18.11.2019
Modellguss


Engagement und Enthusiasmus – meine Teilnahme am Gysi-Wettbewerb für Azubis

... mehr

ZT Julia Bastuck sagt mit Markus Pöll (1963): „Sich einer Herausforderung auf seinem Fachgebiet zu stellen, seine Erfahrung und das Gelernte mit Engagement und Enthusiasmus einzusetzen und anzuwenden macht aus einem Beruf Berufung.“ Dies hat sie selbst erfahren, als sie sich dem Gysi-Wettbewerb widmete. Die Bewältigung der Aufgaben zeichnet sie im Folgenden nach. ... mehr


 
11.11.2019
Modellguss

Teil 2: Das ganze Können im Gebiet der restaurierenden Zahnheilkunde zeigen

Live dabei: Gesellenprüfung in Nürnberg

... mehr

Nach der Aufstellung von Totalprothesen, siehe Teil 1 des Beitrags*, stand den 12 Prüflingen der Handwerkskammer Nürnberg in diesem Sommer die Hauptsache noch bevor: die Versorgung eines Lückengebisses. Im Folgenden lässt ZT Ina Horn ihre Arbeit wieder lebendig werden und gibt Tipps für andere Azubis, die noch auf dem Weg zur Gesellenprüfung sind. ... mehr


 
23.10.2019
Modellguss


Modern und ästhetisch: Die voll digitale Modellgussprothese aus dem 3D-Drucker

... mehr

In dem hier folgenden Bericht zeigt ZT Felix Bußmeier am Beispiel eines fiktiven zahntechnischen Falles mit der Kombination verschiedener Module und unter Verwendung neuartiger 3D-Druckmaterialien eine exemplarische Vorgehensweise zur Herstellung einer voll digitalen Klammermodellgussprothese. Erkenntnisse dieses Projekts sollen Aufschluss über etwaige Problemstellungen geben, die später während des Konstruktionsprozesses von realen Fällen auftreten könnten. Zudem erhalten Benutzer zukünftiger Soft ... mehr


 
13.08.2019
Modellguss

Mithilfe des 3D-Druckers im eigenen Labor

Effizient zu einer Chrom-Kobalt-Basis

... mehr

Auch heute ist eine Chrom-Kobalt-Basis in der Zahnheilkunde aktuell. Aber mittlerweile ist die Entwicklung der Technik zur Herstellung einer Metallbasis weit vorangeschritten, sodass nun neben dem eigentlichen Modellguss weitere Verfahren zur Wahl stehen. Die Herstellung kann auf konventionelle Weise mit dem Dublierverfahren (Gel, Silikon) erfolgen oder sich nach der virtuellen Konstruktion durch Fräsen oder Laserschmelzen/-sintern oder unter Hinzuziehen der additiven Fertigung vollziehen. Im folgenden B ... mehr


 
22.05.2019
Modellguss


Herstellung von Modellgussprothesen im Print- & Cast-Verfahren

... mehr

Der Modellguss gehört bereits seit Jahrzehnten zum Aufgabengebiet der Zahntechnik. In diesem Beitrag beschreibt ZTM Stephan Kreimer die wirtschaftliche Herstellung von Modellgussprothesen im Print- & Cast-Verfahren mithilfe der 3D-Druck-Technik. Diese kommt im Vorfeld des Laborgusses im Zusammenhang mit der Modellation – der virtuellen Modellation – zum Einsatz. ... mehr


 
Abb. 1: Das Dentalhistorische Museum Colditz lässt den alten Zauber des Metallgusses wieder lebendig werden. Angesichts dieser Schleuder mag auch manch ein Besucher wehmütig an die Zeiten vor den befundorientierten Festzuschüssen zurückdenken, als er
Abb. 1: Das Dentalhistorische Museum Colditz lässt den alten Zauber des Metallgusses wieder lebendig werden. Angesichts dieser Schleuder mag auch manch ein Besucher wehmütig an die Zeiten vor den befundorientierten Festzuschüssen zurückdenken, als er Abb. 1: Das Dentalhistorische Museum Colditz lässt den alten Zauber des Metallgusses wieder lebendig werden. Angesichts dieser Schleuder mag auch manch ein Besucher wehmütig an die Zeiten vor den befundorientierten Festzuschüssen zurückdenken, als er
04.11.2015
Modellguss

Das historische Kalenderblatt

Der Thriller, der im Schmelz- und Gießprozess steckte

... mehr

Im Mittelalter hatten es vermeintliche Goldmacher leichter als einige Hundert Jahre später die Zahntechniker, welche Legierungen durch Schmelz- und Gießprozesse in Form bringen wollten. Bei einem beliebten Trick brauchten die „Goldmacher“ nämlich nur Wachs bei ca. 60 °C zu schmelzen: Hinter einem Wachsdeckel verbarg sich in einem Gefäß versteckt schon eine kleine Menge Gold. Beim Goldmachen wurde der Deckel verflüssigt und vor allen Augen wurde so pures Gold „produziert“. Diese Gaukelei war ... mehr


 
Abb. 1: Ein Beispiel im Spektrum der herausnehmbaren Prothetik: digital konstruierter und lasergesinterter Modellguss. © EOS GmbH, Krailling
Abb. 1: Ein Beispiel im Spektrum der herausnehmbaren Prothetik: digital konstruierter und lasergesinterter Modellguss. © EOS GmbH, Krailling Abb. 1: Ein Beispiel im Spektrum der herausnehmbaren Prothetik: digital konstruierter und lasergesinterter Modellguss. © EOS GmbH, Krailling
05.05.2015
Modellguss


Möglichkeiten und Potenziale der digitalen Prothetik

... mehr

Derzeit wird bereits ein erheblicher Teil der prothetischen Arbeiten im digitalen Verfahren hergestellt. Dieser Anteil und die Geschwindigkeit der digitalen Entwicklung werden sich zukünftig weiter erhöhen. Die Palette der Indikationen reicht dabei von der Herstellung einfacher Kronen und Brückengerüste bis zu komplexen Versorgungen auf Implantaten. ZTM Josef Schweiger, Leiter des zahntechnischen Labors an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München, gibt hier einen Überblick über ... mehr


 
30.04.2014
Modellguss

Möglichkeiten der Herstellung von partiellen Prothesen aus edelmetallfreien CoCr-Legierungen

Modellguss – Update 2014

... mehr

In diesem Artikel beschreiben drei der Autoren ihre bevorzugte Fertigungsart von „Modellguss“-Prothesen. Nach den einleitenden Grundlagen zum Thema stellen sie die konventionelle Technik mit Modellieren und Gießen sowie das Vorgehen bei einem virtuell konstruierten, 3D-gedruckten und dann gegossenen Gerüst vor. ... mehr


 
Links CAD/CAM-gestützter, rechts analog gefertigter Modellguss.
Links CAD/CAM-gestützter, rechts analog gefertigter Modellguss. Links CAD/CAM-gestützter, rechts analog gefertigter Modellguss.
30.04.2014
Modellguss

Was ist wirklich wirtschaftlich? Was macht Sinn für welches Labor?

Ratgeber: Modellguss analog oder digital fertigen

... mehr

Dieser Beitrag stellt die klassische und die CAD/CAM-gestützte Modellgussherstellung nebeneinander auf den Prüfstand und klärt, was die jeweiligen Vor- und Nachteile dieser Techniken sind. ... mehr


 
04.11.2013
Modellguss

Dentale Gießtechnik (Teil 2)

Fehler vermeiden: entscheidende Klippen im Laboralltag

... mehr

Standen im ersten Teil die grundsätzlichen Abläufe und physikalischen Besonderheiten sowie werkstoffkundliche Aspekte dentaler Gießtechniken im Fokus, so konzentriert sich der Autor nun – im zweiten und damit letzten Teil dieses Beitrags – auf Regeln und praxisbezogene Tipps für ein tadelloses Gussergebnis. Dafür werden Teilvorgänge des Gießens, von der Wachsmodellation bis zur Wiederverwendung von Legierungen, genauer betrachtet und Fehlerquellen ausgelotet. ... mehr


Was gibt es für wichtige und interessante Kongresse und Veranstaltungen im kommenden Jahr 2020? Werfen Sie einen Blick in unsere Übersicht!

Hier geht's zur Übersicht

Besuchen Sie uns doch mal auf unserer Facebookseite! Wir freuen uns über jeden Like und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare, Kritik und Ideen für neue Themen!

Hier geht's direkt zur Seite