Die VITA Zahnfabrik geht u. a. mit ZTM Hans Jürgen Lange auf Tour.
 
17.07.2018
Interview

Fortbildungsveranstaltung VITA Dental Masters on Tour

Komplexe implantatprothetische Fälle im digitalen Workflow

... mehr

Der Laborinhaber und ZTM Hans Jürgen Lange (Darmstadt) war bei der Digitalisierung der Zahntechnik von Anfang an dabei. Vor vier Jahren hat er einen innovativen, implantatprothetischen Workflow entwickelt, bei dem Verblendstrukturen aus der Hybridkeramik VITA ENAMIC auf einem Zirkondioxidgerüst zum Einsatz kommen. Das CAD/CAM-Material besteht aus einem kompakten, porös gesinterten Feldspatkeramikblock, der anschließend mit einem Polymer infiltriert wird. Aus dem dualen Netzwerk resultieren Materialeig ... mehr


 
17.07.2018
Veranstaltungen


Umfassendes Kurs-Portfolio zur digitalen Prothetik

... mehr

Damit Labore alle Chancen des immer stärker digitalisierten Workflows optimal nutzen können, macht Amann Girrbach Zahntechnikern verschiedene, auf ihre jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Trainingsangebote. Das Highlight stellen individuelle Online-Trainings dar. ... mehr


 
16.07.2018
Firmennachrichten


Dentsply Sirona startet das Global Lab Experts Network (GLEN): Über 50 internationale Labor-Experten trafen sich in Frankfurt

... mehr

Dentsply Sirona Lab veranstaltete vom 9. bis 11. Juli in Frankfurt sein erstes GLEN-Meeting, um Labor-Experten eine Gelegenheit zum Networking und Austausch zu bieten. Rund 50 bedeutende Meinungsführer aus fast 20 Ländern kamen zusammen, um in Workshops und interaktiven Veranstaltungen mit Kollegen über aktuelle Themen und zukünftige Tendenzen in den Bereichen Zahntechnik und Zahnheilkunde zu diskutieren. ... mehr


 
16.07.2018
Veranstaltungen

Nachbericht

Rückblick: Dental Competence Day 2018

... mehr

Zum fünften Mal in Folge veranstaltete die Dotzauer Dental GmbH, zusammen mit dem hauseigenen Fräszentrum white digital dental GmbH, den Dental Competence Day. Das Unternehmen setzt neben einem umfangreichen Angebotsspektrum auch ganz besonders auf den kommunikativen Austausch zwischen Dentallabor und Praxis. Unter diesem Aspekt lud das Unternehmen am 22. Juni nach Chemnitz ein. Vorgestellt wurden alle Neuerungen der Produkte und Dienstleistungen. ... mehr


 
11.07.2018
Veranstaltungen

Leistungswettbewerb der besten Jungzahntechniker Bayerns

Lisa Freihart: 1. Platz beim Regensburger Förderpreis 2018

... mehr

Einladungsturniere hatten schon immer einen besonderen Reiz. Es treffen sich die Besten der Besten und ringen um virtuelle Kronen. Die Teilnehmer sind stolz, dass ihre bisher gezeigten Leistungen anerkannt werden und sie dabei sein dürfen. Das Bewusstsein „Leistung lohnt sich“ wird deutlich und verankert sich in der Lebensphilosophie. Und der Betrachter und Turnierbegleiter freut sich über die sehr hoch anzusetzenden Leistungen der Teilnehmer und darüber, Menschen mit Leistungsstreben und hoher Mot ... mehr


 
11.07.2018
Veranstaltungen


CMD-Störungen standardisiert behandeln

... mehr

Das Lotuskonzept ist ein modernes Verfahren zur Wiederherstellung des neuromuskulären Gleichgewichts. Neun Zahnärzte und Zahntechniker besuchten ausgangs April 2018 einen zweitägigen Masterkurs bei der Dentaltechnik Walther in Bad Lauchstädt. ... mehr


 
10.07.2018
Funktion


Okklusionsschienen für die Therapie von Funktionsstörungen

... mehr

Beim funktionsgestörten Patienten mit Symptomen der craniomandibulären Dysfunktion muss der Behandlungspfad vollständig sein, um eine nachhaltigen Heilung anstreben zu können. Dabei erbringt das Kontrollieren der Arthropathie, Myopathie, Psyche und Okklusopathie (AMPO) wichtige Bausteine für die zielgerichtete Therapie. Der Weg führt in vielen Fällen über ein Schienenkonzept. Ein Schlüssel zum Erfolg liegt in der Findung der patientengerechten (neuen) Kondylenposition bei maximaler Okklusion. ... mehr


 
09.07.2018
Werkstoffe


Werkstoffkunde-Lexikon: Die quantitative Härteprüfung

... mehr

Im Gegensatz zur nur qualitativen Ritzhärteprüfung nach Mohs werden bei technischen Härteprüfungen Messwerte ermittelt und so eine berechenbare Vergleichbarkeit erzielt. ... mehr


 
06.07.2018
Firmennachrichten


Neuigkeiten bei den Da Vincis: Das Meckenheimer Duo schlägt neue Wege ein

... mehr

Seit nun fast 24 Jahren betreiben Massimiliano Trombin und Achim Ludwig ein erfolgreiches Dentallabor in der Meckenheimer Altstadt. Parallel dazu etablierten sie ein Schulungssystem zur Vermittlung von Qualität und um Zahntechniker zu Majesthetikern auszubilden. Jetzt haben sie ihre Unternehmensstruktur vollkommen neu überarbeitet: Massimiliano Trombin betreibt am bisherigen Standort das Dentallabor „Da Vinci Dental“ in Eigenregie und Achim Ludwig wird in Zukunft an einem neuen Standort in seiner H ... mehr


 
05.07.2018
Interview

Interview mit Norbert Wild, Geschäftsführer Ivoclar Vivadent GmbH

Produkte für digitales Arbeiten – Bedrohung oder Chance für das Labor?

... mehr

Auf dem Internationalen Experten-Symposium in Rom hat Ivoclar Vivadent die Hochleistungs-Fräsgeräte PrograMill PM7 und PrograMill One präsentiert. Das Projekt der gesamten CAD/CAM-Serie war erstmalig auf der IDS 2017 vorgestellt worden. Jetzt fiel der Startschuss für die Markteinführung des Flaggschiffes, der PrograMill PM7, in Deutschland und einigen weiteren Märkten. Hier folgt ein Interview mit Norbert Wild. Er ist bei Ivoclar Vivadent am Sitz Ellwangen der Managing Director Deutschland und darü ... mehr


 
04.07.2018
Festsitzende Implantatprothetik


Teil 1: Implantatprothetik – aus der Evolution heraus betrachtet

... mehr

Nur weil ein Verfahren oder Material neu ist, muss es nicht sofort auch besser als Vorangegangenes sein. Gerade für die Implantologie und Implantatprothetik suchten Dr. Dr. Andrea Fischer-Barber und ZTM Petra Streifeneder-Mengele nach Kriterien für die Beurteilung, möglichst unschlagbaren. Im Museum wurden sie fündig: Privatdozentin Dr. rer. nat. habil. Gertrud Rößner erläuterte die Besonderheiten von Säugetierzähnen aus der biologischen Entwicklung heraus. Dies führte zum Anforderungsprofil fü ... mehr


 
03.07.2018
Gesellschaften/Verbände

Zahntechnische Vereinigung für Implantatplanung und Prothetik e.V. feiert Jubiläum

20 Jahre ProLab e. V.

... mehr

Anfang Juni feierte der ProLab e.V. zwei Tage lang mit mehr als 110 Teilnehmern (davon 15 Industriepartner) sein 20-jähriges Bestehen. Für den Verein, bei dem sich derzeit deutschlandweit 62 Dentallabore engagieren, steht die Fortbildung und der kollegiale Austausch im Mittelpunkt. Bezüglich dessen lud der Verein neben der alljährlichen Hauptversammlung zu Vorträgen und einem umfangreichen Abendprogramm in die Hansestadt Hamburg ein. ... mehr


 
03.07.2018
Funktion


Zentrik-Registrat mit Tücken

... mehr

In seinem Beitrag stellt Dr. Wolf-Dieter Seeher Überlegungen zu Problemen an, die bei der Verwendung eines Zentrik-Registrates und Höhenänderungen im Artikulator auftreten. Ausgerechnet bei Arbeiten mit hohem funktionellem Präzisionsanspruch können unerkennbar Abweichungen von der angestrebten Okklusion entstehen. ... mehr


 
02.07.2018
Firmennachrichten


Kulzer: Marc Berendes wird neuer CEO

... mehr

Die Kulzer GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Der bisherige CSO Marc Berendes hat zum 1. Juli die Stelle des CEO übernommen. Er folgt damit auf Akira Misawa, der zurück zum Mutterkonzern nach Japan geht. Neu im Board of Management ist auch Hiromi Hayashida. ... mehr


 
02.07.2018
Firmennachrichten

Jetzt anmelden bis zum 28. September 2018!

Startschuss für den KunstZahnWerk Wettbewerb 2019

... mehr

Totalprothetik ist Dein Feld? Oder willst Du die hohe Kunst der abnehmbaren Prothetik mal wieder in Angriff nehmen? Mit diesem Wettbewerb hast Du die Chance, ob im Team oder allein, zu zeigen wie Perfektion aus Meisterhand aussieht. ... mehr


 
02.07.2018
Gesellschaften/Verbände

Trend zu einer Vergewerblichung des medizinischen Heilberufes in der Zahnersatzversorgung muss umgekehrt werden

VDZI unterstützt Beschlüsse der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung zu MVZ

... mehr

Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) am 22. und 23. Juni hat drei Beschlüsse zu Medizinischen Versorgungszentren, sogenannten MVZ, in der vertragszahnärztlichen Versorgung verabschiedet. Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) hat sich bereits im vergangenen Jahr zu diesem Thema klar positioniert. Er unterstützt im Grundsatz die Forderungen in den Beschlüssen der KZBV-Vertreterversammlung, die seit 2015 eröffnete Möglichkeit der Gründung rein zahn ... mehr


Neues Buch ab sofort online verfügbar
02.07.2018
Firmennachrichten

Neues Buch ab sofort online verfügbar

E-Book für die Werkstoffkunde: Dentale Keramiken

... mehr

Anfang Juni 2018 wurde das zweite E-Book aus der Reihe „Werkstoffkunde-Kompendium – Moderne dentale Materialen im praktischen Arbeitsalltag“ veröffentlicht. Im Fokus stehen „Dentale Keramiken“ – von den einzelnen Materialien über die Verarbeitung bis hin zum Einsetzen der keramischen Restauration im Mund. Unter anderem werden erstmals in einem Buch die Unterschiede zwischen den modernen Keramiken Lithiumsilikat, Lithiumdisilikat und Lithiumalumosilikat aufgezeigt. ... mehr


 
27.06.2018
Kronen/Brücken

Tipps aus dem Laboralltag

Meine Wahrheit über das Fräsen von Primär- und Sekundärteleskopkronen

... mehr

Primär- und auch Sekundärteleskope fräsen: „Das geht!“, sagt unser Autor ZTM Thomas Jobst. „Jedoch“, fügt er hinzu, „gehört für mich zur Wahrheit, dass es nicht einfach ist und dass kein Königsweg zum Ziel existiert.“ Schöne Resultate kann man erreichen, Jobst gibt aber zu bedenken: Der Erfolg hängt extrem davon ab, was man einsetzt – welche Technik, Qualitätsstufe, CNC-Maschine –, außerdem davon, wie viel Zeit und Geld man investiert, und von vielem anderen mehr. Dieser Beitrag ... mehr


 
26.06.2018
Laborführung

Die Ausbildung in Spanien – Formación profesional de Prótesis dental

Teil 4 - Spanien: Wie man außerhalb Deutschlands zum Zahntechniker wird

... mehr

Im Rahmen unserer kleinen Serie über die Zahntechniker-Ausbildung in unseren Nachbarländern führte uns die Reise bereits nach England, Österreich und in die Schweiz. Heute steht nun Wissenswertes rund um die zahntechnische Ausbildung in Spanien im Fokus. ... mehr


 
25.06.2018
Firmennachrichten


Erfolgreicher Start für Dentsply Sirona Lab als starker Partner für das zahntechnische Handwerk

... mehr

Im Februar 2018 wurden die Labor-Kompetenzen von Dentsply Sirona gebündelt und im neuen strategischen Geschäftsbereich Dentsply Sirona Lab zusammengeführt. Nur vier Monate später kann das Unternehmen auf erste Erfolge der neuen SBU (Strategic Business Unit) zurückblicken. So wurden anlässlich zweier Kongresse in Deutschland und den USA bereits umfassende Lösungen für alle Workflow-Präferenzen der Labore vorgestellt. Zahntechniker hatten dabei nicht nur die Gelegenheit, die Leidenschaft von Dentsp ... mehr


Die nächste Ausgabe erscheint am 10. September!

Die aktuelle Ausgabe

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite