23.03.2017
Produkt-Highlight

Dentsply Sirona Implants ermöglicht effiziente Gestaltung des gesamten digitalen Workflows

Atlantis CustomBase – Die Lösung für verschraubte Einzelzahnversorgungen

... mehr

Die Atlantis CustomBase-Lösung vereint ein patientenindividuelles Atlantis Abutment und eine Atlantis Crown mit angelegtem Schraubkanal. Die Krone wird extraoral auf das Abutment zementiert und dann im Ganzen mit dem Implantat verschraubt. Dadurch werden Komplikationen durch überschüssigen Zement vermieden. ... mehr


 
27.10.2016
Produkt-Highlight


Brillante Ergebnisse mit der nächsten Generation Zirkoniumdioxid

... mehr

Das aus eigener Herstellung in Deutschland stammende hochtransluzente, transluzente und opake Zirkoniumdioxid von pritidenta bietet dem Labor alle Leistungsstufen – ob die Restauration nur mit Malfarben charakterisiert, teilverblendet, vollverblendet oder klassisch verblendet wird – der Zahntechniker wählt sein Material aus dem breiten Spektrum an Varianten für seinen besonderen Einsatzzweck (Abb. 1). Derzeit werden von pritidenta Ronden mit dem Durchmesser von 98,5 mm für alle offenen Fräsmaschin ... mehr


 
20.09.2016
Produkt-Highlight

ATLANTIS Suprastrukturen mit wegweisender Fertigungstechnik

„Additive Manufacturing” – weit mehr als CAD/CAM

... mehr

Dentsply Sirona Implants entwickelt die CAD/CAM-Technologie der ATLANTIS Brücken- und Hybridstrukturen einen großen Schritt weiter: Mit einer neuartigen Produktionstechnik können Metalllegierungen jetzt auch im 3D-Drucker produziert werden. Seit Anfang des Jahres werden Suprastrukturen aus Kobalt-Chrom bereits ausschließlich im neuen „Additive Manufacturing“-Verfahren (AM) hergestellt. Damit können auch hochkomplexe Geometrien problemlos erzeugt werden. Außerdem verfügt das so gefertigte Brück ... mehr


 
24.03.2016
Produkt-Highlight

DENTSPLY Implants entwickelt patientenindividuellen Übertragungsschlüssel

ATLANTIS Abutments sicher und effizient eingliedern

... mehr

Der neue ATLANTIS InsertionGuide (AIG) erleichtert das präzise Ausrichten und Einsetzen von ATLANTIS Abutments. Er nutzt die Nachbarzähne zur Indexierung und kann bei Einzelzahn- und mehrgliedrigen zementierten Versorgungen in Verbindung mit allen gängigen Implantatsystemen zum Einsatz kommen. Wie die ATLANTIS Abutments wird auch der Übertragungsschlüssel patientenindividuell designt und kann direkt mit den Abutments bestellt werden. ... mehr


 
Abb. 1: Die Zirkoniumdioxid-Disks werden in allen klassischen VITA-Farben und für die 98 mm Disks mit speziell entwickeltem Disk-Adapter angeboten.
Abb. 1: Die Zirkoniumdioxid-Disks werden in allen klassischen VITA-Farben und für die 98 mm Disks mit speziell entwickeltem Disk-Adapter angeboten. Abb. 1: Die Zirkoniumdioxid-Disks werden in allen klassischen VITA-Farben und für die 98 mm Disks mit speziell entwickeltem Disk-Adapter angeboten.
04.11.2015
Produkt-Highlight


Zirkoniumdioxid mit True Color Technology

... mehr

Immer den richtigen Ton treffen: Die Farbgebung der Versorgungen spielt eine zentrale Rolle im zahntechnischen Alltag. Zielsicher und einfach sollte sie sein. Aus diesem Grund gibt es jetzt die bewährten Cercon ht Disks aus dem Hause DeguDent mit der neuen True Color Technology in allen 16 klassischen VITA-Farben – für eine – nach Firmenangaben – bisher unerreichte Genauigkeit in der Farbgebung von Zirkoniumdioxid-Restaurationen. ... mehr


 
19.06.2015
Produkt-Highlight


Ein Lithiumsilikat zum Sprühen: Ohne Umweg zur monolithischen Zirkoniumdioxid-Versorgung

... mehr

Auf effizientem Weg zum hochwertigen Ergebnis – unter dieser Prämisse erfreut sich die monolithische Fertigung von Zirkoniumdioxid-Restaurationen zunehmender Beliebtheit. Mit CeraFusion (Komet Dental, Lemgo) wird das Vorgehen jetzt noch einfacher und sicherer. ... mehr


 
Die neuen pritidenta® Multidisc-Rohlinge.
Die neuen pritidenta® Multidisc-Rohlinge. Die neuen pritidenta® Multidisc-Rohlinge.
20.05.2015
Produkt-Highlight


Hochtransluzentes Zirkoniumdioxid mit der Ästhetik von Lithiumdisilikat

... mehr

Das Unternehmen pritidenta® hat das Ziel, sich als Wegbereiter und Vordenker in der Zahnmedizin zu positionieren. Mit den eigenen Entwicklungen wie priti®crown und priti®face wird dieses Ziel konsequent verfolgt. Auf der diesjährigen IDS präsentierte pritidenta® den Fachbesuchern erstmals die priti®multidisc, Fräsronden aus Zirkoniumdioxid. Bei ihrer Entwicklung standen sowohl die Farbwirkung und eine unkomplizierte Verarbeitung im Dentallabor als auch die Gewährleistung einer chargenübergreifen ... mehr


 
Zur Ausstattung des M4 gehört ein PC, Bildschirm sowie Software.
Zur Ausstattung des M4 gehört ein PC, Bildschirm sowie Software. Zur Ausstattung des M4 gehört ein PC, Bildschirm sowie Software.
17.04.2015
Produkt-Highlight


Der Alleskönner fürs Labor: das Fräsgerät M4

... mehr

Enrico Steger und sein Entwickler-Team arbeiten laufend an Neuerungen. Der Zirkonzahn-Firmenchef selbst hat schon unterschiedliche Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht: neben einer großen Auswahl an Zirkoniumdioxidmaterialien und anderen CAD/CAM-Werkstoffen bietet das Unternehmen mittlerweile auch ein umfangreiches Repertoire an CAD/CAM-Geräten und Zubehör an. Auf das Zirkonzahn-Flaggschiff, das modular aufgebaute und jederzeit aufrüstbare Fräsgerät M5, folgte die Fräsgerätkompaktlinie M ... mehr


 
Abb. 1: Die Poliereinheit Poliret von REITEL.
Abb. 1: Die Poliereinheit Poliret von REITEL. Abb. 1: Die Poliereinheit Poliret von REITEL.
18.02.2015
Produkt-Highlight


Poliereinheit aus einem Werkstoff der Extraklasse: Edelstahl

... mehr

Hochwertiger Edelstahl ist robust, nahezu verschleißfrei und verhindert die Rostbildung. Das sorgt für die Langlebigkeit der Geräte im Labor. ZTM Philipp von der Osten hat sich bewusst für edelstahlgefertigte Geräte aus dem Hause REITEL entschieden. Seine Erfahrungen mit der Poliereinheit Poliret gibt er hier wieder. ... mehr


 
Abb. 1: CADstar feiert auf der IDS 2015 mit seinem selbst entwickelten 3D Streifenweißlicht-Scanner CS ULTRA Premiere.
Abb. 1: CADstar feiert auf der IDS 2015 mit seinem selbst entwickelten 3D Streifenweißlicht-Scanner CS ULTRA Premiere. Abb. 1: CADstar feiert auf der IDS 2015 mit seinem selbst entwickelten 3D Streifenweißlicht-Scanner CS ULTRA Premiere.
18.02.2015
Produkt-Highlight


Neuer CAD-Turbo für komfortbewusste Perfektionisten

... mehr

Mit dem CS ULTRA präsentiert das österreichische Unternehmen CADstar seinen ersten eigenen Präzisions-Scanner – und sorgt damit für mehr Leistung, Komfort und Wirtschaftlichkeit im Labor-Alltag. ... mehr


Unsere Juni-Ausgabe ist erschienen!

Aktuelle Patientenfälle, Tipps zum Labormanagement, Abrechnungshinweise, Veranstaltungstipps und News aus Branche und vieles mehr ... das bieten wir Ihnen auch auf unserer Facebookseite. Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite