25.06.2019
Gesellschaften/Verbände

EU-Verordnung 2017/745:

VDZI veröffentlicht Broschüre zu Neuregelungen für Dentallabore

... mehr

Die EU-Verordnung 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte (MDR) wird ab dem 26. Mai 2020 auch für die deutschen zahntechnischen Labore verpflichtend. Mit der nun veröffentlichten Broschüre informiert der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) alle zahntechnischen Betriebe darüber, was sich gemäß der neuen europäischen Medizinprodukte-Verordnung bei den bisherigen Pflichten für Dentallabore geändert hat und ob neue Anforderungen hinzugekommen sind. ... mehr


 
24.06.2019
Firmennachrichten


SHOFU: neues Firmengebäude mit 2.600 qm

... mehr

Die deutsche SHOFU Dental GmbH plant, Anfang nächsten Jahres in ein größeres Firmengebäude umzuziehen. Grund seien die gestiegenen Verkaufszahlen in Europa und die kontinuierliche Ausweitung der Produktpalette in noch mehr Länder. ... mehr


 
19.06.2019
Totalprothetik

Totalprothesen für den Ober- und Unterkiefer

Teil 3: Meine Meisterprüfung

... mehr

Im hier vorliegenden dritten von fünf Teilen geht ZTM Sebastian Palm im Rahmen der Beschreibung seiner absolvierten praktischen Meisterprüfung auf das Erstellen der geforderten Totalprothesen ein. Er absolvierte die Meisterausbildung am Institut des Zahntechnikerhandwerks in Niedersachsen (IZN Hannover) und schnitt dort als Jahrgangsbester 2018 ab. Daher durfte er sich mit seiner Arbeit am renommierten Klaus-Kanter-Wettbewerb der erfolgreichsten Meisterschüler beteiligen und erzielte den dritten Platz ... mehr


 
18.06.2019
Laborführung

Teil 9: Wie man außerhalb Deutschlands zum Zahntechniker wird

Die Zahntechniker-Ausbildung in Polen

... mehr

Deutschlands Nachbarländer könnten vielfältiger nicht sein – nachdem wir einer vergangenen Ausgabe einen ersten Blick in östliche Richtung geworfen und entdeckt haben, wie man in Ungarn zum Zahntechniker wird, wollen wir noch kurz dort verharren – und schauen, wie es unsere polnischen Nachbarn machen. Die polnische Ostsee kennen Sie bestimmt, die wunderschöne Hauptstadt Warschau mit ihrer vielfältigen, historischen Architektur ebenso. Und auch die Küche unseres Nachbarlandes erfreut sich bei Fl ... mehr


 
17.06.2019
Firmennachrichten


inLab Software Update 19.0

... mehr

Für mehr Designmöglichkeiten, effizientere Produktionsgestaltung und eine bessere Vernetzung mit der Zahnarztpraxis stellt das aktuelle inLab Software Update 19.0 nun zusätzliche Möglichkeiten zur Verfügung und optimiert zahlreiche CAD- und CAM-Prozessschritte. ... mehr


 
17.06.2019
Industrie-Report

Familienunternehmen mit breiter Angebotspalette

Mack Dentaltechnik: CAD/CAM-Fräsdienstleister mit Know-how aus Luft- und Raumfahrt

... mehr

2009 wurde die Mack Dentaltechnik auf Basis von rund 30 Jahren Zerspanungs-Know-how aus unterschiedlichen Branchen (Mack-Gruppe) in Dornstadt gegründet, um speziell auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Dentalbranche eingehen zu können. Zahntechnische Labore erhalten so von einem Fertigungspartner zuverlässig und schnell hochwertigen Zahnersatz aus einem breiten Spektrum an Materialien und in allen Indikationen. ... mehr


 
17.06.2019
Festsitzende Implantatprothetik

Galvano-Teleskopversorgungen verlässlich zum Langzeiterfolg führen

Der Mythos und die Mythen der Galvano-Technik

... mehr

Galvano-Prothetik genießt höchstes Ansehen. Ihr Ruf eilt ihr geradezu voraus, man kann sie schon als Mythos der Highend-Versorgungen bezeichnen. Dabei sind Titan und Gold zwei ausgezeichnete Elemente, um den dauerhaften Einsatz in der Mundhöhle zu sichern. Sie trotzen den chemischen Kräften und stellen deshalb wichtige Stützen der Galvano-Technik dar – sie bilden eine der Stärken dieses Verfahrens. Auch edelmetallfreie Legierungen für den zugehörigen Modellguss bzw. die Metallbasis lassen sich a ... mehr


 
14.06.2019
Firmennachrichten


CERASMART270 kombiniert Präzision und Flexibilität

... mehr

GC stellte auf der IDS den neuen CAD/CAM-Block CERASMART270 vor. Seine sehr guten physikalischen und ästhetischen Eigenschaften verdankt er der neuen vollabdeckenden Silan-Beschichtungstechnologie (FSC). Der kraftabsorbierende Hybridkeramik-Block kann sowohl für Abrasionsgebisse als auch für dauerhafte ästhetische Restaurationen mit optimaler Passform in nur einer Sitzung angewendet werden. ... mehr


 
14.06.2019
Recht


Steuerliche Abzugsmöglichkeiten von Pkw-Aufwendungen für Inhaber eines Dentallabors 2019

... mehr

Die meisten Laborinhaber benutzen ihren Pkw beruflich und privat. Worauf Sie dabei achten müssen und welche Besonderheiten sich bei Unfallschäden und dem Pkw-Verkauf ergeben, erfahren Sie im Folgenden. ... mehr


 
13.06.2019
Funktion


Wiederherstellung des neuromuskulären Gleichgewichts bei CMD-Patienten

... mehr

ZTM Thomas Walther stellt im folgenden Beitrag einen modernen Workflow zur Behandlung von Patienten mit craniomandibulären Dysfunktionen vor. Das Team Zahnarzt-Zahntechniker folgt dabei einer standardisierten Vorgehensweise, um das neuromuskuläre Gleichgewicht im Kauzentrum des Patienten wiederherzustellen. Wesentlich für das Konzept ist die Verknüpfung von analogen und computergestützten Elementen. Tools wie der virtuelle Artikulator und auch speziell der Gesichtsscanner werden effektiv in die Arbei ... mehr


 
12.06.2019
Kronen/Brücken


Interdisziplinäre Vorgehensweise bei Amelogenesis imperfecta

... mehr

Im Folgenden stellen die Autorinnen einen Fall aus der Universität Münster dar. Es geht um die langjährige interdisziplinäre Behandlung eines bei Behandlungsbeginn 19-jährigen Patienten mit Amelogenesis imperfecta (AI) und ausgeprägtem skelettal offenen Biss. Die Familienanamnese ergab, dass der Vater, zwei Schwestern und ein Cousin ebenfalls von AI betroffen waren. Dieser Patient wurde zur Beratung in eine spezialisierte Dysgnathiesprechstunde überwiesen. ... mehr


 
11.06.2019
KFO


Individueller Zahnschutz aus dem Dentallabor

... mehr

Zahnunfälle passieren in rund 15% beim Sport. Ein gut sitzender Zahnschutz kann Verletzungen von Zähnen jedoch vorbeugen. Dabei passen im Gegensatz zu konfektioniertem Standard-Zahnschutz aus dem Sportgeschäft individuell gefertigte Schienen aus dem Dentallabor optimal. ... mehr


 
11.06.2019
Gesellschaften/Verbände


Die kieferorthopädische Zahntechnik und das Harzer Fortbildungsseminar

... mehr

Die „Gesellschaft für Kieferorthopädische Zahntechnik e.V.“, kurz GK, wurde am 11. Oktober 1990 als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein in Halle (Saale) gegründet. Die GK ist inzwischen von anfänglich 17 Gründungsmitgliedern auf 330 Vereinsmitglieder in 13 europäischen Ländern angewachsen. Was sind die Ziele und Aufgaben der Gesellschaft? ... mehr


 
06.06.2019
Firmennachrichten


C.HAFNER führt AGC-Galvanoforming-Geschäft von Ivoclar Vivadent fort

... mehr

Ab dem 01. Juli 2019 führt die Wimsheimer C.HAFNER GmbH + Co. KG das bisher von der Ivoclar Vivadent AG geführte AGC-Galvanoforming-Geschäft fort. ... mehr


 
06.06.2019
Firmennachrichten


Eisenbacher Dentalwaren ED GmbH: Firmenjubiläum und weichfräsendes Softmetall

... mehr

2019 war schon ganz schön was los beim Werkstoffspezialisten Eisenbacher Dentalwaren ED GmbH. ... mehr


 
06.06.2019
Firmennachrichten


CADdent bietet LaserMelting mit Gold an

... mehr

In den vergangenen Jahren hat sich LaserMelting bei CADdent auf Bestreben von Inhaber ZTM Roland Rager stark weiterentwickelt. ... mehr


 
06.06.2019
Firmennachrichten

Scanbodies-Aktion bis zum 28. Juni

next_day Titan Abutments: Heute bis 14 Uhr bestellt, morgen bis 12 Uhr erhalten

... mehr

Auch bei zeitlichen Engpässen steht seramicCAM seinen Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite. Mit dem next_day Abutment garantiert das dentale Fräszentrum den Erhalt der Bestellung am nächsten Arbeitstag bis 12:00 Uhr bei STL-Eingang bis 14:00 Uhr am Vortag. ... mehr


 
05.06.2019
Firmennachrichten


5 neue Majesthetiker auf Schloss Drachenburg ernannt

... mehr

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Im Rahmen des Ästhetikseminars in Königswinter erlebten fünf Zahntechniker einen besonderen Tag ihrer beruflichen Karriere: Sie wurden im Musiksaal des Schlosses Drachenburg feierlich zum Majesthetiker ernannt. ... mehr


 
05.06.2019
Abrechnung

Berechnung nach Festzuschuss-Richtlinien, Versorgungsform: gleichartige Versorgung, Festzuschuss: 3 × 1.1, 3 × 1.3

Zirkon-Kronen 13–11, optische elektronische Abformung 13–11, virtuelle Modelle, gefräst und bemalt

... mehr

Durch die Evolution grade auch in der Zahntechnik, durch neue Technologien und den ständig steigenden Einsatz von Fräsmaschinen geht es in diesem Abrechnungsbeispiel darum, die damit verbundene Abrechnung einmal für GKV- und PKV-Patienten zu durchleuchten und aufzustellen. Deshalb haben wir uns die gefrästen Techniken einmal näher angeschaut und sie in den verschiedensten Fällen in Rechnungsempfehlungen abgebildet. ... mehr


 
04.06.2019
Werkstoffe


Kunststoffe – Teil 2: Die Polymerisation

... mehr

Kunststoffe haben viele Namen und Bezeichnungen: Im Gegensatz zu Naturwerkstoffen werden sie durch chemische Reaktionen hergestellt, also künstlich. Der Begriff „Plaste“ war ein schon in den 1930er-Jahren eingetragenes Warenzeichen der Buna-Werke in Schkopau und war nach dem 2. Weltkrieg ein Synonym für DDR-Kunststoffprodukte. Das westliche Pendant war der Begriff des Plastiks. ... mehr


Alle Ausgaben des Zahntechnik Magazins als E-Paper lesen!

++++++++++++Die aktuelle Ausgabe ++++++++++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite