04.08.2022
Ästhetik

Königsklasse der Zahntechnik

Die vollverblendete Teleskopbrücke – Teil 4

... mehr

Im letzten Teil der Artikel-Serie zur Fertigung einer vollverblendeten Teleskopbrücke betrachtet der Autor die dargestellte Arbeit resümierend, gibt basierend auf seinen Erfahrungswerten gezielt Tipps und Hilfestellung und geht genauer auf die verwendeten Materialien ein. ... mehr


 
14.07.2022
Ästhetik

Zirkondioxid VITA YZ

Ästhetisches und robustes Fundament für herausnehmbaren Zahnersatz

... mehr

Inwieweit ist der virtuelle Patient in Diagnostik und Planung schon Wirklichkeit? Anhand eines Patientenfalls zeigen ZTM Norbert Wichnalek, Dr. Jochen Mellinghoff, ZT Lukas Wichnalek und ZT Arbnor Saraci, welche neuen prothetischen Optionen ein modernes Zirkondioxid in Kombination mit anderen CAD/CAM-Materialien eröffnet.  ... mehr


 
01.06.2022
Ästhetik

Königsklasse der Zahntechnik

Die vollverblendete Teleskopbrücke – Teil 3

... mehr

Wie mittels neuer sowie vorhandener Implantate per Pfeilervermehrung eine Teleskopbrücke entsteht, zeigt ZT Axel Mühlhäuser. Dabei geht er auf heikle Aspekte der Fertigung ein, entwickelt Lösungen und kommentiert Verfahrensweisen und Materialien. Im Fokus des 3. Teils der Artikel-Serie stehen Gießen, Verlöten, Ausarbeiten, Wax-up-Erstellung, Einprobe und Verblenden. ... mehr


 
13.05.2022
Ästhetik


Anwendung von IPS Style® in der restaurativen Zahnheilkunde

... mehr

In den letzten 2 Jahrzehnten wurde eine neue Ära in der Entwicklung vollkeramischer Materialien eingeläutet. Diese Entwicklung wurde durch die Erwartung und den Anspruch an bessere Restaurationsergebnisse seitens der Patienten vorangetrieben. Die neuen Restaurationen bieten eine ausgewogene Balance aus Biokompatibilität, Ästhetik und mechanischer Stabilität – die 3 wichtigsten Erfolgsfaktoren in der restaurativen Zahnheilkunde. Dies wird anhand von 2 Fallbeispielen mit IPS Style aufgezeigt. ... mehr


 
04.05.2022
Ästhetik

Es war einmal: vor 25 Jahren und mehr

Status quo ante – Glaskeramik

... mehr

Ein Vierteljahrhundert Zahntechnik Magazin liegt hinter uns. Anlass zurückzublicken: Was war um 1997 aktuell, was hat sich heute bewährt, was ist in der Versenkung verschwunden und woraus können wir lernen? In jeder der kommenden Ausgaben widmen wir uns diesbezüglich einem speziellen Thema – in dieser der Glaskeramik. ... mehr


 
26.04.2022
Ästhetik

Königsklasse der Zahntechnik

Die vollverblendete Teleskopbrücke – Teil 2

... mehr

In seinem mehrteiligen Artikel stellt ZT Axel Mühlhäuser Schritt für Schritt dar, wie per Pfeilervermehrung mittels neuer sowie vorhandener Implantate eine Teleskopbrücke entsteht. Dabei spricht er heikle Aspekte der Fertigung an, entwickelt Lösungen und kommentiert Verfahrensweisen und Materialien. Nachdem Ausgangssituation, Planung und die vorbereitende Generierung von Primärteleskop, Modell und Bissschablone im 1. Teil detailliert geschildert wurden, widmet sich der Autor nun dem Fräsen, der Auf ... mehr


 
16.03.2022
Ästhetik


Natürlichen Zahnfarbverlauf intelligent imitieren

... mehr

Mit dem neuen Mal- und Mikroschicht-Konzept GC Initial IQ ONE SQIN lässt sich natürlich wirkender Zahnersatz mit geringstem Einsatz von Verblendmassen herstellen. Auf effiziente Weise ermöglicht das Komplettsystem aus neuen Glasurmassen und Micro-Layer-Keramik hochästhetische Ergebnisse zu erzielen.
... mehr


 
09.03.2022
Ästhetik

Königsklasse der Zahntechnik

Die vollverblendete Teleskopbrücke – Teil 1

... mehr

Die teleskopierende, herausnehmbare Brücke mit Vollverblendungen ist nach wie vor die Königsklasse in der Zahntechnik. Sie bietet den maximalen Tragekomfort verbunden mit dem Gefühl der eigenen Zähne. Hier trotz der Doppelkronen und oftmals nicht optimaler Schleimhautvoraussetzungen eine ästhetisch ansprechende Ausführung zu erreichen, bedarf viel Erfahrung. Gleichzeitig noch eine bestmögliche Passung zu erzielen, verlangt viel Können. Im folgenden mehrteiligen Artikel stellt der Autor Axel Mühlh ... mehr


Anzeige
21.02.2022
Ästhetik


Zirkonoxid-Ästhetik trifft Effizienz

... mehr

Das neue IPS e.max ZirCAD Prime Esthetic gehört zur Familie des bewährten IPS e.max ZirCAD Prime und geht in Sachen Ästhetik noch einen Schritt weiter. Das revolutionäre Material steht für höchste Qualität sowie High-End-Ästhetik und optimiert gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit und Effizienz im Labor. ... mehr


 
04.01.2022
Ästhetik

Eine Kasuistik

Implantat auf Knochenniveau: Anspruch und Wirklichkeit

... mehr

Wer ein Implantat auf Knochenniveau para- oder supragingival setzt, sieht sich großen Herausforderungen gegenüber … die sich vom Zahnarzt bis zum Zahntechniker hinziehen. Wie ein solcher Fall gründlich havarieren kann, vollzieht Zahnarzt Lutz Höhne hier nach. Erst die Entfernung des Abutments bringt Licht in das Geschehen, unter dem der Patient zu leiden hatte. ... mehr