Kongresse


3. Straumann Forum Zahntechnik: „Technik, Team & Tradition“

25.05.2016

Fachlicher und kollegialer Austausch in entspannter Atmosphäre im phæno Wolfsburg.
Fachlicher und kollegialer Austausch in entspannter Atmosphäre im phæno Wolfsburg.

Die aktuellen Entwicklungen in der Zahntechnik, fachlicher und kollegialer Austausch in Kombination mit der außergewöhnlichen Kulisse des VW Werks Wolfsburg – das ist das 3. Straumann Forum Zahntechnik am 23. September 2016.

Neuheiten der digitalen Zahntechnik in Abgrenzung und Ergänzung zu bewährten analogen Konzepten bestimmen das bereits zum dritten Mal stattfindende  Forum Zahntechnik in Wolfsburg. Die fortschrittsorientierte Umgebung der Automobilbranche bietet den passenden Rahmen für das eintägige Programm.

Renommierte Referenten beleuchten aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Perspektive die Herausforderungen des Berufsfelds. Themen sind unter anderem das Zusammenspiel zwischen Intraoral-Scan, digitaler Implantatplanung und CAD-Software, das Spannungsfeld zwischen ökonomischer laborinterner und -externer Fertigung von Zahnersatz sowie digitale Aufwachstechniken. Florian König ist weithin bekannt als TV-Moderator und Formel 1-Experte. Er beleuchte in seinem Vortrag die erfolgreiche Teamarbeit in der Boxengasse und gibt Einblicke hinter die Kulissen eines Spitzensports.

Im Anschluss an das offizielle Programm sind die Teilnehmer eingeladen zu einer Führung durch die Autostadt. Am Abend besteht im Rahmen der phænomenalen Nacht die Möglichkeit zum Austausch in entspannter Atmosphäre. Das phæno Wolfsburg bietet dafür den architektonisch beeindruckenden Rahmen.



Anmeldung unter www.straumann.de/forum

 

Quelle:
Straumann GmbH
Jechtinger Straße 9
79111 Freiburg