Was Sie bei modernen Prämienlohnsystemen für das Dentallabor beachten müssen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Quelle: © Butch/fotolia.com Quelle: © Butch/fotolia.com
 
27.06.2017
Laborführung


Moderne Prämienlohnsysteme im Dentallabor

... mehr

Ein modernes Prämienlohnsystem bietet sich an, wenn im Laboralltag alle Mitarbeiter in ein Leistungsverzeichnis aufgenommen und je nach Gruppierung der Abteilungen erfasst sind. Was auf dieser Grundlage möglich ist, beschreibt im Folgenden unser Autor Dipl.-Betriebswirt Werner Weidhüner. ... mehr


 
26.06.2017
Werkstoffe


Im Fokus: Gips

... mehr

Im vergangenen Teil dieses Werkstoffkunde-Lexikons (alle Teile siehe Link unten) wurde schon auf die Bedeutung der Modellherstellung und Gipsarbeiten hingewiesen. Gips wird auch weiterhin auf absehbare Zeit in der Zahntechnik eine Rolle spielen. So werden wir uns in den nächsten Folgen mit diesem Basiswerkstoff beschäftigen. ... mehr


 
26.06.2017
Interview


Individuelle Aspekte beherzigen

... mehr

Von der dentalen Berufsethik, Möglichkeiten und Grenzen digitaler Zahntechnik sowie der Sicherheit bei den Herstellprozessen berichtete uns ZT Christoph Zobler im ersten Teil unseres Interviews. ZT Zobler gründete 2004 gemeinsam mit ZT Max Wörishofer und ZT Harald Gritsch das zahntechnische Labor „Inn-Keramik“ in Innsbruck. Im Folgenden schildert er uns seine Erfahrungen mit Zirkoniumdioxid, die Vorteile der Presstechnik und erläutert den Sinn und Zweck von Wurzelstiftüberpressungen. ... mehr


 
26.06.2017
Firmennachrichten


Erik Küper neuer Regionaldirektor Nobel Biocare D-A-CH

... mehr

Zum 1. Juni hat Erik Küper die Geschäftsleitung und Regionalverantwortung von Nobel Biocare D-A-CH (Deutschland-Österreich-Schweiz) übernommen. Im Rahmen seiner Geschäftsführertätigkeit wird Küper auch den Vertrieb verantworten. Küper übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Ralf Rauch, dem die Rolle Global Head University Contacts übertragen wird. ... mehr


 
22.06.2017
Totalprothetik

Effizientes Ausarbeiten von Kunststoffprothesen mit dem optimalen rotierenden Werkzeug

Achtung: Schnittgeschwindigkeit

... mehr

Das Ausarbeiten einer Totalprothese gehört zum zahntechnischen Arbeitsalltag. Doch welches Werkzeug ist optimal geeignet – eine grobe Kreuzverzahnung mit hoher Drehzahl oder der Hartmetallfräser mit EQ-Verzahnung und verringerter Schnittgeschwindigkeit? Der folgende Beitrag stellt verschiedene rotierende Werkzeuge für die Kunststofftechnik mit entsprechenden Anwendungshinweisen und optimaler Schnittgeschwindigkeit (Drehzahl) vor. ... mehr


 
Zahntechniker werden auch in Zukunft problemlos ihre beliebten Produkte wiedererkennen.
© Heraeus Kulzer © Heraeus Kulzer
21.06.2017
Firmennachrichten

Lieblingsprodukte von Kulzer für Labor und Praxis mit frischem Logo und vertrauter Optik

Neuer Name und neues Logo

... mehr

Seit der IDS ist es offiziell: Aus der Heraeus Kulzer GmbH wird zum 1. Juli 2017 die Kulzer GmbH. Im Rahmen der Umfirmierung und der Neupositionierung seiner Marke hat Kulzer auch ein neues Logo erhalten. Das stilisierte Zahnsymbol und der neue Name werden jetzt nach und nach auf allen Verpackungen der Kulzer Produkte zu sehen sein. ... mehr


 
21.06.2017
Festsitzende Implantatprothetik


Keramikimplantate: Modeerscheinung oder ernst zu nehmende Alternative?

... mehr

Keramikimplantate fristeten lange Zeit ein Schattendasein und waren eher der ganzheitlichen Zahnmedizin vorbehalten. Um hier die Anforderung „metallfrei“ zu erfüllen, wurde gerade in der Anfangszeit mit Aluminiumoxid-Keramiken und glatten Oberflächen ein Kompromiss mit Inkaufnahme „geringer Erfolgs-“ und „hoher Frakturraten“ eingegangen. Mit der Einführung von Zirkoniumdioxid als Implantatmaterial begann sich dies bereits zu ändern. Unser Autor Dr. Jens Tartsch stellt fest: Durch eine rasa ... mehr


 
20.06.2017
Funktion


Die Anwendung von DETAX-3D-Druckkunststoffen – ein Erfahrungsbericht

... mehr

Erst vor Kurzem hat das Labor Dentaltechnik Knebelsberger in Karlsruhe den Asiga 3D-Drucker PRO75 UV mit den 3D-Druckkunststoffen der Firma DETAX (Ettlingen) in seinen Arbeitsalltag integriert. Über die ersten Schritte mit Drucker und Materialien berichten im Folgenden Ralf Schieweg (Geschäftsführer Dentaltechnik Knebelsberger) und ZT Hans Peter Seidel. ... mehr


 
19.06.2017
Laborführung

Qualitätsmanagementmodelle im Fokus – Last oder Segen?

Teil 4: Denkanstöße rund um das QM

... mehr

Wo genau liegen die Unterschiede zwischen den Möglichkeiten, Qualitätsabläufe in seinem Labor zu etablieren? Am Beispiel von drei Systemen geht unser Autor Thomas Lippke in der letzten Folge seines Beitrags dieser Frage nach, damit die Leser vergleichen können. Im Anschluss gibt Laborinhaber Dariusz Wojcicki Einblicke, wie er selbst die Implementierung erlebt und gesteuert hat. ... mehr


 
19.06.2017
Laborführung


Interview: Die Umsetzung im Labor

... mehr

... weil die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung mehr Dokumentation fordert. ... mehr


 
14.06.2017
Firmennachrichten


Rapid Shape und Straumann vertiefen Partnerschaft, um Verbreitung der 3D-Drucktechnologie voranzutreiben

... mehr

Straumann und Rapid Shape haben heute die Vertiefung ihrer bereits früher in diesem Jahr eingegangenen Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel ist die beschleunigte Verbreitung der 3D-Drucktechnologie in der Zahnmedizin. ... mehr


 
14.06.2017
Herausnehmbare Implantatprothetik


Prothetische Rehabilitation einer jungen Patientin mit Tumoranamnese – ein Fallbericht

... mehr

Im folgenden Beitrag schildert das Autorenteam Prof. Dr. Sebastian Hahnel, Dr. Dr. Johannes Meier und ZTM Christan Scherl die prothetisch-chirurgische Rehabilitation einer 19-jährigen Patientin, die im Kindesalter eine kombinierte chirurgisch-strahlentherapeutische Behandlung aufgrund eines Rhabdomyosarkoms erfahren hatte. ... mehr


 
13.06.2017
Werkstoffe


Hybridmaterialien – aus zwei mach eins

... mehr

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung in der CAD/CAM-Technologie halten seit einigen Jahren sogenannte Hybridmaterialien Einzug in den Dentalmarkt. Auch zur diesjährigen IDS wurde der Besucher in Form von Vorträgen, Life-Behandlungen und Info-Ständen eingeladen, sich über diese Werkstoffe näher zu informieren. Doch was zeichnet sie eigentlich aus? ... mehr


 
13.06.2017
Industrie-Report

Teil 2: Additive Fertigungstechniken: der 3D-Drucker

Digital Light Projection – das meistrealisierte 3D-Druckverfahren auf der IDS

... mehr

Im zweiten Teil ihres Berichts (Teil 1 siehe Link unten) geht Dr. Christin Arnold, Dipl.-Ing. (FH), vor allem auf 3D-Drucker ein, die nach dem DLP-Verfahren (Digital Light Projection – „Maskenbelichtung“) arbeiten. Hierfür haben sich die meisten Hersteller und Anbieter im Dentalbereich entschieden. Diese Technologie bringt einen Kompromiss zwischen Schnelligkeit, Kosten und Auflösung. Ein sehr ähnliches Verfahren ist die Stereolithografie: Sie erlaubt eine höhere Auflösung, mit Auswirkungen auf ... mehr


 
12.06.2017
Gesellschaften/Verbände

VDZI: Konjunkturumfrage für 2016 und das erste Quartal 2017

Preisbasiseffekte überzeichnen das erste Quartal 2017

... mehr

Der Umsatz der gewerblichen zahntechnischen Labore hat 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent zugenommen. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) für das Gesamtjahr 2016 und das erste Quartal 2017 hervor. ... mehr


Das historische Kalenderblatt
12.06.2017
Gesellschaften/Verbände


Der elastische Gebissformer nach Prof. Dr. Hans Peter Bimler

... mehr

Am 10. Oktober 1949 erschien die erste Veröffentlichung in der Zeitschrift „Zahnärztliche Welt“ über den elastischen Gebissformer, den Hans Peter Bimler in der Praxis seines Vaters entwickelte. Aus Anlass von Bimlers 100-jährigem Geburtstag zeigt das Dentalhistorische Museum im sächsischen Colditz eine Jahres-Sonderausstellung seiner grundlegenden Entwicklungen für die Kieferorthopädie. ... mehr


 
07.06.2017
Gesellschaften/Verbände


Delegiertentagung des VDZI lehnt Mono-MVZ im zahnärztlichen Bereich ab

... mehr

Im Rahmen des diesjährigen Verbandstages in Kassel haben die Delegierten der Mitgliedsinnungen im VDZI am vergangenen Wochenende die seit Inkrafttreten des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes (GKV-VSG) möglich gewordene Gründung von fachgruppengleichen medizinischen Versorgungszentren (MVZ), sogenannten Mono-MVZ, erneut abgelehnt. Ihre Abschaffung, insbesondere für den zahnärztlichen Bereich, wird gefordert. Die damit verbundenen ökonomischen Anreize zu Wachstum und Gewinnorientierung, wie sie Zahnär ... mehr


 
Wissenschaftliche Gesellschaften in Hamburg „Der Natur auf der Spur“.
© Kern/AG Keramik © Kern/AG Keramik
07.06.2017
Veranstaltungen

Gemeinsame Jahrestagung von DGÄZ, DGOI, DGCZ und AG Keramik in Hamburg

Fachgesellschaften reflektieren Implantologie

... mehr

Am 15. und 16. September 2017 veranstalten die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ), die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI), die Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) und die Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) eine gemeinsame Jahrestagung in Hamburg. ... mehr


 
06.06.2017
Festsitzende Implantatprothetik


Keramikimplantate: Ein Nischenprodukt für Veganer und Ästheten?

... mehr

Neben den bewährten Implantaten aus Titan erobern zunehmend auch Keramik-Implantatsysteme den dentalen Markt. Als eine „inspirierende Innovation“ in der Implantologie der nächsten Generation wurden sie dem Kunden auf der Messe angepriesen. Wie schon die Firma Straumann das PURE Ceramic-Implantat, bringen aktuell zur IDS 2017 auch VITA und CAMLOG eigene Keramik-Implantatsysteme auf den Markt. ... mehr


 
06.06.2017
Firmennachrichten


Auf der IDS 2017: C.HAFNER und die XXL-Brücke

... mehr

„Kommen, sehen und staunen“ hieß es bereits auf der IDS 2015 auf dem Messestand von C.HAFNER, als ein vergoldeter Porsche zahlreiche Besucher anlockte. Eigentlich kaum zu toppen, doch C.HAFNER hatte sich für die Messe 2017 wieder einen Publikumsmagneten einfallen lassen: eine aus dem Keyvisual von „ceha-Gold – Fräsen in Edelmetall“ materialisierte XXL-Brücke, und jeder Standbesucher durfte sich an der Blattvergoldung ebendieser versuchen. ... mehr


Juni-Ausgabe verpaßt?

Aktuelle Patientenfälle, Tipps zum Labormanagement, Abrechnungshinweise, Veranstaltungstipps und News aus Branche und vieles mehr ... das bieten wir Ihnen auch auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite