.2019
KFO


Meisterlich gelöst!

... mehr

Judith Kropfeld schloss 2017 ihre praktische Meisterprüfung in Freiburg als Jahrgangsbeste ab. Nicht nur darüber freute sie sich sehr: Gleichzeitig qualifizierte sie dies für den darauf fußenden Klaus Kanter-Wettbewerb 2018 ... mit weiteren Folgen, wie sich zeigte. Im Folgenden beschreibt sie die Teile ihrer praktischen Prüfung. ... mehr


 
11.02.2019
Werkstoffe

Für einen hochwertigen und kostengünstigen Zahnersatz

Neues Herstellverfahren von CAD/CAM-Blöcken

... mehr

Im Fokusfeld Automatisierung und Digitalisierung forscht auch das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC. Hier wurde nun ein neues Extrusionsverfahren zur vollautomatisierten Herstellung von dentalen Kompositblöcken zum Patent angemeldet. Die Kompositblöcke sollen kostengünstig gefertigt und für CAD/CAM-Verfahren eingesetzt werden, um modernen und bezahlbaren Zahnersatz zu realisieren. Die Ausgangsmaterialien, spezielle Hybridpolymer- bzw. monomerbasierte Systeme für dentale Anwendungen, werde ... mehr


Alle Ausgaben des Zahntechnik Magazins als E-Paper lesen!

+Die nächste Ausgabe erscheint am 10. September+

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite