Gesellschaften/Verbände


Stabwechsel bei der AG Keramik

07.12.2016

Bei der Verabschiedung dankte Dr. Bernd Reiss der Geschäftsstellenleiterin Iris Neuweiler für ihre siebzehnjährige Tätigkeit in der AG Keramik.
Bei der Verabschiedung dankte Dr. Bernd Reiss der Geschäftsstellenleiterin Iris Neuweiler für ihre siebzehnjährige Tätigkeit in der AG Keramik.

Iris Neuweiler führte die Geschäftsstelle der AG Keramik seit deren Gründung 1999. Nun übergibt sie auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit an eine Nachfolgerin, um sich im Ruhestand ihrer Familie und ehrenamtlichen Aufgaben zu widmen.

Seit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) im Jahre 1999 führte Iris Neuweiler, Karlsruhe, die Geschäftsstelle. Zu ihren vielfältigen Aufgaben zählte besonders die Vorbereitung der alljährlichen Keramiksymposien in Kooperation mit den Kongressen wissenschaftlicher Fachgesellschaften, die Kontaktpflege zu Referenten, Hochschullehrern, Dentalindustriellen und Fachverbänden sowie die Mitgliederverwaltung. Aufgrund ihrer umsichtigen, empathisch geprägten Arbeitsweise entwickelte sich Iris Neuweiler zu einem „Bindeglied“ zwischen der Arbeitsgemeinschaft, universitären Meinungsbildnern, zahnärztlichen und zahntechnischen Standesvertretern und zu den Kuratoriumsmitgliedern in der AG Keramik.

Iris Neuweiler übergibt auf eigenen Wunsch ihre Tätigkeit an eine Nachfolgerin, um sich im Ruhestand ihrer Familie und ehrenamtlichen Aufgaben in Karlsruhe zu widmen. Dr. Bernd Reiss, 1. Vorsitzender der AG Keramik, der DGCZ und Vorstandsmitglied der DGZMK, dankte Iris Neuweiler auf der Mitgliederversammlung anlässlich des 16. Keramiksymposiums für ihre langjährige, fruchtbare Arbeit in der Arbeitsgemeinschaft.

Nachfolge

Nachfolgerin in der Geschäftsstelle ist Andrea Adrian, Malsch bei Ettlingen. Mit diesem Domizil ist die Zusammenarbeit mit Dr. Bernd Reiss perfekt geregelt, der in Malsch als niedergelassener Zahnarzt tätig ist. Vorstand, Kuratorium, wissenschaftlicher Beirat und die Mitglieder der AG Keramik danken Iris Neuweiler sehr herzlich für die fruchtbare Tätigkeit sowie für das Engagement in der Arbeitsgemeinschaft und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Vorstand und Kuratorium der AG Keramik


Dentalobjekte (CoCr) automatisiert in 20 Minuten auf Hochglanz polieren!
ZTM neu

Smarte Innovation löst manuelle Bearbeitung & Glanzbad ab:

Die neue Anlage EPAG-Smart veredelt Dentalobjekte ohne Formverlust mit perfekt geglätteten & polierten Oberflächen bis in komplexe Geometrien!
  • Anwendungsbeispiel: Klammerprothesen
  • EPAG-Smart: Funktionen und Konnektivität
  • EPAG-Smart erfolgreich in das Dentallabor integrieren
  • Investitionsrechnung für ein Dentallabor

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite