09.07.2010
Totalprothetik

Ein neuer Ansatz

Das vertikale Einbetten von Modellguß-Modellationen

... mehr

Indizes: Klammerprothese, Metacon System, Aufstellung mit Silikonschlüssel, Modellvorbereitung, Modellation, Anstiften, metaring Einbettsystem Nach wie vor besitzt eine grazil gestaltete Modellgußplatte einen hohen Tragekomfort im Vergleich zu einer spürbar dickeren Gaumenabdeckung aus Kunststoff. Ein lichthärtendes Wachs, die exakte Modellvorbereitung, die richtige Technik zum Abheben und eine neue Methode zum Einbetten der Modellation gestaltet die Herstellung einer Modellgußprothese zu einer wir ... mehr


 
09.07.2010
Totalprothetik


Funktion und Ästhetik im Einklang mit Implantaten

... mehr

Indizes: abnehmbarer Zahnersatz, Knochendefekt, Sinuslift, autologe Knochenaugmentation, Interimsersatz, Bohrschablonen, individueller Löffel zur verschraubten Abdrucknahme, Bißregistrierhilfe, 1° Primärteile, Suprakonstruktion, Tertiärgerüst zur Verklebung, Übertragungshilfen Dieser Fall soll zeigen, daß nicht die Frage „festsitzend oder bedingt herausnehmbar“ entscheidend ist, sondern, ob die Langlebigkeit und die Sinnhaftigkeit einer Arbeit für den Patienten vertretbar sind. Weiterhin so ... mehr


 
Ästhetik muß für jeden Zahntechniker erlernbar, reproduzierbar und vor allem leichter werden.
Ästhetik muß für jeden Zahntechniker erlernbar, reproduzierbar und vor allem leichter werden. Ästhetik muß für jeden Zahntechniker erlernbar, reproduzierbar und vor allem leichter werden.
08.07.2010
Totalprothetik

Teil 1

Ästhetik oder womit verdienen wir zukünftig unser Geld?

... mehr

Indizes: Ästhetik, Technologiesprung, Wirtschaftlichkeit, Arbeitsprozeßgestaltung, Zirkonverblendkrone, press&smile Konzept Die Zukunft der zahntechnischen Handwerksbetriebe in Deutschland wird zur Zeit kontrovers diskutiert. Unter dem steigenden Druck preiswerter Anbieter aus dem In- und Ausland scheint Zahntechnik „made in Germany“ besonders dieser Entwicklung nichts entgegensetzen zu können. Deshalb ist die Neuordnung zahntechnischer Arbeitsprozesse bei der Suche nach Lösungen von enormer B ... mehr


 
06.06.2010
Totalprothetik


Vorher schon wissen, wie es nachher aussehen wird

... mehr

Indizes: Implantatprothetik, Langzeitprovisorium, Reiseprothese, Dokumentation, Verblendung, Ästhetik Eine gelungene Restauration ist in den seltensten Fällen ein Zufallstreffer, sondern resultiert aus einer guten und frühzeitigen Planung im Team Zahnarzt/Zahntechniker. In Verbindung mit der nötigen Patientencompliance und einem Langzeitprovisorium, das auch als Reiseprothese dient, können so Resultate erzielt werden, die den ästhetischen und funktionellen Wünschen des Patienten gerecht werden. ... mehr


 
06.06.2010
Totalprothetik


Die Funktion der Ästhetik

... mehr

Indizes: Ästhetik, Psyche, Bewusstsein, Kosmetik, Frontzahnrestauration, Veneers Der Begriff der Ästhetik ist wohl der am häufigsten angewandte Begriff der modernen Zahnheilkunde, wie zum Beispiel ästhetische Frontzahnrestauration, ästhetische Chirurgie, ästhetisch idealisierte Zahnstellungskorrektur. Eine interessante Gegebenheit hierbei ist, dass es keinerlei wissenschaftliche Definition von diesem stark strapazierten Begriff gibt. Zwar existieren Hunderte von Studien über Attraktivitätsmerkma ... mehr


 
16.05.2010
Totalprothetik


Abhängigkeit ade

... mehr

Indizes: Patientenrouting, MED in Germany, Teamimplantologie, Beratungsqualität, 3-D-Planung, implantat-getragene Totalprothese, minimalinvasiv, komplikationsarm, erweiterbar, wirtschaftlich Der Ruf der Zahntechniker nach mehr Freiheit, mehr Gerechtigkeit und mehr Eigenverantwortung für das deutsche Zahntechnikerhandwerk wird zunehmend lauter und erscheint gerechtfertigt. Im Schatten des Health-Care-Booms gerät ein ganzer Berufsstand unter Druck. Immer mehr Zahntechniker fühlen sich von Zahnärzten a ... mehr


 
16.05.2010
Totalprothetik


Totalprothetik im Wettbewerb

... mehr

Indizes: Totalprothese, Gerber-Methode, Aufstellung, Individualisierung, Finish Die Gedanken waren frei, das beflügelte 39 Zahntechniker, so viele wie noch nie, sich der Herausforderung „KunstZahnWerk®-Wettbewerb 2007“ (Candulor) zu stellen. Jeder Teilnehmer mußte eine OK- und UK-Prothese nach der Gerber-Aufstellmethode im Candulor Artikulator oder Gerber Condylator® fertigen. Zum ersten Mal durften auch eigene Patientenfälle eingereicht werden. Im folgenden Artikel präsentieren wir Ihnen den W ... mehr


 
Fertige Wachsaufstellung nach APF NT.
Fertige Wachsaufstellung nach APF NT. Fertige Wachsaufstellung nach APF NT.

 
21.04.2010
Totalprothetik


Qualität hat Bestand

... mehr

Indizes: Okklusionskonzepte, Totalprothetikmethoden, Produkte, Weiterbildung Die Totalprothetik der letzten drei Jahrzehnte ist gekennzeichnet von der Weiterführung der Befreiung mechanischer Prinzipien der Statik und der Biomechanik hin zur biologischen kybernetisch gesteuerten Zahnmedizin, die in den 80er- und 90er-Jahren begonnen wurde. Unser bisheriges Verständnis über statische und dynamische Okklusion wird sich mit neuen physiologischen Erkenntnissen weiterentwickeln. Totalprothetikexperte Dr. ... mehr


 
21.04.2010
Totalprothetik


Prothesenherstellung unter ökonomischen Aspekten

... mehr

Indizes: Einsparpotential, Prothesengießverfahren, Dubliergel, -küvette, Rechenbeispiel Die deutschen Zahntechniker stehen heute unter einem enormen Kostendruck. Nicht nur steigende Energiepreise und die allgemeine Preissteigerung tragen zu schlechten Betriebsergebnissen bei. Eine unkonstante Auslastung in einem Wirtschaftsjahr reduziert die Gewinne und verringert das Betriebsergebnis teilweise deutlich. Uwe Konopatzki (Hasenmoor) zeigt eine ökonomische Methode zur Herstellung totaler Prothesen auf, ... mehr