21.10.2016
Festsitzende Implantatprothetik

Mit neuer Küvettentechnik einfach und schnell zum Ergebnis

Nach dem Wax-up 1:1 zur finalen Komposit-Restauration

... mehr

Unser Autor Fabián Soto Briones beschreibt hier, wie er bei vorliegendem Wax-up effizient zur definitiven Umsetzung kommt. Wenn die gesamte Versorgung bzw. die Verblendung in Komposit realisiert werden soll, ist nun eine einfache Übertragung möglich: in Presstechnik mit dem lichthärtenden Labor-Komposit SR Nexco® und der speziell entwickelten Küvette SR Nexco Flask. ... mehr


 
Präzise passende Bohrschablone.
Präzise passende Bohrschablone. Präzise passende Bohrschablone.
29.07.2014
Festsitzende Implantatprothetik


Digital heißt: mehr Präzision, mehr Effizienz, mehr Materialien

... mehr

Das Dentallabor und Fräszentrum Implantec, Amstetten, arbeitet seit 2000 nur noch digital. Die eingesetzte Prothetik- und Implantatplanungssoftware sowie der Scanner kommen von Dental Wings. ZTM Hans Eisenmann, Geschäftsführer von Implantec, gibt Einblicke, wie sich heute sein Arbeiten gestaltet. ... mehr


 
Virtuelle Konstruktion mit Straumann Cares 8 auf der Dwos-Softwareplattform.
Virtuelle Konstruktion mit Straumann Cares 8 auf der Dwos-Softwareplattform. Virtuelle Konstruktion mit Straumann Cares 8 auf der Dwos-Softwareplattform.
10.04.2014
Festsitzende Implantatprothetik


Passgenaue Qualität und Vielfalt im validierten und verlässlichen CAD/CAM-Ablauf

... mehr

Für ZTM Georg Hertle, Hildesheim, begann das Abenteuer CAD/CAM im Jahr 2007. Seine wesentliche Triebfeder zum Einstieg in die digitale Welt waren neue Materialien, die vielversprechende Indikationen abdeckten, sich aber nur fräsen beziehungsweise schleifen ließen. ... mehr


 
Abb. 1: Verschiedene Ansichten in der Röntgendarstellung.
Abb. 1: Verschiedene Ansichten in der Röntgendarstellung. Abb. 1: Verschiedene Ansichten in der Röntgendarstellung.
17.03.2014
Festsitzende Implantatprothetik

Neuer Schwung in der schablonengeführten Implantologie

Digitales Planungskonzept für die Implantologie

... mehr

Die digitale Implantatplanung und geführte Chirurgie halten vermehrt Einzug in die moderne Zahnmedizin. Mit dem ICX-Magellan-System gibt es jetzt von medentis medical, Dernau, eine bedienerfreundliche, gleichzeitig kostengünstige Möglichkeit zur 3D-geplanten und schablonengeführten Implantation als Komplettsystem. ... mehr


 
Überpresst und bemalt.
Überpresst und bemalt. Überpresst und bemalt.
04.11.2013
Festsitzende Implantatprothetik


Warum wir uns pro Fräszentrum entschieden haben

... mehr

Wir verfolgen in unserem Labor die Philosophie, für den jeweiligen Patienten so wenige Materialien wie möglich zu wählen. Bei Implantatversorgungen heißt das oft, zusätzlich zum Titan-Implantat lediglich Keramik für die Prothetik einzusetzen. Aus Gründen der Präzision, Wirtschaftlichkeit und effizienten Laborführung lassen wir uns unseren Zahnersatz extern fräsen. Der folgende Fall erläutert unseren Weg. ... mehr


 
Screenshot der Software NobelClinican.
Screenshot der Software NobelClinican. Screenshot der Software NobelClinican.
13.08.2013
Festsitzende Implantatprothetik


Eins, zwei, drei, vier – sofort feste Zähne

... mehr

Hofmann-Zahntechnik in Erlangen gehört mit sieben Mitarbeitern zu den eher kleineren Laboren. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Palette der Zahntechnik: von der Bruchreparatur bis hin zur kompletten vollkeramischen Sanierung beider Kiefer. Die Prothetik für zahnlose Kiefer hat sich zu einer festen und konstanten Auftragsgröße für das Labor entwickelt. Eine Versorgungsvariante ist das All-on-4-Konzept, entwickelt von Professor Maló. Daran fasziniert ZTM Peter G. Hofmann die Möglic ... mehr


 
Konstruktion des Abutments im Labor.
Konstruktion des Abutments im Labor. Konstruktion des Abutments im Labor.
11.03.2013
Festsitzende Implantatprothetik


Effiziente Abläufe vom individuellen Abutment bis zur Fräsbrücke

... mehr

Gerade bei Implantatversorgungen lohnt sich der digitale Workflow für die Zahntechnik. Präzision wird per CAD/CAM leichter erreicht als manuell. Dabei bestimmt das Labor, ob und welche Schritte es auslagert. Im Labor Bernd Schenk fiel die Entscheidung, im eigenen Betrieb zu scannen und virtuell zu modellieren. Das Fräsen in Metall geschieht industriell. Ausschlaggebend für diese Wahl sind wirtschaftliche und technische Gründe. Die Abstimmung von Inhouse-Geräten und industriellen Maschinen, Software ... mehr


 
Modelle während der Fertigung mittels Scan LED Technologie aus FotoDent SL.A model. Innovation MediTech GmbH, A Dreve Company, Unna.
Modelle während der Fertigung mittels Scan LED Technologie aus FotoDent SL.A model. Innovation MediTech GmbH, A Dreve Company, Unna. Modelle während der Fertigung mittels Scan LED Technologie aus FotoDent SL.A model. Innovation MediTech GmbH, A Dreve Company, Unna.
02.03.2013
Festsitzende Implantatprothetik

Digitale Modellherstellung in der Zahnheilkunde

Gips was Neues?

... mehr

Die optische Abformung bildet jetzt den ersten Arbeitsschritt in der digitalen Prozesskette zur Herstellung von Restaurationen. Dabei bringt häufig die Integration einer neuen Technologie die Digitalisierung weiterer Prozessschritte mit sich. Zum Beispiel kann die Herstellung eines Gipsmodells durch ein computergestütztes Fertigungsverfahren ersetzt werden. ... mehr


 
CAD/CAM-generiertes individuelles ZrO2-Abutment am Meistermodell. © Beuer/Schweiger, LMU
CAD/CAM-generiertes individuelles ZrO2-Abutment am Meistermodell. © Beuer/Schweiger, LMU CAD/CAM-generiertes individuelles ZrO2-Abutment am Meistermodell. © Beuer/Schweiger, LMU
10.11.2012
Festsitzende Implantatprothetik

Der neue Standard für Patienten

Individuelle Abutments für individuelle Lösungen

... mehr

In den vergangenen 20 Jahren hat sich das Konzept Zahnimplantat vom Einzelfall zur Standardversorgung etabliert. In Deutschland werden jedes Jahr rund 1.000.000 Implantate am Patienten inseriert. Wenn es um die Lösung der prothetischen Versorgung ging, griff man bisher zum Katalog des Implantatherstellers. Dieser bietet eine Reihe konfektionierter Aufbauten. Das Problem: Es gibt keinen konfektionierten Patienten. Deshalb können Aufbauten aus dem Katalog immer nur eine Annäherung sein, aber nie das maß ... mehr


 
Abb. 1: Eine Röders HSC-Maschine, wie sie beispielsweise im Fertigungszentrum von CADstar eingesetzt wird.
Abb. 1: Eine Röders HSC-Maschine, wie sie beispielsweise im Fertigungszentrum von CADstar eingesetzt wird. Abb. 1: Eine Röders HSC-Maschine, wie sie beispielsweise im Fertigungszentrum von CADstar eingesetzt wird.
06.10.2012
Festsitzende Implantatprothetik

Fertigungskonzepte im Vergleich

Inhouse versus zentralisierte Fertigung

... mehr

So alt wie die CAD/CAM-Technologie in der Dentalbranche, so alt ist auch die Frage nach den Fertigungskonzepten: inhouse oder zentralisiert? Schließt ein Konzept das andere aus? Oder überwiegen bei einem die Vorteile? Ich selbst arbeite in einem Unternehmen, das eine zentralisierte Fertigung anbietet. Mit diesem Beitrag möchte ich das Thema kritisch betrachten und ein paar Anregungen liefern. ... mehr


Die aktuelle Ausgabe

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite

Meistgelesene Artikel

Abb.00 3762b8 Seit über einem Jahr sind jetzt die in das Strafgesetzbuch eingefügten §§ 299a und 299b StGB zum Thema Antikorruption in Kraft.