csm Flussfisch EPAG Smart.jpg 04c505e9f500dbb0f0fc64f97f398df4 a52250ae84
Neu bei FLUSSFISCH: Elektropoliergerät EPAG-Smart dental von OTEC
Hochglanz in 20 Minuten: So glatt, so glänzend – und so fix! Elektropolieren hat gegenüber dem guten alten Glanzbad und der Handpolitur geradezu brillante Vorteile. Nicht nur in puncto Präzision, Materialschonung und der Vermeidung irreversibler Polierschäden, sondern auch beim Arbeitsaufwand, beim Zeitbedarf und bei der Wirtschaftlichkeit. MICHAEL FLUSSFISCH in Hamburg hat jetzt den neu entwickelten, kompakte Spitzen-Elektropolierer EPAG-Smart dental von OTEC ins Sortiment aufgenommen.
csm DMG Abb zur PR LuxaPrint Asiga 2021 06 09 9869049db3
Validierter 3D-Druck: LuxaPrint von DMG jetzt für Asiga verfügbar
Gute Nachricht für alle, die vom validierten digitalen Workflow profitieren möchten: Mehrere hochwertige 3D-Druck-Resins der LuxaPrint Familie von DMG wurden jetzt in die Materialbibliothek der beliebten Asiga-Drucker aufgenommen.
csm DMG Abb. zur PR LuxaPrint Otho Plus 3Shape 2021 06 09.jpg 49c1ed87b97b16ac4d5f822a257ed05f df3379ee8d
LuxaPrint Ortho Plus von DMG jetzt auch im 3Shape Splint Studio System verfügbar
Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung validierter digitaler Workflow mit DMG Lösungen: LuxaPrint Ortho Plus, hochwertiger 3D-Druck-Kunststoff für Bissschienen, wurde in die Materialauswahl der 3Shape Splint Studio Software aufgenommen.
csm Bild PressLS2 EBM.jpg 203c183028114a67d5f4fcd4d551494a 58989c9297
LUKAVest Press LS2
LUKAVest Press LS2 ist eine phosphatgebundene Einbettmasse und wurde speziell für die Pressung von Lithium-Disilikat-Presskeramiken entwickelt.
csm Abb.00 990c50.jpg 77ed7abf0fcc12dcf3b857c265ec3028 2514b4ed52
SHOFU Disk ZR Lucent: hochtransluzent, hochästhetisch, hochstabil
Mit den ZR Lucent Ronden präsentiert Shofu Dental einen auf Zirkoniumdioxid basierenden Hightech- Werkstoff für die CAD/CAM-Fertigung.
csm Abb.00 ceb0bd.jpg 4a7f39fd75c67b257fabffcb76a1d45e 830242c95d
DETAX: FREEPRINT® Premium 3D Kunststoffe
DETAX bietet eine breite Produktpalette an 3D-Hochleistungspolymeren für Labor und Praxis an.
csm Abb.00 7d384d.jpg 635ec601c8e45c35573a76f79f96b5e3 4a372f722f
Ein durchdachtes Maschinenkonzept für optimale Fräsergebnisse
Bearbeiten, verwalten, reinigen – mit dem 3-in-1-Prinzip der ersten Full Service Unit Ceramill Matik von Amann Girrbach können Labore ihre Zukunft neu gestalten.
csm Abb.00 362437.jpg 23616ec450d05a6a90ce6026dcf9192b 878e84d90e
Bewährte Abrechnungs-Software für die Zahntechnik
Seit 1994 bietet BEYCODENT (Herdorf) Labor-Abrechnungssoftware auf dem jeweils aktuellsten Stand – schnell im Praxisnetz und als Einzelplatz-Installation.
csm Reax.jpg a8efa147e43815bd2a37b133064f010e bc69d2e9f1
Individuelle, verschraubte Brücken mit Gingivaanteil in Rekordzeit fertigen
Implantatgetragene Restaurationen mit Gingivanteil („All-On-X“) gehören zu den anspruchsvollsten zahnmedizinischen Patientenfällen. Mit REAX Hybrid stellt Amann Girrbach die Herstellung von hochkomplexen Versorgungen auf ein neues Level. Mit der Weiterentwicklung des Softwaremoduls Ceramill M-Gin ist es nun möglich innerhalb eines abgestimmten, digitalen Workflows die Suprastruktur sowie die individuellen Kronen in einem Schritt zu designen und ohne manuelle Nacharbeit zu fertigen.
csm Abb.00 d9c6f6.jpg c129fd44ab8ec6c746b152e9c4990c1c a879662c04
Für Langzeitprovisorien mit Wohlfühl-Ästhetik
Mit einem natürlichen Zahnfarbverlauf ohne sichtbare Abstufungen überzeugt das hochtransluzente Zirkoniumdioxid Ceramill Zolid FX Multilayer.
csm Abb.00 aa5ce1.jpg 4f0a1317b3a16701da1aad2bc688b0b5 7ea34fc1a5
Funktional digital – virtueller Gesichtsbogen komplettiert CAD/CAM-Workflow
Präzision und lückenlose, durchgängige Prozesse von A bis Z bestimmen seit jeher das Produktkonzept von Amann Girrbach.
csm Abb.00 783de4.jpg 0bb79fe88a361f0fd2bb50d4318a5566 e6a28f214b
Pink the GUM: Gingivagestaltung mit Konzept
Die Wiederherstellung von Gingiva-Anteilen rückt immer mehr in den Fokus der Patienten, denn durch eine ansprechende Gestaltung dieser Bereiche lässt sich die Illusion von Natürlichkeit für jede Patientensituation mit allen charakteristischen Merkmalen reproduzieren. Das ist ein entscheidender Aspekt für die Zufriedenheit und die Akzeptanz der Versorgung.