Top Artikel

3D-Druck in der Zahnmedizin

1. Dental 3D-Printing Symposium in Berlin

21.11.2017

Am 15. Dezember 2017 findet der erste Fachkongress zum Thema "3D-Druck in der Zahnmedizin" statt.
Am 15. Dezember 2017 findet der erste Fachkongress zum Thema "3D-Druck in der Zahnmedizin" statt.
© .shock/fotolia.de

Am 15. Dezember 2017 findet von 15 bis 20 Uhr das 1. Dental 3D-Printing Symposium in der Digital Dental Academy in Berlin statt.

Programm und Referenten

  • Dr. Thorsten Wilde (Berlin): Moderation/Einführung in die Welt des dentalen 3D-Drucks
  • Nicolas Klaus (Berlin): Die dentale Performance von SLA-Druckern
  • Jan Cramer (Berlin): Freeware für dentale Nutzung
  • Dipl. Ing. Christian Url (Wien): Aligner-Herstellung mithilfe von OnyxCeph
  • Dr. Lutz Kloke (Berlin): Aktuelle Möglichkeiten des Bio-Printings
  • Dr. Marko Ahonen (Finnland): 3D-Druck von Zahnprothesen mit CEREC

Der erste Fachkongress zum Thema "3D-Druck in der Zahnmedizin" findet in den Räumlichkeiten der DDA statt. Neben einer Einführung in die Grundlagen des dentalen 3D-Druckes, werden von den internationalen Referenten konkrete Anwendungsmöglichkeiten mit Patientenfällen gezeigt. Außerdem stellen Fachreferenten die aktuellesten Zukunftsprojekte vor.

Teilnahmegebühr: 150 Euro zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort: Digital Dental Academy Berlin GmbH, Katharina-Heinroth-Ufer 1, 10787 Berlin

Kontakt und Anmeldung hier oder unter Tel.: 030 76764388, E-Mail: sekretariat(at)dgcz.org, www.dgcz.org

weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Printausgaben des Zahntechnik Magazins

Aktuelle Ausgabe und Zeitschriftenarchiv

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite