Digitale Systeme


Die permanente Krone aus dem 3D-Drucker

13.10.2021


Mit saremco print CROWNTEC und diversen validierten 3D-Druckern lassen sich schnell und präzis individualisierte, permanente Kronen, Inlays, Onlays und Veneers herstellen. Das Material überzeugt mit außergewöhnlichen physikalischen sowie ästhetischen Eigenschaften und ist in 12 VITA-Farben erhältlich.



  • © Saremco
Zusätzlich lassen sich mit dem Material künstliche Zähne für den Einsatz in Prothesen sowie sämtliche temporären Indikationen drucken. Publizierte Studien der Universität Zürich und die klinischen Erfahrungen mit SAREMCO Materialien unterstreichen die ausgezeichnete Qualität.

Für den Druck der permanenten Lösungen stehen Kunden neben den bereits validierten 3D-Druckern von ASIGA und Rapid Shape neu auch der SOL Drucker von Ackuretta sowie der Sonic 4K 2022 Drucker von Phrozen zur Verfügung. Weitere Drucker folgen demnächst.

Für die Nachhärtung und die Erreichung der außergewöhnlichen physikalischen Werte der Druckobjekte wird eine leistungsstarke Polymerisationsbox mit einer Wellenlänge von 320–500 nm vorausgesetzt; beispielsweise Signum HiLite Power von Heraeus Kulzer oder OtoFlash G171 von NK Optik.

Über uns:



Wir forschen, entwickeln und produzieren hochwertige lichthärtende Kunststoffe für die Zahnheilkunde. Damit wir den gesamten Produktprozess jederzeit im Blick haben und so beste Qualität, Zuverlässigkeit und Funktionalität unserer Produkte garantieren können, geschieht dies seit nunmehr als 30 Jahren in der Schweiz an unserem Standort in Rebstein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen dazu finden Sie hier

Kontakt:
SAREMCO DENTAL AG
Gewerbestraße 4
9445 Rebstein
Schweiz
www.saremco.ch 


Patientenorientiert, digitalisiert und im Team
IDS2021 A5Q AG8014 v06 DE

Neben einer Reihe von Innovationen bei den bewährten CAD/CAM-Produkten und Materialien wird Amann Girrbach auf der IDS den Schwerpunkt auf Lösungen zur interdisziplinären Zusammenarbeit von Labor und Praxis legen. 

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite