Produkt-Highlight

DMG präsentiert flexible Lösungen für Praxis und Labor

3D-Druck leicht gemacht

01.09.2021

.
.

Den digitalen Workflow für Praxis und Labor vereinfachen: Dafür hat DMG sein DentaMile Portfolio entwickelt. Das alltagstaugliche Lösungsangebot umfasst alle 3D-Druck-Komponenten, von der cloudbasierten Software über leistungsfähige 3D-Drucker und abgestimmte Nachbearbeitungseinheiten bis zu Materialien für verschiedenste Anwendungen.

Software mit flexiblen Optionen

DentaMile connect bietet vier bedarfsorientierte Workflow-Optionen. Der Nutzer entscheidet selbst, welcher Leistungsumfang für ihn der passende ist. Das erleichtert die individuelle Nutzung und den Einstieg in den 3D-Druck – selbst ohne eigenen 3D-Drucker. 

Bleaching-Schienen leicht erstellen

Der erweiterte Schienen-Workflow ermöglicht die einfache und effiziente Gestaltung von Bleaching-Schienen. Ob einzelne Zähne, partielle Zahnbereiche oder komplette Zahnreihen aufzuhellen sind: Mit dieser Workflow-Erweiterung ist es möglich, eine individuell angefertigte, passgenaue Bleaching-Schiene im 3D-Druck zu erstellen.  

Ausgezeichnet mit dem German Innovation Award

DentaMile connect vereinfacht das 3D-Drucken so stark, dass die Technologie komplett in den Arbeitsalltag integriert werden kann – ohne Technikbarrieren. Dafür erhielt DentaMile connect den German Innovation Award 2020. 

Schnell. Intuitiv. Validiert.

Von Software über Hardware bis zu den Materialien: Bei 3D-Druck-Lösungen für die tägliche Arbeit in Praxis und Labor ist vor allem eines gefragt – Alltagstauglichkeit. Der digitale Workflow muss schnell, intuitiv und validiert sein. Dieses DentaMile Prinzip finden die Nutzer im gesamten digitalen Angebot von DMG verwirklicht.

Das Ziel: den effizienten Einsatz der 3D-Drucktechnologie ohne technische Barrieren zu realisieren. Detaillierte Infos hierzu finden Sie auf www.dentamile.com.


Quelle:
DMG Chemisch-Pharmazeutische Fabrik GmbH


Passt immer wieder!
csm Content Box Entwurf.jpg b149267963c523de3ce2cf7449b4f04a 302a5f98cf

Splint Memory zeichnet sich durch eine hohe thermoplastische Flexibilität aus, durch die eine höchstpräzise Anpassung an die Zahnsituation und entsprechend ein außergewöhnlicher, spannungsfreier Tragekomfort für den Patienten erzielt werden kann.