05.04.2018
Festsitzende Implantatprothetik


Versorgung von einteiligen Keramikimplantaten – analog und computergestützt

... mehr

Im Folgenden stellen Drs. Wolfram Olschowsky und Thomas Radam ihre Überlegungen zum bestmöglichen Vorgehen dar, wenn es um das vollkeramische Versorgen einer Einzelzahnlücke mit Implantatprothetik geht. Dabei bewegen sich die Autoren im Beziehungsgeflecht Funktion-Ästhetik-Bioverträglichkeit-Effizienz-Fehlervermeidung. Sie befürworten den digitalen Workflow und kommentieren zwei Lösungen mit dem jeweiligen Startpunkt physische und optische Abformung. ... mehr


 
22.03.2018
KFO

Grundlagen, Tipps und Tricks in der KFO

Teil 4: Ausarbeiten und Fertigstellen

... mehr

Unser Autor Jörg Stehr, langjähriger Zahntechniker für Kieferorthopädie, hatte im vorigen Teil seines Fachbeitrages das Herstellen der Platte bis zum Abheben der Zahnspange vom Gipsmodell und Herauslösen der Platzhalter für die Schraube geschildert. Jetzt steht das große Finale an: Auch hier muss man mögliche Fehlerquellen und Arbeitserleichterungen kennen und erkennen. ... mehr


 
16.03.2018
Werkstoffe

Materialien für den 3D-Druck

Passt wirklich alles zusammen, was zusammenzupassen scheint?

... mehr

Unser Autor Stephan Winterlik beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der additiven Fertigung und dentalen Anwendung. Er nimmt Sie mit auf seine Reise durch die 3D-Druck-Welt, die faszinierend, aber keinesfalls ohne Klippen und Gefahren ist. Verschaffen Sie sich Klarheit und lesen seine Tipps! ... mehr


 
07.03.2018
Totalprothetik

Teil 1: Optimierung von vorhandenen Totalprothesen

Die Totalprothetik – ein weites Arbeitsfeld für das Team Zahnarzt-Zahntechniker

... mehr

Dass die Totalprothetik kein Schattendasein im Angebotsprofil von Praxis und Labor führen und nicht ungeliebt sein muss, dafür plädiert unser Autor Zahnarzt Ernst O. Mahnke. Hier zeigt er, wie befriedigend und anspruchsvoll schon allein die Optimierung von Totalprothesen sein kann. Die Forderung nach gelebter Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker erfüllt sich vollkommen. ... mehr


 
06.03.2018
Werkstoffe


Das Geheimnis der Zahlen: Was steht hinter den Werkstoffkennwerten?

... mehr

Liebe Leserinnen und Leser, das Werkstoffkunde-Lexikon will in diesem Jahr die Werkstoffprüfungen und -verfahren beleuchten. Wie ermittelt man die charakteristischen Messwerte eines Werkstoffes? Welche Prüfverfahren stehen zur Verfügung? Welche werden für die jeweiligen Werkstoffe und Fragestellungen ausgesucht? Sind alle Messwerte per se miteinander vergleichbar? Welche Daten sind tatsächlich charakteristisch für die entsprechende Fragestellung? Welche Aussagekraft haben die entsprechenden Werte f ... mehr


 
Abb. 1: Die Gysi-Wettbewerbsarbeit entsteht.
Abb. 1: Die Gysi-Wettbewerbsarbeit entsteht. Abb. 1: Die Gysi-Wettbewerbsarbeit entsteht.
05.03.2018
Totalprothetik

Gysi-Preis 2017: Moritz Große-Leege schildert seine Erfahrungen

Noch einmal eine Totalprothese und vier Kronen

... mehr

Moritz Große-Leege befindet sich heute im dritten Lehrjahr. Wie Konstanze Pieter (siehe voriger Beitrag) gehört er zu den Bestplatzierten der 16. Runde des Gysi-Nachwuchswettbewerbs für Auszubildende des Zahntechnikerhandwerks. Auch er hatte seinen Beitrag für das zweite Lehrjahr eingereicht. Hier schaut er auf seine Aufgabe zurück: die Gestaltung seiner Totalprothese für den Oberkiefer und vier Kronen für den Unterkiefer, zwei davon verblendet. ... mehr


 
Das nach ausgedehnter Planung umgesetzte Teilungsgeschiebe.
Das nach ausgedehnter Planung umgesetzte Teilungsgeschiebe. Das nach ausgedehnter Planung umgesetzte Teilungsgeschiebe.
27.02.2018
Festsitzende Implantatprothetik


Vordergründig eine Brücke mit Teilungsgeschiebe ... in Wahrheit ein Plädoyer für Leidenschaft

... mehr

Wie finde ich den besten Weg zur patientengerechten Prothetik? Und welche ist die bestmögliche Prothetik? Um dies zu beantworten, kann man schon einmal ins Grübeln kommen. Anlässlich ihrer Meisterarbeit hat Sandra Hahn dies besonders gründlich getan – und sich dann mit Elan in die Arbeit gestürzt. Das alles hat sich gelohnt, denn die Umsetzung gewann zwei Preise. ... mehr


 
26.02.2018
KFO

Grundlagen, Tipps und Tricks in der KFO

Teil 3: Kunststoffverarbeitung

... mehr

Der gekonnt gebogene Draht sorgt für die Funktion des kieferorthopädischen Geräts, indem er die Zähne bewegt und die Zahnspange hält, – doch steht er für den Laien nicht unbedingt im Vordergrund. Es ist der Kunststoffanteil, der den Patienten als Erstes ins Auge fällt. Nicht selten liegen hier der Beginn der Akzeptanz und der Keim für den Erfolg der KFO-Maßnahme. Wie man den Kunststoff versiert und fehlerlos verarbeitet – und die Platte auch optisch verlockend gestaltet –, zeigt im Folgende ... mehr


 
Oberkiefer-Totalprothese und Kronen im Unterkiefer.
Oberkiefer-Totalprothese und Kronen im Unterkiefer. Oberkiefer-Totalprothese und Kronen im Unterkiefer.
21.02.2018
Totalprothetik

Konstanze Pieter schildert ihre Erfahrungen

Mit Konzept zum Erfolg: Der Gysi-Preis für Auszubildende

... mehr

An dieser Stelle und in weiteren Ausgaben des Zahntechnik Magazins kommen Auszubildende zu Wort, die den jüngsten Gysi-Preis gewonnen haben. Das ist der renommierte Nachwuchswettbewerb des Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) für die Auszubildenden im Zahntechnikerhandwerk. Der Preis wurde zu Ehren von Professor Dr. med. Dr. h.c. Alfred Gysi ausgeschrieben und 1979 zum ersten Mal ausgelobt. Bundesweit können Zahntechnikerlehrlinge des zweiten, dritten und vierten Lehrjahrs alle zwei Jahre ... mehr


 
20.02.2018
Ästhetik

Ein Patientenfall

Die tägliche Herausforderung, der Natur die Stirn zu bieten

... mehr

Jeder Patientenfall hält auf ein Neues kniffelige Aufgaben bereit, die dem Techniker oft Steine in den Weg legen. Um diesen schließlich frei zu räumen und dem Patienten dadurch ein möglichst natürliches Lächeln zu schenken, muss vieles beachtet und berücksichtigt werden. Zahntechnikerin Carolin Wehning und Zahnarzt Dr. Firas Zoubi stellen in diesem Beitrag eine Möglichkeit vor, den Wünschen des Patienten gerecht zu werden und gleichzeitig, mit hohem Anspruch an Farbe, Form, Oberflächentextur und ... mehr


Alle Ausgaben des Zahntechnik Magazins als E-Paper lesen!

++++++++++ Die neue Ausgabe ist da! ++++++++++

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite