Veranstaltungen

Neue Veranstaltungsreihe vermittelt Praxen und Laboren Know-how für die erfolgreiche Digitalisierung

Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!

01.03.2018

Bei der Veranstaltung „Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!“ zeigen Spezialisten von Henry Schein und CAMLOG, wie Praxen und Labore die neuen Prozesse optimal gestalten.
Bei der Veranstaltung „Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!“ zeigen Spezialisten von Henry Schein und CAMLOG, wie Praxen und Labore die neuen Prozesse optimal gestalten.

Henry Schein ConnectDental, die Henry Schein-Unternehmensplattform für digitale Lösungen mit offener Struktur, hat gemeinsam mit DEDICAM, der CAD/CAM-Prothetiklösung von CAMLOG, eine neue Veranstaltungsreihe für Zahntechniker sowie implantologisch und prothetisch tätige Zahnärzte entwickelt, die einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten des digitalen Workflows gibt.

Ab März 2018 startet die Veranstaltungsreihe „Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!“. Dabei zeigen Spezialisten von Henry Schein und DEDICAM, was heute interdisziplinär von der Abformung bis zur fertigen Restauration durch digitalisierte Behandlungsabläufe möglich ist. Im Fokus stehen die Fragen, wie der digitale Workflow für alle Beteiligten optimal gestaltet werden kann und bei welchen Arbeitsschritten es wirtschaftlich sinnvoller ist, extern fertigen zu lassen. Die Teilnehmer aus Praxis und Labor erhalten vielfältige Anregungen und Hilfestellungen zur gemeinsamen und erfolgreichen Umsetzung im Arbeitsalltag.

„Unser Ziel ist es, den Teilnehmern ein grundlegendes Verständnis für den Mehrwert der modernen Behandlungsabläufe zu vermitteln und darzustellen, wie die Digitalisierung zu einer höheren Ergebnisqualität und zu wirtschaftlichen Verbesserungen führen kann – nicht nur in Bezug auf Abrechnungspositionen, sondern vor allem durch Zeitersparnisse und eine gesteigerte Effizienz“, erläutert Jan Moecke, ConnectDental-Spezialist bei Henry Schein. „Wenn ein Zahnarzt oder Laborinhaber in die Digitalisierung seines Betriebes investieren möchte, geht es nicht nur darum, einfach mit einem Intraoralscan die klassische Abformung zu ersetzen. Damit die Digitalisierung reibungslos funktioniert und den erhofften Mehrwert bringt, müssen viele Dinge im Zusammenspiel von Labor und Praxis neu koordiniert werden. Und das funktioniert nur, wenn alle Beteiligten zusammenarbeiten und einen guten Überblick über die heutigen Möglichkeiten haben.“

„Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!“ – Alle Informationen auf einen Blick

  • praxisnahe Informationen zur Planung und Umsetzung des digitalen Workflows
  • Darstellung der gesamten Prozesskette: vom Intraoral- und Laborscan über das Design und die Implantatplanung sowie das Fräsen und Schleifen bis hin zum 3D-Druck
  • implantologische Fallbeispiele mit volldigitalem Workflow auf Basis von Dienstleistungen
  • Live-Demo ConnectDental anhand eines Fallbeispiels – vom Intraoralscan zur fertigen Prothetik
  • Anmeldung online über www.henryschein-dental.de/digitaler-workflow oder per E-Mail an digitaler.workflow(at)henryschein.de

Veranstaltungsorte und Termine 2018

Die Veranstaltungen zur optimalen Planung und Umsetzung des digitalen Workflows in Praxis und Labor finden jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr in den Dental Information Centern (DIC) von Henry Schein statt.

  • Berlin: 18. April 2018  &  9. November 2018
  • Düsseldorf:  23. März 2018  &  21. September 2018
  • Frankfurt: 11. April 2018  &  5. September 2018
  • Hamburg: 4. Mai 2018  &  21. September 2018
  • Hannover: 30. Mai 2018  &  26. September 2018
  • Leipzig: 6. Juni 2018  &  26. September 2018
  • München: 4. Juli 2018  &  12. Oktober 2018
  • Nürnberg: 25. April 2018  &  10. Oktober 2018
  • Stuttgart: 7. Juni 2018  &  14. September 2018

Quelle: Henry Schein

 

 

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle Ausgaben des Zahntechnik Magazins als E-Paper lesen!

Die aktuelle Ausgabe:

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite