Die Parallele liegt auf der Hand: Wer ein Labor leitet, baut aus den Bestandteilen ein stimmiges Ganzes, das zum Erfolg führt. Ein beachtenswerter Baustein dazu: einer Qualitätsnorm folgen. Quelle: © styf/fotolia.com Quelle: © styf/fotolia.com
 
22.03.2017
Laborführung

Teil 2: Qualitätsmanagementmodelle im Fokus – Last oder Segen?

DIN EN ISO 13485 – die Spezialistin für Medizinprodukte auch im Dentallabor

... mehr

Nach einem Blick auf allgemeine Fakten und Denkanstößen zum Thema Qualitätsmanagement in einem vorangegangenen Beitrag (Link siehe unten) lenkt unser Autor Thomas Lippke jetzt die Aufmerksamkeit auf die DIN EN ISO 13485. Diese definiert die Forderungen an ein Qualitätsmanagement-System (QMS), das im Umfeld des Inverkehrbringens von Medizinprodukten (MP) Anwendung findet. Damit ist die Norm auch für Labore relevant. ... mehr


 
20.03.2017
Interview

Neues kubisches Zirkoniumoxid mit inhärenter Fluoreszenz

Das Geheimnis der integrierten Ästhetik

... mehr

Mit 3M Lava Esthetic Zirkoniumoxid steht erstmals ein Zirkoniumoxid mit inhärenter, d. h. in die Materialstruktur integrierter Fluoreszenz zur Verfügung. Diese und weitere optische Eigenschaften wie eine optimierte Transluzenz und ein gradierter Farbverlauf ermöglichen es, mit sehr geringem Aufwand Versorgungen zu fertigen, die höchste ästhetische Ansprüche erfüllen. Über das Material und dessen Entwicklung sprachen wir mit Dr. Michael Jahns, der in der Forschung & Entwicklung von Kronen- und Brü ... mehr


 
17.03.2017
Firmennachrichten

Henry Schein Dental erweitert Außendienst für die Betreuung zahntechnischer Labore

Die Spezialisten: Digitaler Spirit trifft analoges Know-how

... mehr

Das Full-Service-Unternehmen Henry Schein erweitert den Außendienst für die Betreuung zahntechnischer Labore. Das ausgebaute Labor-Team unterstützt mit fundierten Analysen und Beratung, bietet aktuelle Information zu den komplexen Prozessen und Produkten, sorgt für eine sofortige Verfügbarkeit von Produkten und leistet schnelle Hilfestellung bei Problemen. Die neuen Mitarbeiter verfügen über viel Erfahrung in der Beratung von Laborkunden. Als ausgebildete Zahntechniker kennen sie sich sowohl in der ... mehr


 
Wer die Vorteile einer Cloud beruflich nutzen möchte, sollte sein Augenmerk zuvor auf den Datenschutz richten.
© NicoEINino/fotolia.de © NicoEINino/fotolia.de
16.03.2017
Laborführung

Vorteile nutzen, Datenschutz beachten

Digitaler Workflow in der Cloud

... mehr

Auf der diesjährigen IDS werden Industrie, Handel, Fräszentren und Softwarefirmen ihre neuen und schon eingeführten Angebote zur Nutzung von Cloud-Systemen präsentieren. Unsere Autoren Hans-Gerd Hebinck und Karsten Schulz klären hier auf: Die Vorteile von Cloud-Computing in Zeiten des CAD/CAM sind bestechend, aber der Umgang mit Patientendaten fordert große Umsicht. ... mehr


 
15.03.2017
Industrie-Report


3D-Implantat-Planungssoftware jetzt auch von Zirkonzahn

... mehr

Der neue Zirkonzahn.Implant-Planner wurde entwickelt, um die Planungsarbeit des Zahntechnikers zu erleichtern und die Zusammenarbeit mit dem Behandler zu erweitern. Die Software ermöglicht es, die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der prächirurgischen Planung der Implantatpositionen in Einklang zu bringen. Der Umgang mit der Software gestaltet sich intuitiv und ist auch mit wenigen Softwarekenntnissen leicht zu realisieren. ... mehr


Nachbericht
Die internen und externen Dental Experts auf einen Blick.
© Wolfgang Weisser © Wolfgang Weisser
14.03.2017
Veranstaltungen

Heraeus Kulzer lud zum zweitägigen Experten-Treffen nach Hanau

Auf höchstem Niveau

... mehr

Schon zwei Monate vor der Internationalen Dentalschau lud Heraeus Kulzer beim Dental Experts Meeting Mitte Januar führende Zahntechniker und Zahnärzte zum offenen Austausch ein. Neben dem neuen Namen des Hanauer Herstellers standen vor allem die neuen Produkte sowie digitale Technologien im Fokus der zweitägigen Veranstaltung. ... mehr


 
14.03.2017
Gesellschaften/Verbände


Freisprechung der Zahntechnik-Azubis in Neumünster

... mehr

Anfang März feierte die Zahntechniker-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein (ZI HSH) die Freisprechung von 57 Auszubildenden aus Hamburg und Schleswig-Holstein mit rund 400 Gästen in der Stadthalle in Neumünster. ... mehr


 
14.03.2017
Industrie-Report

M+W Dental feiert Geburtstag und ist moderner denn je

70 Jahre Kundennähe

... mehr

Jubiläumsaktionen, attraktive Rabatte und Gewinnspiele – bei M+W Dental wird in diesem Jahr ordentlich gefeiert. Schließlich blickt man als eines der führenden Versandhandelsunternehmen im Dentalbereich nicht alle Tage auf 70 erfolgreiche und erfüllte Jahre zurück. Aktuell ordern mehr als 33.000 Dentallabore und Zahnarztpraxen pro Jahr aus einem Sortiment von über 42.000 Produkten bei M+W Dental. ... mehr


 
Oberflächen bestimmen die Ästhetik und den guten Ton. Wandverblendung in der Elbphilharmonie.
Quelle: AG Keramik Quelle: AG Keramik
13.03.2017
Werkstoffe

Verblendfreie Gerüste und Ästhetik auf dem Prüfstand

Können Monolithen die Verblendung ersetzen?

... mehr

Das alljährlich stattfindende Keramiksymposium der AG Keramik wird stets von Beiträgen wissenschaftlicher Fachgesellschaften begleitet. Eingebettet in den Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) wurden auf dem 16. Keramiksymposium aktuelle Prothetikkonzepte für monolithische und verblendete Vollkeramikrestaurationen vorgestellt. ... mehr


 
Gemeinsam geht alles besser.
Quelle: Alexander Klaus/pixelio.de Quelle: Alexander Klaus/pixelio.de
10.03.2017
Laborführung

ZTM Alfred Schiller: So können Labore jeden Zuschnitts in Zeiten der Digitalisierung bestehen

Alles nur eine Frage der Organisation

... mehr

Mit den Erfahrungen im Schuhmachergewerbe und anderen Handwerkszweigen betrachtet längst nicht jeder Zahntechniker die digitale Entwicklung mit Wohlwollen. ZTM Alfred Schiller, Geschäftsführer von www.dentaltheke.de, bezieht im Interview Stellung und zeigt Wege zum Erfolg für jeden auf. Das geht auch ohne Investitionen in CAD/CAM – es heißt nur: sich zusammenschließen und auf den unaufhaltsam fahrenden Zug aufspringen. ... mehr


Vorankündigung
07.03.2017
Roadshow

Die VITA Totalprothetik Roadshow

Ihr Blick auf Zukunft und Gegenwart

... mehr

Sie wollen wissen, was Sache ist in der analogen und digitalen Totalprothetik? Dann kommen Sie vorbei, wenn die VITA Roadshow ab Mai Halt in Ihrer Nähe macht. Hier erfahren Sie von einem ausgesuchten Expertentrio in konzentrierter Form Fakten über eine zeitgemäße Totalprothetik und einen fachmännischen Ausblick in die Zukunft. ... mehr


 
07.03.2017
Steuern


Steuern sparen durch die Wahl der richtigen Abschreibungsmethode im Jahr 2017

... mehr

Mobile Wirtschaftsgüter nutzen sich ab und verlieren dabei an Wert. Im Steuerrecht wird dieser laufende Wertverlust durch „Absetzung für Abnutzung“ (AfA) berücksichtigt. Die Abschreibungen auf das Betriebsvermögen des Inhabers eines Dentallabors zählen zu den Betriebsausgaben. Mit der Wahl der richtigen Abschreibungsmethode kann er den zu versteuernden Gewinn seines Dentallabors optimieren. Leider verändert der Gesetzgeber laufend die Abschreibungsregeln. So sind beispielsweise seit 2011 keine ... mehr


 
Das Sozialgericht Hannover hat nun bestätigt: Ein Selektivvertrag zwischen Krankenkasse und Leistungserbringer ist rechtswidrig.
© Michael Tieck/fotolia.de © Michael Tieck/fotolia.de
01.03.2017
Gesellschaften/Verbände

Urteil des Sozialgerichts Hannover zu Selektivverträgen rechtskräftig

Selektivvertrag zwischen Krankenkasse und Leistungserbringer (Zahnersatz) ist rechtswidrig

... mehr

Nach einer seit Dezember 2016 rechtskräftigen Entscheidung des Sozialgerichts Hannover sind einzelvertragliche Preis-/Rabattvereinbarungen zwischen einer Krankenkasse und einem Leistungserbringer rechtswidrig, da es an einer gesetzlichen Grundlage für den Abschluss derartiger Selektivverträge mangelt. Dem Abschluss von Einzelverträgen mit Leistungserbringern stehen die §§ 57 Abs. 2 und 88 Abs. 2 SGB V entgegen. ... mehr


 
28.02.2017
Gesellschaften/Verbände


Meisterlabore.de: Die kostenlose Online-Präsenz für Innungslabore

... mehr

Ein guter Auftritt in der Online-Welt gehört heutzutage für Dentallabore zu einem unverzichtbaren Marketinginstrument. Seit einigen Monaten bietet der VDZI (Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen) ein durchdachtes Medium an: Meisterlabore.de. Mit diesem Online-Portal können Dentallabore ihre Wahrnehmung im Internet effektiv erhöhen. ... mehr


 
27.02.2017
Gesellschaften/Verbände

Feierliche Preisverleihung im Rahmen der IDS am 23. März in Köln

Gysi-Preis 2017 - die Sieger stehen fest!

... mehr

Die Siegerinnen und Sieger des 16. Gysi-Preises 2017, des renommierten Nachwuchswettbewerbes des Verbandes Deutscher Zahntechniker- Innungen (VDZI), stehen fest. Eine unabhängige sechsköpfige Jury bewertete anonym die eingereichten Arbeiten der Teilnehmer aus dem 2., 3. und 4. Ausbildungsjahr. ... mehr


Anzeige
27.02.2017
Firmennachrichten


Henry Schein MAG: Die wichtigsten IDS-Trends auf einen Blick

... mehr

Egal, ob Sie auf der Messe oder zuhause sind: Das Henry Schein MAG präsentiert Ihnen die wichtigsten Trends und Neuheiten der IDS. Das neue, mobile Digital-Format, mit dem Henry Schein seit dem 1. März rund um die IDS und die wichtigsten dentalen Trends und Neuheiten informiert. Das Online-Magazin richtet sich an Messebesucher, aber auch und gerade an Zahnärzte, Zahntechniker und ihre Mitarbeiter, die sich von zu Hause über die Produktneuheiten und Trends der Messe informieren möchten. ... mehr


Anzeige
27.02.2017
Firmennachrichten


SR Vivodent S DCL – Der ästhetisch außergewöhnliche Zahn für hohe Ansprüche

... mehr

Die Natur bringt die schönsten Zahnfarben und -formen hervor. An diesen orientieren sich auch die neuen Zähne der SR Vivodent S DCL Zahnlinie. Ästhetisch und prothetisch optimiert, erfüllt die SR Vivodent S DCL Zahnlinie Patientenansprüche von heute und morgen. Die Farbintensität, Leuchtkraft und Transluzenz dieser Zahnlinien liegen sehr nah am natürlichen Vorbild. Dadurch integriert sich der Zahnersatz hervorragend in sein klinisches Umfeld. ... mehr


 
24.02.2017
Veranstaltungen

Save the date!

Unternehmertag des Arbeitgeberverband Zahntechnik

... mehr

Vom 31.03.-01.04.2017 findet der Unternehmertag des Arbeitgeberverband Zahntechnik in Mainz statt. Eingeladen sind alle selbstständigen Unternehmer eines gewerblichen Dentallabors. Das Programm finden Sie im Folgenden. ... mehr


 
24.02.2017
Industrie-Report


Bissorientiertes Trimmen von Kiefermodellen für die Kieferorthopädie

... mehr

Die KFO-Ausstattung für die Gipstrimmer HSS-99 und HSS-88 von Wassermann vereinfacht dem Zahntechniker das adäquate Beschleifen der Sockel, der Zahnarzt erhält die gewünschte exakte Grundlage für seine kieferorthopädische Analyse. Alle Schädel-Ebenen werden berücksichtigt, ebenso die intermaxilläre Beziehung und Interkuspidation. Die gewählte Form der Ober- und Unterkiefermodelle im vestibulären Bereich gestattet die einwandfreie Beurteilung der fazialen Weichteile. Um all dies zu erreichen, ha ... mehr


Das historische Kalenderblatt
23.02.2017
Gesellschaften/Verbände

Impulsgeber für die Kieferorthopädie

Hundert Jahre Hans Peter Bimler (10.12.1916–28.06.2003)

... mehr

Im Dentalhistorischen Museum im sächsischen Colditz wurde punktgenau am 10. Dezember 2016 das „Bimler-Jahr“ eingeläutet. Prof. Dr. Hans Peter Bimler hinterließ der Nachwelt insbesondere zwei grundlegende Entwicklungen der Kieferorthopädie. Er erfand das Röntgen-Fotogramm als Ausgangspunkt für kephalometrische Analysen und den „Gebissformer“ als schonende Zahnspange. Auch heute noch arbeiten Zahnärzte und Zahntechniker in der ganzen Welt nach seinen Ideen. ... mehr


Aktuelle Patientenfälle, Tipps zum Labormanagement, Abrechnungshinweise, Veranstaltungstipps und News aus Branche und vieles mehr ... das bieten wir Ihnen auch auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite

Den Spitta-Messestand finden Sie in der Halle 11.2, P 020. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

Hier finden Sie News zur Messe

Unsere Märzausgabe mit Ausblick auf die IDS ist da!