Kronen/Brücken


TEST-AKTION: Cercon ht ML jetzt auch als 25-mm-Disc

08.12.2021


Die Hybrid-Zirkonoxid-Multilayer-Disks Cercon ht ML sind jetzt in neuer Materialstärke von 25 mm erhältlich. Das neue Hybrid-Zirkonoxid ist ein hochtransluzentes Multilayer-Zirkonoxid mit innerem Farbverlauf. Mit seinem natürlichen Dentin-Schneideverlauf steht der neue Teampartner des bewährten Cercon xt ML für hohe Ästhetik, Festigkeit und schnellere Fertigung.

Nutzen Sie die Test-Aktion und sparen Sie jetzt beim Kauf der neuen Cercon ht ML in 25 mm Materialstärke. Sie erhalten sechs Discs zum Preis von fünf. Die Aktion ist einmal pro Labor bzw. Praxis gültig und läuft vom 1. November 2021 bis zum 31. März 2022. Nähere Informationen gibt es beim Fachhändler.

Über 20 Jahre Zirkonoxid-Erfahrung

Mit der Cercon ht ML wurde ein Hybrid-Zirkonoxid entwickelt, das Ästhetik und hohe Festigkeit vereint. Dies wird möglich durch die Kombination von extra transluzentem und hochtransluzentem Zirkonoxid in einem speziellen Schichtverlauf in der Disk.

Vier Farbschichten

Die vier Farbschichten machen Cercon ht ML mit seiner hohen Biegefestigkeit zu einer Disk für alle Fälle: Der Verlauf reicht von 1200 MPa im Dentin bis 750 MPa im Schneidebereich. Dank seiner besonderen Eigenschaften ist Cercon ht ML für die monolithische Anwendung von der Einzelkrone bis zur 14-gliedrigen Brücke einsetzbar.

Keine Nesting-Einschränkungen

Unabhängig von der Disk-Stärke können Brücken mit ihren Verbindern im hochfesten Dentinbereich unter Ausnutzung der Ästhetik im Inzisalbereich sicher in der Disk platziert werden. Somit können Sie auch bei weitspannigen Brücken die Vorteile eines Multilayers – nämlich Ästhetik und Festigkeit – vollumfänglich nutzen.

Geprüfte Farbsicherheit

Bei einem Multilayer-Zirkonoxid spielen die Farbverläufe, Verteilung und Einfärbungen der unterschiedlichen Farbzonen eine besondere Rolle. Dank der hervorragenden Farbabstimmung für alle 16 VITA*-Farben und dem Bleachton BL2 mittels unserer bewährten True-Color-Technologie erreichen Sie zuverlässig die gewünschte Farbe. Und das in ganz einfach reproduzierbarer Qualität. Zusammen sorgt der Aufbau der Schichten dafür, dass Restaurationen aus Cercon ht ML nicht zwingend bemalt werden müssen. Denn schon bei monolithischer Ausführung ergibt sich von der Schneide bis zum Dentin ein Verlauf wie bei einem natürlichen Zahn. Mit einem Glasur- und Glanzbrand ist die Endbearbeitung in der Regel schon erledigt.

Cercon ht ML und Cercon xt ML

Die Farbsicherheit, ein breites Indikationsspektrum für monolithische Restaurationen und einheitliche Sinterprozesse machen die Cercon Multilayer zu einem starken Team für eine ausgezeichnete Multilayer-Lösung. Die hochtransluzente Cercon ht Multilayer-Disk ist die perfekte Ergänzung zur bewährten extra transluzenten Cercon xt Multilayer-Disk.

Weitere Informationen zu Cercon ht Multilayer gibt es unter
www.dentsplysirona.com/cercon-ht-ml

*VITA ist eine eingetragene Marke der Vita Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen.


Nachhaltige Zahnmedizin – so geht's
csm FINAL Kako 22 Ausschnitt Klein.jpg 4049048a638c59a992c19f66c7254581 3bd8b3414d

Die Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele der UN darf keine Utopie bleiben.
Auch die Zahnmedizin kann und muss ihren Beitrag dazu leisten.
Wie?! – Dies erfahren Sie auf der Karlsruher Konferenz am 18. März 2022 online.