12.05.2021
Digitale Systeme

Die MonoFrameProthese (MFP)

Klammerprothese 2.0 – moderner durch digitale Fertigung

... mehr

Die Digitalisierung wird durch die Corona-Lage in allen Bereichen unserer Gesellschaft mit Vehemenz gefordert und vorangetrieben. In der Zahntechnik hat sie schon seit Langem ihren festen Platz, wobei die Anzahl der Möglichkeiten und Anwendungsbereiche von Jahr zu Jahr zunimmt. Wurde der Fokus bislang auf hochwertigere Versorgungsformen gelegt, könnte die Digitalisierung auch bei der Herstellung einer Klammerprothese zu deutlichen Verbesserungen führen: zum einen im Hinblick auf einen beschleunigten Wo ... mehr


 
11.05.2021
Funktion


Die Formel individueller Restaurationen

... mehr

Der Begriff „Prothetik“ wird im Allgemeinen als „Zahnersatzkunde“ übersetzt. Dabei ist diese Bezeichnung eigentlich überholt. Längst stehen uns Techniken und Werkstoffe zur Verfügung, die weit mehr zu leisten vermögen als einen bloßen Ersatz. Was wir heute wirklich wollen und können, ist individuell restaurieren. Die Natur gibt uns alles vor, was wir dafür benötigen. Wir müssen die Natur nur verstehen. ... mehr


 
04.05.2021
KFO


Schnelle und unkomplizierte Produktion von Alignern in der Kieferorthopädie

... mehr

Im Bereich der Zahnmedizin, aber auch insbesondere in der Kieferorthopädie, ist der 3D-Druck zu einer wichtigen Komponente in der täglichen Arbeit geworden. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Dentalprodukte herstellen, die die Arbeitsabläufe in Praxen maßgeblich erleichtern. In der kieferorthopädischen Praxis von Dr. Franca von Dörnberg sind die 3D-Drucker inzwischen im Dauereinsatz. ... mehr


 
28.04.2021
Modellguss

schnell, präzise, effizient

Modellguss im Lasersinter-Verfahren

... mehr

Der Modellguss – aufwendig, zeitintensiv und für viele Labore wirtschaftlich nicht gerade attraktiv. Jedoch als Regelversorgung trotzdem unverzichtbarer Teil des Geschäfts. Kontinuierliche Forschung und Entwicklung haben aber auch hier erfreuliche Verbesserungen gebracht: Mit dem innovativen Lasersinter-Verfahren lassen sich inzwischen auch Modellguss-Arbeiten schnell und kostengünstig anfertigen – außerdem technisch präziser und passgenauer als im konventionellen Gussverfahren. Die MICHAEL FLUSS ... mehr


Anzeige
26.04.2021
Digitale Systeme


PrograPrint: 3D-Druck entwickelt fu?r dentale Anspru?che

... mehr

PrograPrint ist das 3D-Druck-System von Ivoclar Vivadent – maßgeschneidert fu?r dentale Anwendungen. Es besteht aus Geräten fu?r Druck, Reinigung und Nachbelichtung, passenden ProArt Print-Materialien sowie der Software und deckt damit den gesamten Druck-Workflow ab. Dieses 3D-Druck-System erzielt aufgrund der idealen Abstimmung der Komponenten hochpräzise Ergebnisse und ist dabei einfach und sauber zu handhaben. ... mehr


Anzeige
26.04.2021
Festsitzende Implantatprothetik


Individueller Gingivaformer schafft neue Möglichkeiten im Weichgewebsmanagement

... mehr

Die patientenindividuellen Gingivaformer („Atlantis Healing Abutments“ von Dentsply Sirona) basieren auf dem gewünschten Emergenzprofil des Abutments für die finale Versorgung und können im Labor gestaltet werden. Der Designvorschlag wird wie gewohnt über das Bestellportal Atlantis-WebOrder angepasst und in Auftrag gegeben. Die individuellen Gingivaformer stehen sowohl für zementierte als auch für verschraubte implantatgestützte prothetische Versorgungen zur Verfügung. ... mehr


 
23.04.2021
Digitale Systeme


Die 3D-Druck-Technologie bietet hohen Mehrwert

... mehr

Der digitale Workflow bietet dem Zahnarzt und auch den Patienten klare Vorteile: Dies sind schnellere Prozesse, bessere Dokumentation und eine sehr hohe Qualität. Unser Dentallabor hat sich frühzeitig auf den digitalen Workflow spezialisiert. Bereits seit 5 Jahren empfangen wir regelmäßig Intraoralscan-Daten unserer Kunden – mittlerweile von mehr als 70% der Kunden. ... mehr


 
23.04.2021
Werkstoffe


Nützliche Helfer - standfeste und sichere Dappengefäße

... mehr

Wer kennt nicht dieses Problem: kleine, kostbare Materialmengen werden in einem leichten Gefäß vorgehalten und kippen um. Meist haben diese Gefäße keine Deckel, die ein Umkippen oder ein Verdampfen verhindern bzw. eine längere Verarbeitung ermöglichen. Die Lösung dieses Problems ist z.B. das TopDap-System von Si-tec. ... mehr


 
06.04.2021
Kronen/Brücken


Mein Zahnmedizinstudium als Zahntechnikermeisterin

... mehr

Judith Kropfeld war 2019 im Zahntechnik Magazin auf ihre praktische Meisterprüfung eingegangen*, die als jahrgangsbeste Leistung ausgezeichnet wurde, darüber hinaus den zweiten Platz des Klaus Kanter-Förderpreises errang sowie den Peers-Förderpreis der Implantatprothetik zuerkannt bekam. Mit Abschluss der Prüfung war Judith Kropfeld jedoch nicht müde weiter zu lernen … lesen Sie selbst! ... mehr


Anzeige
29.03.2021
Kronen/Brücken


Cercon ht ML – bis zu 14-gliedrige Brücken mit der neuen Cercon Multilayer-Lösung von Dentsply Sirona

... mehr

Cercon ht ML ist ein hoch transluzentes Zirkonoxid mit unterschiedlichen Farbschichten. Bei der Entwicklung von Cercon ht ML haben die Materialwissenschaftler von Dentsply Sirona auf der Basis von Kundenwünschen und ihrer über 20-jährigen Zirkonoxid-Erfahrung besonderes Augenmerk auf hohe Ästhetik und Festigkeit gelegt. Das Ergebnis: ein Hybrid-Zirkonoxid für die monolithische Anwendung von der Einzelkrone bis zur 14-gliedrigen Brücke. Dies wird möglich durch die Kombination von extra transluzentem ... mehr