Kongresse

„Der besondere Patient“ und die Verleihung des DENTRY AWARDs – auch für Zahntechniker

6. DENTRY DentalKongress Ruhr

19.05.2016

Der DENTRY hat sich inzwischen als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert. Foto: Nicola Henning.
Der DENTRY hat sich inzwischen als feste Größe im Veranstaltungskalender etabliert. Foto: Nicola Henning.

Unter dem Motto "Der besondere Patient" bietet der 6. DENTRY am 10. September 2016 seinen Teilnehmenden ein durchweg abwechslungsreiches Programm. Nach dem Grußwort von Dr. Wilfried Beckmann, Mitglied des Vorstands der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, rund um den "besonderen Patienten" wird dieses Motto die Themenblöcke von der Verträglichkeit von Zahnersatz über Schnarchtherapie bis hin zur Behindertenzahnmedizin begleiten. Der diesjährige Sondervortrag von Walter Winkler, Generalsekretär des VDZI, bildet den Einstieg in den Themenschwerpunkt „E-Health für Labor und Praxis“.

Mittlerweile das vierte Mal in Folge wird als kleiner Höhepunkt des Kongresstages der mit 2.500 Euro dotierte DENTRY AWARD als Innovationspreis für Praxen und Labore verliehen - erstmals unterstützt durch die Zahntechniker-Innung Arnsberg. Einzelpersonen oder Teams sowie Praxen, Labore und kleine Dentalunternehmen bis maximal 50 Mitarbeiter sind aufgerufen sich bis zum 28. August 2016 für den AWARD zu bewerben.

  • Zwischen den Themenvorträgen bleibt ausreichend Zeit für den interdisziplinären Austausch zwischen Experten und den Besuch der Industrieausstellung. Foto: Nicola Henning.

  • Zwischen den Themenvorträgen bleibt ausreichend Zeit für den interdisziplinären Austausch zwischen Experten und den Besuch der Industrieausstellung. Foto: Nicola Henning.
Der Beitrag soll sich auf eine vorbildliche versorgungsbezogene, technische, kommunikative, wirtschaftliche oder sonstige Innovation beziehen. Manchmal sind es beispielsweise auch nur kleine Veränderungen im Workflow, die innovativen Charakter haben, vom Umfeld aber gar nicht als solche wahrgenommen werden.

 

Mit seiner inhaltlichen Ausrichtung orientiert sich der DENTRY traditionell an den aktuellen „Trends“ des Dentalmarktes, ohne dabei die täglichen Fragestellungen in Praxis und Labor aus den Augen zu verlieren. Begleitet wird der DENTRY von einer Industrieausstellung, die aktuelle Produkte und Leistungen präsentiert.

 

Weitere Informationen zur Ausschreibung des DENTRY AWARDs, zum Kongressprogramm und zur Anmeldung sind auf der Kongresshomepage zu finden. Der Frühbuchertarif gilt bis zum 31. Juli 2016.
Zahnmediziner erhalten für die Teilnahme 8 Fortbildungspunkte gemäß der Punktevergabe und den Leitsätzen der BZÄK/DGZMK/KZBV.

 

Quelle:
ZBZ Witten GmbH
Zahnmedizinisch-Biowissenschaftliches Forschungs- und Entwicklungszentrum Witten GmbH
Alfred-Herrhausen-Strasse 45
58455 Witten