Die Grachten (Kanäle) prägen mit rund 75 km Gesamtlänge das Bild der niederländischen Hauptstadt Amsterdam.
 
13.11.2018
Laborführung

Teil 7: Wie man außerhalb Deutschlands zum Zahntechniker wird

Die Niederlande und ihre Zahntechniker-Ausbildung

... mehr

An was denken Sie, wenn man Sie nach den Niederlanden fragt? An farbenfrohe Tulpenfelder und Windmühlen? Oder doch an den leckeren Edamer? An das wunderschöne Amsterdam und die charmant klingende Sprache? Unser Nachbarland bietet eine Menge an Kultur, kulinarischen Köstlichkeiten und sehenswerter Landschaft. Im Jahr 2015 wanderten etwa 4.000 Deutsche in die Niederlande aus – vor allem für junge Menschen ist dies eine attraktive Option, da die dortigen Bildungsmöglichkeiten von hoher Qualität zeuge ... mehr


 
12.11.2018
Firmennachrichten


Drucken statt Gießen – Modellguss 4.0

... mehr

white digital dental GmbH verwendet das neue LaserCUSING®-Verfahren nun auch zur Fertigung von partiellen Klammerprothesen. ... mehr


 
12.11.2018
Firmennachrichten


Immer am Ball bleiben mit dem Kursangebot 2019 der Dentaurum-Gruppe

... mehr

Die rasante Entwicklung der Technologien zieht einen ebenso schnellen Wissenszuwachs nach sich – aktuellen Schätzungen zufolge verdoppelt sich das medizinische Wissen derzeit in weniger als zwei Jahren. Mit erstklassigen Fortbildungen von Dentaurum bleiben Zahnärzte, Kieferorthopäden, Zahntechniker und zahnmedizinische Fachangestellte am Ball und können aus einer Vielzahl von Kursen und Veranstaltungen die passende Auswahl für das kommende Jahr treffen. ... mehr


 
12.11.2018
Firmennachrichten


Neue Artikulatorserie

... mehr

Präzision, Ergonomie und Langlebigkeit bei möglichst geringem Gewicht standen bei der Entwicklung der neuen Arto® XP Artikulatorserie von Baumann Dental im Vordergrund. ... mehr


 
08.11.2018
Gesellschaften/Verbände

Verband medizinischer Fachberufe e.V. begrüßt Initiative Zahntechnik

Expansion renditeorientierter Investoren in Labore gefährdet Zahntechniker/innen und Patientenversorgung

... mehr

Die Expansion der Branchenindustrie in die Geschäftsfelder der gewerblichen Labore und die Einrichtung von Laborketten und ZMVZ (Zahnmedizinischen Versorgungszentren) betrifft auch die Arbeitnehmer/innen. Als Interessenvertretung der angestellten Zahntechnikerinnen und Zahntechniker beobachtet der Verband medizinischer Fachberufe e.V. diese Entwicklungen mit großer Sorge. ... mehr


 
07.11.2018
Firmennachrichten

Mit President Industrial Geschäftsführung komplettiert

Richard Boulter in CeramTec Geschäftsführung berufen

... mehr

Mit Wirkung zum 5. November 2018 wurde Richard Boulter in die Geschäftsführung von CeramTec berufen. In seiner Funktion als President Industrial verantwortet er das Segment Industrial des Herstellers von Hochleistungskeramik. ... mehr


Advertorial
06.11.2018
Firmennachrichten


Eine Malfarbe für alle IPS-Keramiken: IPS Ivocolor

... mehr

Mit IPS Ivocolor brauchen Sie nur noch ein Sortiment für die Charakterisierung und Glasur Ihrer zahntechnischen Restaurationen – egal ob metallkeramisch oder vollkeramisch. IPS Ivocolor eignet sich für alle Press-, CAD- und Schichtkeramiken von Ivoclar Vivadent (z.B. IPS e.max oder IPS Style). So müssen Sie nicht mehr für jedes System ein eigenes Malfarbensortiment kaufen und lagern – stattdessen benötigen Sie nur noch ein einziges Sortiment und sparen damit Zeit und Geld bei der Bestellung sowie ... mehr


 
06.11.2018
Festsitzende Implantatprothetik

Patientenfall mit Gewinnspiel

Komplette Ober- und Unterkieferversorgung im CAD/CAM-Workflow ... einschließlich der teleskopierenden Suprastruktur auf Implantaten

... mehr

Der hier vorgestellte Patient ist im Ausland ansässig. Da er nicht viel Zeit in Deutschlandaufenthalte investieren konnte, stand ein schneller, effizienter Workflow im Vordergrund – und das, obwohl keine leichte Aufgabe zu bewältigen war. Für viele Laborschritte wurde hochwertige CAD/CAM-Technologie herangezogen, die auf Präzision im kleinen Mikrometerbereich und Zeiteinsparung ausgelegt ist. ... mehr


 
31.10.2018
Festsitzende Implantatprothetik


Teil 3: Implantatprothetik – aus der Evolution heraus betrachtet

... mehr

Im dritten Teil ihrer Serie wenden sich die Autorinnen ZTM Petra Streifeneder-Mengele und Dr. med. Dr. med. dent. Andrea Fischer-Barber der Werkstoffwahl zu. Was eignet sich – unter physiologischen Gesichtspunkten – als Zahnersatzmaterial im kaufunktionstragenden Bereich? ... mehr


WERKSTOFFKUNDE-LEXIKON
30.10.2018
Werkstoffe


Quantitative Härteprüfung: Härteprüfung nach Knoop (ISO 4545)

... mehr

Auch das Härteprüfverfahren nach Knoop gehört zu den optischen Prüfverfahren: Es wird wie bei Brinell und Vickers* der Eindruck des Prüfstempels herangezogen. ... mehr


 
29.10.2018
Herausnehmbare Implantatprothetik


Metallfreie Teleskopprothesen im Ober- und Unterkiefer

... mehr

Angesichts schädlicher äußerer Einflüsse – vom Umweltgift bis zu Stressfaktoren – sowie eigener beeinträchtigender Körperreaktionen wie etwa Allergien wollen viele Menschen ihre „Innenwelt“ so belastungsfrei wie möglich halten. Dazu gehört auch die Gruppe von Zahnpatienten, die sich heute vermehrt nach besonders verträglichen Materialien erkundigt. Viele wollen ausdrücklich metallfrei versorgt werden. Unser Autor und Beiratsmitglied ZTM Horst-Dieter Kraus geht im Folgenden auf ein Beispi ... mehr


 
26.10.2018
Firmennachrichten


vhf unterstützt Vorreiter der digitalen Abformung

... mehr

Die vhf camfacture AG wird auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für digitale orale Abformung (DGDOA) in Düsseldorf als Premium-Aussteller vertreten sein. Das Unternehmen wird vor Ort die Fräsmaschinen Z4 sowie R5 ausstellen. ... mehr


 
26.10.2018
Industrie-Report

Teil 2: Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Prozessintegration

Viteo Base: Basis für einen dauerhaften Verbund

... mehr

Viteo Base heißt die Titanklebebasis aus dem Hause Ivoclar Vivadent für implantatgetragene Einzelzahnversorgungen. Nachdem im ersten Teil dieses Entwicklungsberichtes das Design und die Produkteigenschaften im Vordergrund standen, befasst sich der Autor Goran Burger im folgenden zweiten Teil mit den Kernpunkten Kompatibilität, Dauerfestigkeit und Workflow-Integration der Viteo Base und zeigt auf, wie sie sich in bestehende Arbeitsprozesse eingliedern lässt. ... mehr


 
25.10.2018
Totalprothetik

Symbiose aus Funktion und Ästhetik

Totalprothetik im Lehrlings-Wettbewerb

... mehr

In diesem Jahr wurde der renommierte KunstZahnWerk Wettbewerb der Schweizer Candulor AG für Zahntechniker-Lehrlinge zum siebten Mal und erstmals für den gesamten deutschsprachigen europäischen Raum ausgeschrieben: Beim diesjährigen Award konnten die angehenden Zahntechniker aus der Schweiz und nun auch aus Österreich und Deutschland ihr handwerkliches und kreatives Können im Bereich der Totalprothetik beweisen. Die Zweitplatzierte Konstanze Pieter schildert im Folgenden ihre Erfahrungen bei der Wett ... mehr


 
24.10.2018
Laborführung

Teil 6 der Reihe: Wie man außerhalb Deutschlands zum Zahntechniker wird

Als Zahntechniker-Azubi in Dänemark

... mehr

Sie gelten als das glücklichste Volk der Welt, lieben ihre Nationalspeise, das sogenannte „Smørrebrød“, und nehmen das Leben gern gelassen – die Dänen. Neben hübschen Feriendomizilen an der jütischen Küste hat unser nördliches Nachbarland noch einiges mehr zu bieten: eine wunderschöne Hauptstadt, atemberaubende Dünenlandschaften und das „hyggelige“ (zu Deutsch: gemütliche) Flair, das jedem Dänemarkbesuch diesen wohligen Beigeschmack verleiht. Die Dänen sind außerdem bekannt für be ... mehr


 
23.10.2018
Industrie-Report

So kann sich das Labor differenzieren

Zukunftschance Kieferorthopädie – jetzt mit umfangreicherem digitalen Support

... mehr

Die Kieferorthopädie bietet dem Dentallabor die Gelegenheit, sich auf einem Spezialgebiet mit herausragenden Dienstleistungen zu positionieren. Aktuelle digitale Technologien machen die enge Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker für den Behandler und seine Patienten noch attraktiver, erleichtern dem Labor den Einstieg oder steigern die Effektivität bereits eingespielter Workflows. Die Internationale Dental-Schau zeigt vom 12. bis zum 16. März 2019 in Köln, welche Innovationen den eigenen Betrieb jetzt ... mehr


 
22.10.2018
Recht


Korruption in Zahntechnik und Zahnmedizin – Teil 1

... mehr

Korruption in Zahntechnik und Zahnmedizin – ein Titel, der nicht unterstellen soll, dass der Dentalsektor besonders korruptionsanfällig oder besonders korruptionsfest wäre. Vielmehr sollen die folgenden Ausführungen Besonderheiten aufzeigen, welche sich im Dentalbereich bei der möglichen Anwendung der zum 04.06.2016 in Kraft getretenen Vorschriften zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen ergeben. Voranzuschicken ist, dass die strafrechtliche Ahndung eines Verhaltens als „Ultima Ratio“ ... mehr


 
19.10.2018
Firmennachrichten


ceraMotion® LiSi: Das neue Vollkeramiksystem von Dentaurum

... mehr

Eine hochfeste Lithium-Disilikatkeramik zum Pressen erweitert ab sofort Dentaurums bekanntes ceraMotion® Keramikprogramm. ... mehr


 
18.10.2018
Festsitzende Implantatprothetik


Teil 2: Implantatprothetik – aus der Evolution heraus betrachtet

... mehr

„An jedem Zahn hängt immer ein kompletter Mensch“: Diesem ganzheitlichen Ansatz fügt das Autorenteam des vorliegenden Beitrags eine weitere Dimension hinzu, die Zeit. Die Prothetik-Planung und -Herstellung soll idealerweise so zeitnah wie möglich nach einem Zahnverlust erfolgen. Dabei ist das evolutionäre Verständnis mit einzubeziehen, um naturkonforme und langlebige Ergebnisse herbei zuführen. Denn je weniger natürliche Strukturen verloren gehen, umso weniger Aufwand muss bei der Rekonstruktio ... mehr


 
18.10.2018
Ästhetik


Wir schaffen Selbstbewusstsein – nicht einfach nur Zähne

... mehr

Erfahrung? „Ja!“ – Routine? „Nein!“ meint unser Autorenteam aus Zahntechnikerin Carolin Wehning und Zahnarzt Bertho Kleinsmann. Patientenfälle sollten sich nicht auf den zahnärztlichen und zahntechnischen Aspekt beschränken. Auch bei kleinen Restaurationen lohnt es sich, nach den Wünschen der Patienten zu fragen. Denn diese leisten einen Kostenbeitrag und verwenden auch Zeit und Gedanken auf ihren Zahnersatz. Die hier folgende Darstellung geht auf die äußeren Inzisiven im Oberkiefer ein. I ... mehr


Die Novemberausgabe ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe:

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite