19.12.2014
Totalprothetik


Polident – Ref-Line: Erfahrungsbericht mit einer neuen Zahnlinie

... mehr

Als Verantwortliche für die Prothetik im Dentallabor Rübeling+Klar, Berlin, ist es für unsere Kollegen und uns nichts Außergewöhnliches, immer wieder mit neuen Produkten der Dentalindustrie konfrontiert zu werden. Es überraschte uns daher nicht, als wir von unserem Chef gebeten wurden, eine fremde Zahnlinie – die Ref-Line von Polident – auszuprobieren. Unsere Erfahrungen und Ergebnisse haben wir nachfolgend zusammengefasst. ... mehr


 
Umspülung der Prothese im Gerätebecher mit Reinigungsflüssigkeit.
Umspülung der Prothese im Gerätebecher mit Reinigungsflüssigkeit. Umspülung der Prothese im Gerätebecher mit Reinigungsflüssigkeit.
08.06.2012
Totalprothetik


Professionelle Prothesenreinigung im zahntechnischen Alltag und als innovative Serviceleistung

... mehr

Schon lange bieten Zahnarztpraxen die professionelle Zahnreinigung (PZR) an. Was Zähne schöner und gesünder macht, nämlich eine gründliche Reinigung, bei der Beläge und Zahnstein entfernt werden, käme grundsätzlich auch dem Zahnersatz zugute. Nur wird eine solche Leistung dem Prothesenträger von Labors wie auch von Praxen bislang selten angeboten. Vorreiter gibt es aber bereits: Zahntechniker Manfred Läkamp bietet den Bewohnern eines Seniorenheims die professionelle Prothesenreinigung an. Dabei ... mehr


 
19.03.2012
Totalprothetik

Wie Standardprothesen aufgewertet werden können

Die ästhetische Wirkung der neuen VITAPAN PLUS Prothesenzähne

... mehr

In der Zahntechnik wird heute eine große Anzahl verschiedener Prothesenzähne verarbeitet. Doch wie finden wir die richtigen für uns? Wenn wir unser Produkt, die totale Prothese, erfolgreich über die Qualität vermarkten wollen, steht für uns als zahnmedizinischen Dienstleister die Wertigkeit im Vordergrund. Qualität und hoher Nutzwert zahlen sich langfristig aus. Diese können einem Produkt jedoch nicht am Ende der Produktion „übergestülpt“ werden: Sie werden während des gesamten Herstellungs ... mehr


 
Reinweiße Alternative – Komet hat den beliebten ACR-Fräser nochmals verbessert und mit einem Arbeitsteil aus Oxidkeramik umgesetzt.
Reinweiße Alternative – Komet hat den beliebten ACR-Fräser nochmals verbessert und mit einem Arbeitsteil aus Oxidkeramik umgesetzt. Reinweiße Alternative – Komet hat den beliebten ACR-Fräser nochmals verbessert und mit einem Arbeitsteil aus Oxidkeramik umgesetzt.
13.12.2011
Totalprothetik


Evolution eines Spitzen-Werkzeugs

... mehr

Die superscharfe ACR-Verzahnung von Komet setzt Maßstäbe für die Bearbeitung von Prothesenbasiskunststoffen. Jetzt bieten die Experten für Fräswerkzeuge ein weiteres Highlight: dieselbe Verzahnung kombiniert mit einem Hightech-Arbeitsteil aus Oxidkeramik! Als bisher einzigem Hersteller ist es den Spezialisten aus Lemgo gelungen, den anspruchsvollen Werkstoff für Fräser nutzbar zu machen, sodass Komet seinen Innovationsvorsprung weiter ausgebaut hat. Zahntechnikermeister Sven Tietge hat den neuen Fr ... mehr


 
Mit PURAN HC hergestellte OK-Prothese. Die Oberfläche unterscheidet sich nicht von der herkömmlicher Prothesenkunststoffe.
Mit PURAN HC hergestellte OK-Prothese. Die Oberfläche unterscheidet sich nicht von der herkömmlicher Prothesenkunststoffe. Mit PURAN HC hergestellte OK-Prothese. Die Oberfläche unterscheidet sich nicht von der herkömmlicher Prothesenkunststoffe.
12.09.2010
Totalprothetik


Hilfe für Allergie-Patienten

... mehr

Die Patienten haben oft einen langen Leidensweg hinter sich, wenn sie im Labor von ZTM Wilfried Aichhorn angelangen. Der erfahrene und engagierte Zahntechnikermeister setzt sich bereits seit vielen Jahren mit Allergie-Patienten und unterschiedlichen Lösungsansätzen auseinander. Auf der Suche nach einem Prothesenbasiswerkstoff für Methylmethacrylat-allergische Patienten ist er vor 15 Jahren auf PURAN HC gestoßen. Nach über 750 Prothesen berichtet über seine Erfahrungen mit dem Heißpolymerisat. ... mehr


 
Das additionsvernetzende Polyvinylsiloxan zeigt zum einen die belastbare Adhäsion des ilikonmateriales zum AcrylatProthesenkunststoff, zum anderen beweist er dessen beeindruckende Gummielastizität.
Das additionsvernetzende Polyvinylsiloxan zeigt zum einen die belastbare Adhäsion des ilikonmateriales zum AcrylatProthesenkunststoff, zum anderen beweist er dessen beeindruckende Gummielastizität. Das additionsvernetzende Polyvinylsiloxan zeigt zum einen die belastbare Adhäsion des ilikonmateriales zum AcrylatProthesenkunststoff, zum anderen beweist er dessen beeindruckende Gummielastizität.
15.11.2009
Totalprothetik


Die sanfte Art der Prothesen-Unterfütterung

... mehr

Die permanent resiliente Unterfütterung von Zahnprothesen mit hierfür geeigneten, weichbleibenden Silikon-Materialien ist eine im entsprechenden Bedarfsfalle ganz erhebliche Hilfestellung für den betroffenen Patienten. Ob "direkt" im Munde des Patienten "chairside" durchgeführt oder mittels zusätzlicher Laborarbeitsschritte "indirekt" bewerkstelligt ­ die Unterfütterung von Zahnprothesen mit dauerhaft weichbleibenden A-Silikonen bietet viele Vorteile für Behandler und Behandelten. ... mehr


 
Die Schleifleistung des ACR-Kunststofffräsers und des rosa gekennzeichneten EQ-Fräsers vermittelt ein ganz neues Schnittgefühl.
Die Schleifleistung des ACR-Kunststofffräsers und des rosa gekennzeichneten EQ-Fräsers vermittelt ein ganz neues Schnittgefühl. Die Schleifleistung des ACR-Kunststofffräsers und des rosa gekennzeichneten EQ-Fräsers vermittelt ein ganz neues Schnittgefühl.
16.10.2009
Totalprothetik


Wenn´s mal wieder schnell gehen soll

... mehr

Dass es Zahntechniker gibt, die stundenlang Wachsaufstellungen ausmodellieren mag Zahntechnikermeister Sven Tietge nicht akzeptieren. Der Grund: Nicht selten machen sich Zahntechniker umsonst diese Mühe, da ihre liebevoll gestalteten Wurzelwölbungen beim Ausarbeiten rasend schnell verloren gehen, solange sie nicht das richtige Werkzeug verwenden. Sven Tietge gestaltet darum Kunststoffprothesen. Mit dem neuen Set TD 2117 von Komet/Gebr. Brasseler. Das Set beinhaltet alles, was man für die rationelle Kun ... mehr


 
16.10.2009
Totalprothetik


Rationelle Verarbeitung – vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

... mehr

Zur diesjährigen Internationalen Dental-Schau (IDS) in Köln stellte DENTSPLY einen neuen Prothesenzahn vor, der das bestehende Angebot ergänzt: die Zahnlinie Xena. Im Folgenden erläutert Zahntechnikermeister Hans-Jürgen Joit (Düsseldorf), wie sich die Arbeit damit im Laboralltag gestaltet. Mit einem beispielhaften Fall veranschaulicht er seine Erfahrungen. ... mehr


Aktuelle Patientenfälle, Tipps zum Labormanagement, Abrechnungshinweise, Veranstaltungstipps und News aus Branche und vieles mehr ... das bieten wir Ihnen auch auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite

Unsere Märzausgabe mit Ausblick auf die IDS ist da!